Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 110 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.238

03.01.2018 16:35
Der unheimliche Untermieter (USA 1953/DF 1954) Zitat · antworten

Diese fast völlig vergessene Jack-the-Ripper-Verfilmung von Hugo Fregonese war ein Remake von John Brahms "Der unheimliche Untermieter" (1944) und nach diesem und Maurice Elveys "The Lodger" (1932) die dritte Tonfilm-Adaption des Stoffs nach Alfred Hitchcocks Stummfilm von 1927. Die Centfox übernahm nur den Verleih; Produzent war die Panoramic Productions des unabhängigen Produzenten Leonard Goldstein. Dieser Umstand, Besetzung, Production Values und Budget kennzeichnen den Streifen als B-Programmer.

Der Film ist heute Public Domain - erstaunlich dass das hierzulande die Grabbeltisch DVD-Vermarkter mit dem Spezialgebiet VHS-Bild + Billigsynchro noch nicht auf den Plan gerufen hat...





Der unheimliche Untermieter

(Man in the Attic)

USA 1953

Erst-Verleih BRD		Centfox, Frankfurt/Main
Erst-Verleih Österreich Metro-Film, Wien
Deutsche Erstaufführung 03.09.1954
Österreichische Erstaufführung 26.11.1954


Deutsche Bearbeitung Kaudel-Film Synchron, Berlin/West (1954)
Buch und Dialogregie Richard Busch


Rolle Darsteller *Deutsche Sprecher* (unter Vorbehalt)

Slade Jack Palance Friedrich Joloff
Lily Bonner Constance Smith Tilly Lauenstein
Inspektor Paul Warwick Byron Palmer Walter Altenkirch
Helen Harley Frances Bavier Lili Schoenborn
William Harley Rhys Williams Rolf Ritschel
Constable #1 Sean McClory
Constable #2 Leslie Bradley
Daisy Tita Phillips Editha Horn
Chefinspektor Melville Lester Matthews Fritz Daniger
Detective Sgt. Bates Harry Cording
Mary Lenihan Lisa Daniels Mia Adelmat
Annie Rowley Lilian Bond Lola Luigi
Katy Isabel Jewell

Nennungsreihenfolge in „Der neue Film“ 57/1954 (19.07.1954):
Tilly Lauenstein, Lily Schönborn, Editha Horn, Mia Adelmat, Lola Luigi, Friedrich Joloff, Walter Altenkirch, Rolf Ritschel, Fritz Danninger





US-Kinotrailer



Ganzer Film in Englisch


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor