Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.393 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3
AnimeGamer35


Beiträge: 928

14.12.2017 20:22
Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat
»Captain Tsubasa«: Erster Trailer zum neuen Anime

Robin Hirsch Mittwoch, 13. Dezember 2017 Anime in Japan

Während einer Pressekonferenz wurde heute offiziell bestätigt, dass »Captain Tsubasa« eine weitere Anime-Umsetzung erhält. Passend zur Ankündigung wurde auch ein erster Trailer veröffentlicht, den ihr euch unten im Artikel ansehen könnt. Der Start ist für April 2018 geplant.

Toshiyuki Kato (JoJo’s Bizarre Adventure) wird die Regie im Studio David Production übernehmen, während Atsuhiro Tomioka (Inazuma Eleven, Pokémon XY) für die Skripts verantwortlich ist. Das Charakterdesign stammt von Hajime Watanabe (Ginga e Kickoff!!, School Rumble).

Bereits vor einigen Tagen wurde bekannt, dass die beliebte Fußball-Reihe eine neue Anime-Serie erhalten wird. Nun wurde jedoch verkündet, dass der Anime keine neue Story erzählen wird, sondern die originale Geschichte des Mangas erneut adaptieren wird.



https://www.youtube.com/watch?v=uUK4zTkcz1U


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher
Tsubasa Ohzora (?) Christian Zeiger
Genzo Wakabayashi (?) Fabian Oscar Wien
Koujiro Hyuga (?) Sebastian Kluckert
Roberto Hongo (?) Florian Hoffmann
Taro Misaki (?) Konrad Bösherz
Sanae Nakazawa (?) Sarah Alles
Ryo Ishizaki (?) Sebastian Fitzner
Jun Misugi (?) Amadeus Strobl
Ken Wakashimazu (?) Marcel Mann

Synchronstudio: TV+Synchron, Berlin
Dialogbuch:
Synchronregie:


Fortuna95er


Beiträge: 20

14.12.2017 21:18
#2 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Ich hoffe sie versuchen alle alten Sprecher wieder zurück zuholen.
Bin schon mega gehypt,wie auch viele Freunde von mir.

Brian Drummond


Beiträge: 2.727

14.12.2017 23:03
#3 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Fortuna95er im Beitrag #2
Ich hoffe sie versuchen alle alten Sprecher wieder zurück zuholen.
Bin schon mega gehypt,wie auch viele Freunde von mir.


Ja, die alten Hamburger. Wäre doch der Knaller. ;)

Chrono


Beiträge: 878

14.12.2017 23:05
#4 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Uah, die Geister, die ich rief, passend zur Weihnachtszeit, wenn ich diesen unkreativen Cast sehe. Schrecklich ermüdend, aber bei dem Studio natürlich nicht unrealistisch.

8149



Beiträge: 3.573

14.12.2017 23:12
#5 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Ich denke, sollte die Serie wirklich hierzulande lizenziert werden dann vermutlich bei KSM. TV+S wäre dann unwahrscheinlicher als mit Kazé.

Topper Harley


Beiträge: 796

15.12.2017 00:35
#6 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Roberto Hongo xD

Ich fänds cool wenn die ne echte Mannschaft im entsprechenden Alter besetzen würden.


UND DER PREIS FÜR BESTE UNTERHALTUNG IM SYNCHRON-FORUM 2017 GEHT AN...

Dragon Ball Super (J, 2015 / DF 2017)

Brian Drummond


Beiträge: 2.727

15.12.2017 11:48
#7 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Lukas Podolski sollte auf jeden Fall wieder hinter's Mikro!

8149



Beiträge: 3.573

15.12.2017 16:32
#8 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Solange er nicht vor's Mikro kommt, kann er gerne auch über oder unter das Mikro.

Brian Drummond


Beiträge: 2.727

15.12.2017 16:42
#9 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Das Mikro könnte auch in Lukas Podolski hinein!

Lorio


Beiträge: 226

15.12.2017 17:52
#10 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Traurig das bei jeder Spekulation immer solche Langweiligen Casts bei Animes rumkommen und dazu noch solche Studios wie TV+ Synchron, aber leider ist das in den meisten Fällen ja Realität.
Ich denke mal die Serie wird von KSM lizensiert werden, da halte ich die G&G Studios am wahrscheinlichsten oder eben DMT.
Bei G&G wäre die alte Besetzung aus Super Kickers auch gar nicht mal unwahrscheinlich.

Nyan-Kun


Beiträge: 1.524

15.12.2017 18:07
#11 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Bei Spekulationen versucht man ja in der Regel möglichst realistisch zu bleiben. Alles andere wäre Wunschbesetzung.
Ich muss aber in dem Fall sagen, dass eine solche Besetzung in Verbindung mit diesem Studio wie AnimeGamer35 hier vorschlägt eher bei Kaze wahrscheinlich wäre. Wir wissen aber nicht bei welchem Publisher Captain Tsubasa landen wird. Davon wird die Synchro abhängen. Vorstellbar wären für mich sowohl KSM als auch Kaze.

Auch wenn die Preisgestaltung bei KSM eher hoch angesetzt sind hoffe ich dennoch auf KSM, da mit G&G Studios eine bessere Synchro möglich ist als bei TV+Synchron.

Chrono


Beiträge: 878

15.12.2017 21:41
#12 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #11
da mit G&G Studios eine bessere Synchro möglich ist als bei TV+Synchron.


Vom Regen in die Traufe würde ich jetzt auch nicht unbedingt als besser ansehen.

Nyan-Kun


Beiträge: 1.524

15.12.2017 22:29
#13 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Ist G&G jetzt so weit abgestürzt, dass sie TV+Synchron im niederen Qualitätsbereich Konkurrenz machen?
G6G hat gefühlt einen deutlich höheren Sprecherpool als TV+S. Nicht zuletzt, da letzterer bereits von diversen namhaften Sprechern boykottiert wird und um ehrlich zu sein fand ich die bisherigen Arbeiten von G&G nicht ganz so schlecht, auch von der Bearbeitung her, wobei das natürlich auch vom Budget abhängt, was der Publisher dem Studio zur Verfügung stellt.


Chrono


Beiträge: 878

15.12.2017 22:44
#14 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Ich würde schon sagen, dass es in Kaarst keine Vorteile in Sachen größeren Sprecherpool gibt (da dieser dort eben an sich deutlich kleiner ist), nicht mal, wenn wir die boykottierenden Sprecher bei TV+ mitrechnen.
Aber selbst wenn, besetzt wird in gefühlt jeder Synchro doch sowieso ein Dennis Saemann und Konsorten. Sehe da zwischen den Studios keine merklichen Unterschiede.
Ich kann mich zusätzlich nicht wirklich an vernünftige Dialogbücher aus Kaarst in der letzten Zeit erinnern. Da "glänzen" diese eher doch auch mit auffälligen Asynchronitäten. Wenn wir mal von Dragonball absehen, geht dieser Punkt an TV+. Z.B. 13 Reasons Why empfand ich letztens trotz den altbekannten Zeiger und Strobl als sehr angenehme Synchro.

Gabriel


Beiträge: 470

16.12.2017 06:14
#15 RE: Captain Tsubasa 2018 (J, 2018) Zitat · antworten

Wieso wusste ich, ohne es vorher zu sehen, dass Christian Zeiger spekuliert wurde? Gibt es keine anderen Sprecher in der Altersklasse mehr?

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor