Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 393 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Prälat


Beiträge: 27

18.12.2017 05:42
Das schreckliche Geheimnis des Dr. Hichcock (1962) Zitat · antworten

Leider gibt es (bis jetzt) noch keine Eintrag zu diesem Film. Da er demnächst erstmalig auf DVD/BD erscheint, möchte ich mich vorher gern informieren, wie hochwertig die deutsche Synchrofassung ist. Wer spricht wen und wann wurde die Synchro erstellt? THX

Willoughby


Beiträge: 1.207

18.12.2017 17:00
#2 RE: Das schreckliche Geheimnis des Dr. Hichcock (1962) Zitat · antworten

Offenbar handelt es sich, wie zu erwarten war, um eine Erstsynchronisation:
http://cinefacts-forum.kino.de/248453-da...tml#post8645328

Der Trailer wurde durch die Stimme von Klaus Kindler auf "alt" getrimmt:
https://www.youtube.com/watch?v=ma2wVWG2yXM

reborn


Beiträge: 1

19.12.2017 17:42
#3 RE: Das schreckliche Geheimnis des Dr. Hichcock (1962) Zitat · antworten

Hallo Zusammen,
anbei Informationen zur deutschen Synchronfassung zu L'orribile segreto del Dr. Hichcock.

Dialogbuch und Synchronregie Bodo Traber

Die Rollen und ihre Sprecher:
Cynthia: Lara Lamberti
Dr. Hichcock: Lutz Harder
Curd: Bernd Vollbrecht
Martha: Gabriele Schramm
Margaret: Maritna Mank
Inspektor: Dirk Müller
Franz: Uwe Jellinek

VG
reborn

Slartibartfast



Beiträge: 5.882

22.12.2017 01:41
#4 RE: Das schreckliche Geheimnis des Dr. Hichcock (1962) Zitat · antworten

Klingt nach City of Voices.


Gruß
Martin
___________________________________
"Aber ohne Phantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror." (Harry Wüstenhagen in Der Hund von Baskerville (1983))
Visit http://www.synchronkartei.de

Prälat


Beiträge: 27

29.12.2017 14:09
#5 RE: Das schreckliche Geheimnis des Dr. Hichcock (1962) Zitat · antworten

ach du liebe Zeit. Der Trailer hört sich ja schrecklich zusammengezimmert an.

Slartibartfast



Beiträge: 5.882

29.12.2017 14:56
#6 RE: Das schreckliche Geheimnis des Dr. Hichcock (1962) Zitat · antworten

Ist er ja auch. Finde ich aber witzig.


Gruß
Martin
___________________________________
"Aber ohne Phantasie, lieber Watson, gäbe es keinen Horror." (Harry Wüstenhagen in Der Hund von Baskerville (1983))
Visit http://www.synchronkartei.de

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor