Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.744 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2
Dark_Blue


Beiträge: 458

06.08.2018 16:39
#16 RE: Fireworks (J, 2017) Zitat · antworten

@Mastering: Keine Sorge. Ich kann deinen Stand gut nachvollziehen. Mir ist bewusst, dass der Gute wahrscheinlich eher nach Qualität als nach Quantität geht (Jobbedingt evtl. auch).
Ich wollte damit eigentlich nur sagen, dass ich mir eher was unverbrauchtes (ähnlich wie Carsten Otto) gewünscht hätte.

Das aber viele Leute meinen "Ja, mit Geld kriege ich alle Sprecher (selbst ein Carsten Otto?)" ist ziemlich naiv.

8149



Beiträge: 3.756

21.08.2018 22:51
#17 RE: Fireworks (J, 2017) Zitat · antworten
Chrono


Beiträge: 910

22.08.2018 06:16
#18 RE: Fireworks (J, 2017) Zitat · antworten

Na hoffentlich kommt noch ein numero due, denn da hat man sich einen sehr lahmen Trailer geschnitten, in dem man kaum was hört.

Chrono


Beiträge: 910

05.09.2018 20:08
#19 RE: Fireworks (J, 2017) Zitat · antworten

Muss schon sagen, der Trailer klingt mega gut. Da hat man wirklich das Gefühl, dass aus den Sprechern absolut alles rausgekitzelt wurde - und dabei bleibt das Ganze so herrlich natürlich. Kann der ganze Film diesen Eindruck bestätigen, wird das hier wohl meine Anime-Synchro des Jahres in Sachen Regieleistung.


Chat Noir


Beiträge: 5.924

05.09.2018 20:39
#20 RE: Fireworks (J, 2017) Zitat · antworten

Ja, kann dem nur beipflichten. Das klingt fantastisch

8149



Beiträge: 3.756

05.09.2018 22:01
#21 RE: Fireworks (J, 2017) Zitat · antworten

Für einen Moment dachte ich Maximilian Artajo zu hören, war aber doch Patrick Keller.
May-Mitsching gefällt mir hier sehr, nachdem sie mir beim Voltron-Piloten nicht so gefiel.
Die Radio-Stimme(?) ist doch nicht Angela Ringer.


Chrono


Beiträge: 910

05.09.2018 23:53
#22 RE: Fireworks (J, 2017) Zitat · antworten

Samira Jakobs oder Jamie-Lee Blank vielleicht?

8149



Beiträge: 3.756

05.09.2018 23:59
#23 RE: Fireworks (J, 2017) Zitat · antworten

Berenice Weichert, die Mama Miura, wie mir gesagt wurde.
Ich würde gerne wissen, wie Chat und Jaden auf Berenice Weichert kamen und sie dann wirklich besetzt wurde. Hexerei...


Chrono


Beiträge: 910

06.09.2018 00:36
#24 RE: Fireworks (J, 2017) Zitat · antworten

Ah, Miura. So aus dem Trailer-Kontext hätte ich eine Schülerin vermutet.
Hex, hex. Manches bietet sich vielleicht auch einfach an, sodass es deckungsgleich mit Regie/AL ist. Oder es wird gespitzelt... ;)

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 490

24.10.2018 08:53
#25 RE: Fireworks (J, 2017) Zitat · antworten

Ich fand den Film inkl. der Synchronisation auch sehr toll! UA und EuroSync eben, wurde da bisher persönlich nie enttäuscht. Das Einzige, was ich verbesserungswürdig fand, hatte schon Chrono angemerkt. Fitzner klingt in Relation zu den anderen Charakteren für seine Rolle ein wenig zu jung. Den hätte man getrost mit fast jedem der anderen Jungs austauschen können, selbst mit dem Hauptcharakter. Alleine wenn man bedenkt, dass Mamoru Miyano der japanische Sprecher ist.
Aber alles in allem echt tolle Arbeit, die Emotionen die dort geflossen sind, kamen wirklich sehr real rüber und ich freue mich, dass alle so engagiert mitgewirkt haben!

Chrono


Beiträge: 910

24.10.2018 08:59
#26 RE: Fireworks (J, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Daisuke-Namikawa im Beitrag #25

Aber alles in allem echt tolle Arbeit, die Emotionen die dort geflossen sind, kamen wirklich sehr real rüber und ich freue mich, dass alle so engagiert mitgewirkt haben!


Absolut, allen voran Patrick Keller und Lisa Mitsching haben schauspielerisch überzeugt. So kannte ich die Zwei noch gar nicht im Vergleich zu anderen Anime-Synchros.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 490

24.10.2018 14:20
#27 RE: Fireworks (J, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #26
Absolut, allen voran Patrick Keller und Lisa Mitsching haben schauspielerisch überzeugt. So kannte ich die Zwei noch gar nicht im Vergleich zu anderen Anime-Synchros.

Fand ich auch. :) Hat man ja vor allem im SAO-Film gemerkt. Die beiden harmonieren echt gut, bei der Vorgängerin von LMM passte das mMn gar nicht.Ich bin mal auf die neue Staffel gespannt. :)

Jaden


Beiträge: 375

28.12.2018 19:51
#28 RE: Fireworks (J, 2017) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #23
Berenice Weichert, die Mama Miura, wie mir gesagt wurde.
Ich würde gerne wissen, wie Chat und Jaden auf Berenice Weichert kamen und sie dann wirklich besetzt wurde. Hexerei...

Oh sorry, das sehe ich jetzt erst!
Ich selbst kam nicht auf Berenice Weichert. Ich habe mir die Liste von Chat angesehen und habe einige Rollen, die ich anders besetzt hätte, ausgetauscht (fettgedruckt).
Spekulationen, die ich gut fand, habe ich einfach von Chat übernommen.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor