Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 617 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Samedi



Beiträge: 14.535

31.12.2017 18:43
Der Dampfhammer von Send-Ling (Hong Kong, 1979) Zitat · antworten

Martial-Arts-Komödie von Regisseur Ricky Lau.

Besetzung:


? Trailersprecher Wolfgang Hess
Kar Yung Lau Chow Hau Michael Ande
Lily Lee Mei Ling Bettina Kenter
Dean Shek Tin Sek Tin Kwan Ivar Combrinck
Fung Huk On Mak Tai Lo Kurt E. Ludwig
? Li Mops Inez Günther
? Meister Kwan Norbert Gastell
? angelnder Meister Herbert Weicker
? Geldverleiher/Kung-Fu-Lehrer Christian Marschall
? ? Leo Bardischewski
? ? Leon Rainer
? ? Willi Roebke



Willoughby


Beiträge: 1.393

31.12.2017 19:38
#2 RE: Der Dampfhammer von Send-Ling (Hong Kong, 1979) Zitat · antworten

Eine Übersicht zu diesem Schwachsinn in Reinkultur gibt es bisher offenbar nicht...

https://www.youtube.com/watch?v=LDps_vNcePA

AndiR.


Beiträge: 3.120

01.01.2018 09:50
#3 RE: Der Dampfhammer von Send-Ling (Hong Kong, 1979) Zitat · antworten

Der Hauptdarsteller wurde von Michael Ande gesprochen.

Synchronfan


Beiträge: 692

01.01.2018 15:11
#4 RE: Der Dampfhammer von Send-Ling (Hong Kong, 1979) Zitat · antworten

Christian Marschall war auch noch dabei.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.727

01.01.2018 15:18
#5 RE: Der Dampfhammer von Send-Ling (Hong Kong, 1979) Zitat · antworten

Auf wiki findet sich eine ausführliche Liste (inklusive der gesprochenen Dialekte!)

Gruß
Stefan

Wilkins


Beiträge: 3.881

01.01.2018 15:39
#6 RE: Der Dampfhammer von Send-Ling (Hong Kong, 1979) Zitat · antworten

Dieser Dampfhammer von einem Film wäre auch ein klarer Fall für den Synchrontrash-Thread. Der Trailer alleine haut einen schon aus den Latschen - "Die erste chinesisch-bayerische Co-Produktion!"

dlh


Beiträge: 14.017

01.01.2018 15:40
#7 RE: Der Dampfhammer von Send-Ling (Hong Kong, 1979) Zitat · antworten

Sprachen in der hochdeutschen Fassung dieselben Sprecher?

Samedi



Beiträge: 14.535

01.01.2018 15:41
#8 RE: Der Dampfhammer von Send-Ling (Hong Kong, 1979) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #7
Sprachen in der hochdeutschen Fassung dieselben Sprecher?


Gibt es denn überhaupt eine hochdeutsche Fassung?

dlh


Beiträge: 14.017

01.01.2018 15:42
#9 RE: Der Dampfhammer von Send-Ling (Hong Kong, 1979) Zitat · antworten

Auf den dt. DVDs (die ich beide nicht habe) sollen jeweils beide Synchros drauf sein.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.302

01.01.2018 16:31
#10 RE: Der Dampfhammer von Send-Ling (Hong Kong, 1979) Zitat · antworten

Ja, die Sprecher sind größtenteils die selben. Hab irgendwo noch die DVD rumliegen, aber gerade nicht in Griffweite. Kann sein, dass es bei ein paar kleineren Rollen Abweichungen gab, aber die Hauptsprecher sind identisch (vermutlich auch beide Fassungen in einem Rutsch aufgenommen).

AndiR.


Beiträge: 3.120

02.01.2018 19:40
#11 RE: Der Dampfhammer von Send-Ling (Hong Kong, 1979) Zitat · antworten

Ching Wong - Michael Cramer

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz