Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 512 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
WasGehtSieDasAn



Beiträge: 1.929

04.01.2018 15:47
Hellraiser III: Hell on Earth (1992) Zitat · antworten

Hellraiser III: Hell on Earth (Hellraiser III), USA 1992


Synchro 1992/'93 Neu-/Nachsynchronisation 2017
Terry Farrell Joanne "Joey" Summerskill Marion von Stengel Marion von Stengel
Doug Bradley Pinhead Rüdiger Schulzki Hellmut Krauss
Captain Elliott Spencer Eberhard Haar Eberhard Haar
Kevin Bernhardt J.P. Monroe / Pistonhead Zenobit Nicolas König Tino Kießling
Paula Marshall Terri / Träumer Zenobit ??? Jenny Löffler
Ken Carpenter Daniel "Doc" Fisher / Camerahead Zenobit Erik Schäffler
Peter Atkins Rick, der Barmixer / Barbie Zenobit ???
Eric Willhelm CD Zenobit --
Brent Bolthouse DJ ??? Henning Nöhren
Aimée Leigh Sandy Daniela Reidies
Philip Hyland Brad Stefan Brönneke
Clayton Hill Priester Lothar Grützner
Peter G. Boynton Joeys Vater Hartmut Rüting Kai Henrik Möller
Lawrence Mortorff Bum Hartmut Rüting
Ashley Laurence Kirsty Cotton (Video Cameo) ???

Kassendame Vera Bunk
Opfer Sven Gerhardt
Sanitäter #1 Sascha Rotermund
Sanitäter #2 Matthias Klimsa
Türsteher Erik Schäffler



Dialogbuch: Dr. Gerd Naumann
Dialogregie: Dr. Gerd Naumann
Synchronfirma: CSC-Studio [Hamburg, Synchro 2017]

Vielleicht kann ja noch jemand ergänzen? Beim "Doc" vermute ich Erik Schäffler.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Brad.mp3
Terri.mp3
Bum.mp3
DJ.mp3
Doc.mp3
Joeys_Vater.mp3
Kirsty_Cotton.mp3
Priester.mp3
Rick.mp3
Sandy.mp3
hudemx


Beiträge: 5.787

04.01.2018 16:04
#2 RE: Hellraiser III: Hell on Earth (1992) Zitat · antworten

Seltsam - wenn ich den Film schaue höre ich Erik Schäffler als Doc in der alten Synchro, aber hier im Sample würde ich ihn nie erkennen ^^
Aber ja, dürfte damals Schäffler gewesen sein.

Ansonsten habe ich nur noch:
Priester.mp3 -> Lothar Grützner
Sandy.mp3 -> Daniela Reidies

Studio von damals vermute ich übrigens Alster, CSC & Gerd Neumann waren laut Turbine nur für die Nach bzw. Neusynchro zuständig.


WasGehtSieDasAn



Beiträge: 1.929

04.01.2018 16:06
#3 RE: Hellraiser III: Hell on Earth (1992) Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #2
CSC & Gerd Neumann waren laut Turbine nur für die Nach bzw. Neusynchro zuständig.

Wohl wahr.

dlh


Beiträge: 10.728

04.01.2018 16:32
#4 RE: Hellraiser III: Hell on Earth (1992) Zitat · antworten

Joeys_Vater.mp3 -> Matthias Grimm (?)
Bum.mp3 -> auch Matthias Grimm (??)


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Wilkins


Beiträge: 2.273

04.01.2018 20:28
#5 RE: Hellraiser III: Hell on Earth (1992) Zitat · antworten

Die Samples sind von einer BluRay, nicht? Die Stimmen klingen ziemlich tief und fremd, das erschwert das Erkennen.

Brad.mp3 -> Stefan Brönneke (?)
Bum.mp3 -> Hartmut Rüting
Joeys_Vater.mp3 -> Hartmut Rüting

Respekt, dass du den Film durchgehalten hast. Ich hatte vor Jahren mal versucht, den mir aus Synchrongründen anzuschauen, aber nach wenigen Minuten entnervt kapituliert.

WasGehtSieDasAn



Beiträge: 1.929

05.01.2018 00:32
#6 RE: Hellraiser III: Hell on Earth (1992) Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #5
Die Samples sind von einer BluRay, nicht? Die Stimmen klingen ziemlich tief und fremd, das erschwert das Erkennen.

Ja, von der Blu Ray. Aber dennoch wurden schon fast alle Fragezeichen aufgeklärt, danke! Dass die Samples vom Barmann und dem DJ nicht entschlüsselt werden, konnte ich mir schon denken, sind ja leider auch recht unverständlich.

"Schlimmer" in dem Sinne hat es allerdings Teil 2 erwischt, da ist die komplette Synchro viel zu tief aufgelegt. Anfangs hatte ich es gar nicht als Fehler wahrgenommen, bis ich in einem Video von einem YouTuber mitbekommen hab, dass entsprechend Turbine Media offenbar bekannt gegeben haben soll, dass ein Fehler bei der Tonspur von Teil 2 vorliegt und dass es wohl eine Austauschaktion geben soll.

Slartibartfast



Beiträge: 5.917

05.01.2018 00:34
#7 RE: Hellraiser III: Hell on Earth (1992) Zitat · antworten

Zitat von WasGehtSieDasAn im Beitrag #6

"Schlimmer" in dem Sinne hat es allerdings Teil 2 erwischt, da ist die komplette Synchro viel zu tief aufgelegt. Anfangs hatte ich es gar nicht als Fehler wahrgenommen,


Das hört man doch eigentlich immer sofort, wenn was zu tief ist. Es geht ja nicht darum, ob es tiefer ist als auf DVD, sondern ob es tiefer ist als der Mensch im Studio.
Daher kapiere ich nicht ganz, wieso die Schinpsel aus Teil 3 als "ziemlich tief und fremd" bezeichnet wurden. Das liegt eindeutig an der Aufnahme und nicht an der Quelle.


Gruß
Martin
___________________________________
"Mein lieber Colonel Bouvar, Sie sollten keine Pfennigabsätze tragen bei Ihren Plattfüßen." (GGH in Feuerball (1965))
Visit http://www.synchronkartei.de

HalexD


Beiträge: 573

30.03.2018 10:15
#8 RE: Hellraiser III: Hell on Earth (1992) Zitat · antworten

Bei "Hellraiser 3" von Turbine sollte auf Blu-ray aber die korrekte Tonhöhe sein.
Nur Teil 2 wurde ausgetauscht.

Slartibartfast



Beiträge: 5.917

30.03.2018 12:17
#9 RE: Hellraiser III: Hell on Earth (1992) Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #8
Bei "Hellraiser 3" von Turbine sollte auf Blu-ray aber die korrekte Tonhöhe sein.
Nur Teil 2 wurde ausgetauscht.

So ist es.


Gruß
Martin
___________________________________
"Der Mann hier redet von Logik, wir reden vom Untergang des Universums!" (Christian Rode in "Star Trek II - Der Zorn des Khan" [1992])
Visit http://www.synchronkartei.de

Metro


Beiträge: 1.338

30.03.2018 13:26
#10 RE: Hellraiser III: Hell on Earth (1992) Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #8
Bei "Hellraiser 3" von Turbine sollte auf Blu-ray aber die korrekte Tonhöhe sein.



Beide Tonspuren? Die Schulzki-Fassung sollte doch auch dabei sein.

Slartibartfast



Beiträge: 5.917

30.03.2018 18:34
#11 RE: Hellraiser III: Hell on Earth (1992) Zitat · antworten

Zitat von Metro im Beitrag #10
Zitat von HalexD im Beitrag #8
Bei "Hellraiser 3" von Turbine sollte auf Blu-ray aber die korrekte Tonhöhe sein.


Beide Tonspuren? Die Schulzki-Fassung sollte doch auch dabei sein.

Klar ist die dabei. Warum denkst du, dass eine davon fehlerhaft ist, wenn die Fehler nur Teil 2 betreffen?


Gruß
Martin
___________________________________
"Der Mann hier redet von Logik, wir reden vom Untergang des Universums!" (Christian Rode in "Star Trek II - Der Zorn des Khan" [1992])
Visit http://www.synchronkartei.de

Metro


Beiträge: 1.338

30.03.2018 19:30
#12 RE: Hellraiser III: Hell on Earth (1992) Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #11
Zitat von Metro im Beitrag #10
Zitat von HalexD im Beitrag #8
Bei "Hellraiser 3" von Turbine sollte auf Blu-ray aber die korrekte Tonhöhe sein.


Beide Tonspuren? Die Schulzki-Fassung sollte doch auch dabei sein.

Klar ist die dabei. Warum denkst du, dass eine davon fehlerhaft ist, wenn die Fehler nur Teil 2 betreffen?


Dann ist es ja in Ordnung. :)
Wollte nur nochmal sichergehen, dass beide Tonspuren bei Teil 3 auch die richtige Tonhöhe haben. ;)

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor