Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 264 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 568

16.12.2017 16:29
KINDER VON HIROSHIMA - japanischer spielfilm 1952....DF 1955 Zitat · antworten

KINDER VON HIROSHIMA- Japan 1952

OT: GENBAKU NO KO
Verleih: PROGRESS (DDR); Anlaufdatum in d. DDR: 15.4.1955
"Für jugendliche unter 18 jahren nicht zugelassen"
REGIE: KANETO SHINDO..............2604 m; s/w

die folgenden angaben zur DEFA-Synchro dieses films sind dem
progress-filmprogramm(DDR) Nr.34/55(1955) entnommen:


Takako Otowa Nobuko Sabine Thalbach
Iwakichi Takizawa Osamu Rudolf Klix
die Alte Kitabayashi Yae Mathilde Danegger
Taro Ito takashi Leon Jablko
Natsue Saito Miwa Marion van de kamp
Shiro, ihr Mann Shimomota Tsutomu Wilhelm Koch-Hooge
Sakie Naraoka Tomoko Ada Witzke
Takashi, ihr Bruder Uno Jukichi Hans-peter minetti
Heita Ofuji Shinya Lothar Zornow
Toshiko Jamanaka Tsuneko Ingrid Letsch


Regie: albert venohr
Buch: Annette Ihnen...nach der übersetzung von Guido F. Brunn

Im DDR-fernsehen lief der film nur 1 x, und zwar bereits am 13.5.1955.

dieser film ging um die welt und machte den regisseur KANETO SHINDO berühmt.

ich hab die bitte, daß informierte Filmfreunde etwas zur auffführung des films
in der Bundesrepublik (in welcher Fassung ?) sagen . DANKE!

hans.


kogenta



Beiträge: 1.586

16.12.2017 20:04
#2 RE: KINDER VON HIROSHIMA - japanischer spielfilm 1952....DF 1955 Zitat · antworten

Danke, Hans, für die Infos zu diesem seltenen Film!

Zur BRD-Aufführung: Der Film lief hier nur im 16mm-Format und wurde 1957 vom 'Friedenskommitee Deutschland' nichtkomerziell verliehen. Eine eigene Synchro ist somit eher unwahrscheinlich.

Ob er OmU oder in der DDR-Synchro lief, konnte ich nicht herausfinden. Einen Sendetermin im Westfernsehen konnte ich auch nicht finden; der Film ist also möglicherweise seit den 50er Jahren nicht mehr gezeigt worden.

Es gibt eine japanische DVD mit engl.UT (RegCode 2), die ich empfehlen kann:

children_hiroshima_DVD.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß, kogenta

PS: Die Sprecher Leon Jablko, Lothar Zornow und Ingrid Letsch (die Namen sagen mir leider absolut nichts) sind Kinder-Rollen.


Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 568

16.12.2017 21:14
#3 RE: KINDER VON HIROSHIMA - japanischer spielfilm 1952....DF 1955 Zitat · antworten

KOGENTA, da hast du ja einiges herausbekommen, vielen dank!

übrigens, die 3 kinderrollen-sprecher hab ich in den filmprogrammen des öfteren gelesen. es ist also nicht
deren einziger einsatz bei DEFA-Synchro. filme vermag ich aus dem kopf natürlich nicht zu nennen.

gruß. hans.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 568

16.12.2017 21:17
#4 RE: KINDER VON HIROSHIMA - japanischer spielfilm 1952....DF 1955 Zitat · antworten

noch vergessen: vielleicht kannst du in WIKIPEDIA oder www.imdb.com reingehen, vielleicht stehen
sie ja drin. mach den zusatz bei wikipedia "schauspieler".

Thomal


Beiträge: 2

02.03.2018 00:48
#5 RE: KINDER VON HIROSHIMA - japanischer spielfilm 1952....DF 1955 Zitat · antworten

Hallo,

ich habe mich heute extra im Forum neu angemeldet, um hier zu KINDER VON HOROSHIMA zu antworten.
Auf dieses Forum stiess ich nämlich eben, nachdem ich mal wieder online nach einer Quelle für die deutsche Synchro des Films suchte.

Der Film lief nämlich zwischen 1980 und 1882 im Juli/August wieder im DDR-Fernsehen! In einer Synchron-Fassung, die auch so klang wie aus den 50er jahren.
Damals machten wir jeden Sommer Urlaub im Harz und konnten dort nahe der Grenze auch perfekt DDR-Fernsehen empfangen. Ich tippe, es war August und wahrscheinlich 1981, wahrscheinlich zum Jahrestag des Bombenabwurfs. Am Tag darauf wurde der Film sogar vormittags wiederholt.

Es gibt im Film eine sehr ergreifende Szene, in der die weibliche Hauptfigur ein sterbendes Mädchen besucht, dass sie vor dem Bombenabwurf im Kindergarten betreut hatte. Auf Wunsch des Kindes singt sie noch ein letztes Mal ein Lied von Früher. Wegen dieses Liedes würde ich so gerne noch einmal die deutsche Synchro hören, denn es war unglaublich berührend und unterstrich die Melancholie und Tragik der Rückblende (die Kindergärtnerin sitzt mit dem Kind auf der Schaukel). Mittlerweile ist die Original-Fassung ja häufig online zu finden, deshalb weiß ich, dass das Lied der Synchro ein komplett anderes ist. Wirklich sehr ergreifend (deshalb habe ich es auch nach fast 40 jahren noch im Ohr).

So, jetzt durchforste ich mal dieses Forum...

Thomal


Beiträge: 2

02.03.2018 00:55
#6 RE: KINDER VON HIROSHIMA - japanischer spielfilm 1952....DF 1955 Zitat · antworten

...nun habe ich selbst noch mal geforscht und konnte 06.08.80 als Ausstrahlungsdatum auf DDR 1 herausfinden:
http://retro-media-tv.de/tvp/view_tag.php?tag=1980-08-06


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.346

02.03.2018 01:06
#7 RE: KINDER VON HIROSHIMA - japanischer spielfilm 1952....DF 1955 Zitat · antworten

Ja, tatsächlich. Bestätigt auch der Filmobibliografische Jahresbericht von 1980.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor