Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 213 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 758

22.03.2018 09:35
BRAVO GEORGE ! - Spielfilm Großbritannien 1939 Zitat · antworten

BRAVO GEORGE !- Britischer Spielfilm von 1939

OT: COME ON, George

Ein ASSOCIATED TALKING PICTURES FILM im Verleih der EAGLE-LION-FILM

Regie: ANTHONY KIMMINS...............88 Minuten......FSK 16

DEUTSCHE SYNCHRONISATION: KAUDEL- FILM
Dialog und Regie: BRUNO HARTWICH
Ton: Alis Karfusehr
Aufnahmeleitung: Charlotte Bertelsmann


George GEORGE FORMBY WALTER BLUHM
Ann Johnson Patricia Kirkwood ERIKA BLOCK
Sir Charles Bailey Joss Ambler WALTER WERNER
Monica Bailey Meriel Forbes HILDEGARD RENZIEHAUSEN
Jimmy Taylor Cyril Raimond FRITZ LEY
Bannerman George Hayes AXEL MONJÈ
Sergt. Johnson George Carney WALTER ALTENKIRCH
Nat Ronald Shiner Oskar Krüger
Dr. MacGregor Gibb McLaughlin WERNER SCHOTT
Sqib Ronald Stagges Karl-Heinz SCHENK

.....................ferner Davy Burnaby und C.Denier Warren........

Diese Angaben entstammen einer Abschrift aus dem Filmprogramm "ILLUSTRIERTER FILMKURIER "(Nachkrieg) Nr. 219 vom Januar 1949.

Der von mir sehr geschätzte Schauspieler und vor allem Synchronsprecher WALTER ALTENKIRCH ist leider nicht alt geworden, nur
59 Jahre. Er hat bis zuletzt, 1955, synchronisiert.
Welches die Todesursache war, weiß ich leider nicht. Er hat im Nachkrieg in West-Berlin Theater gespielt, in ost und West
kleine Filmrollen gespielt (außer im Märchenfilm "DER FROSCHKÖNIG" (BRD 1954), da war es eine größere Rolle) und ist bis
anfang 1949 auch synchronmäßig ganz viel in ost und west besetzt worden, ab dann nur noch im Westen, wie es bei so vielen
in West-Berlin wohnenden Künstlern war.
Teils war letzteres dem KALTEN KRIEG geschuldet (die künstler hatten zunehmend Angst, im Westberliner Kunstbetrieb mißliebig
zu werden, wenn sie weiterhin auch im Osten vor allem sowjetische Filme synchronisierten), teils wollten die zum größten
Teil bürgerlich eingestellten Künstler selber nicht mehr im Osten arbeiten. Die Filme widersprachen ihren bürgerlichen
Überzeugungen.

Gruß.hans.

lupoprezzo


Beiträge: 2.492

22.03.2018 12:46
#2 RE: BRAVO GEORGE ! - Spielfilm Großbritannien 1939 Zitat · antworten

Hildegard Renziehausen? War das die Mutter von Eva Renzi?

Ich dachte erst es ist Eva Renzi (mit vollem Namen Evelyn Hildegard Renziehausen), aber das passt zeitlich ja nicht.


Gruß
Horst

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 758

22.03.2018 18:37
#3 RE: BRAVO GEORGE ! - Spielfilm Großbritannien 1939 Zitat · antworten

Bei dem seltenen Namen kann es wirklich gut sein, das mit der Mutter von EVA RENZI ! (oder das Tantchen ?)

Ich hab die inhaltsangabe durchgelesen: Die Monika Bailey ist die Rolle einer jungen Frau.

gruß.hans.

lupoprezzo


Beiträge: 2.492

24.03.2018 12:55
#4 RE: BRAVO GEORGE ! - Spielfilm Großbritannien 1939 Zitat · antworten

Zitat von Hans-Joachim Albrecht im Beitrag #3
Bei dem seltenen Namen kann es wirklich gut sein, das mit der Mutter von EVA RENZI ! (oder das Tantchen ?)

Ich hab die inhaltsangabe durchgelesen: Die Monika Bailey ist die Rolle einer jungen Frau.



Ja, Eva Renzi war damals erst etwa 5 Jahre alt, aber eine Tante oder die Mutter würde wohl passen.


Gruß
Horst

Aristeides


Beiträge: 1.569

24.03.2018 20:55
#5 RE: BRAVO GEORGE ! - Spielfilm Großbritannien 1939 Zitat · antworten

Zitat von lupoprezzo im Beitrag #4
Bei dem seltenen Namen


Das ist sicher regional unterschiedlich. In Südniedersachsen kenne ich (ungelogen!) mindestens ein Dutzend Renziehausens, die (zumindest meines Wissens nach) nicht verwandt miteinander sind...
Glenzdorf gab seinerzeit auch eine "Hilde Renziehausen" an, allerdings ohne Daten. Dass müsste wohl die hier Gesuchte sein. Die Mutter der Evelyn "Eva" müsste zudem eigentlich Französin gewesen sein.

Wilkins


Beiträge: 2.546

24.03.2018 21:13
#6 RE: BRAVO GEORGE ! - Spielfilm Großbritannien 1939 Zitat · antworten

Keine Ahnung, wie verlässlich diese Angabe ist, aber Wikipedia gibt bei Eva Renzi als vollen Namen Evelyn Hildegard Renziehausen an. Wenn diese Info stimmt, dann läge eine Mutter-Tochter-Verwandtschaft natürlich nahe, oder es ist schlicht ein irrwitziger Zufall.

EDIT: Gerade gesehen, dass Horst das oben schon geschrieben hat. Jedes Mal, wenn ich mich in einem Klassiker-Thread äußere, mache ich mich zum Affen.


Aristeides


Beiträge: 1.569

24.03.2018 21:33
#7 RE: BRAVO GEORGE ! - Spielfilm Großbritannien 1939 Zitat · antworten

Zufall ja, aber irrwitzig? Hmm, ich weiß nicht. Hildegard ist in der damaligen Generation durchaus ein häufiger Name gewesen. Da würde ich nicht unbedingt eine Mutter-Tochter-Beziehung annehmen. Ganz im Gegenteil: Während ich bei Vätern und Söhnen extrem häufig die Namensgebung in dieser Art (und Zeit) finde, erscheint mir bei Frauen das eher mindestens eine Generation zu überspringen (eine rein subjektive Empfindung, empirisch nicht belegt). Die von Glenzdorf 1960 genannte "Hilde" muss auf jeden Fall älter gewesen sein als Evelyn Hildegard ... ansonsten finde ich weder bei PS Ulrich noch Honig/Rodek oder gar in der RKK einen Eintrag. Bleibt schwierig.

Edit: Hab gerade was gefunden: Im Neuen Deutschland vom 15. September 1946 wird Hilde Renzeihausen aufgeführt. Anlässlich der Eröffnung des Berliner Kabaretts "Frischer Wind" im Lokal "Alt-Bayern" wird sie als Votragende neben Walter Gross, Ursula Voss und Charlotte Brummerhoff genannt. "... und Hilde Renziehausen als zögernde Geliebte in dem reizenden kleinen Sketch "Die Stimme der Natur" erhielten die uneingeschränkte Gunst des Publikums." Also Kabarett, vielleicht Chansons (die werden im Artikel auch genannt, allerdings nicht namentlich in Verbindung mit ihr) - passt das zu einer Frau eines dänischen Mayonnaise-Fabrikanten, die knapp zwei Jahre zuvor ein kleines Mädchen bekommen haben müsste?


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor