Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 221 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 758

27.03.2018 19:10
LEKTION IN LIEBE- Schwedischer Spielfilm von 1954 Zitat · antworten

LEKTION IN LIEBE- Spielfilm aus Schweden von 1954

OT: EN LEKTION IN KÄRLEK

BUCH UND REGIE: Ingmar BERGMAN

PRODUKTION: SVENSK FILMINDUSTRI

VERLEIH für die BRD: ATLAS- FILM

Länge des Originals: 2803 Meter
Länge der deutschen Fassung: 2617,4 Meter

DEUTSCHE FASSUNG:
Buch und Regie: MANFRED R. KÖHLER (weiter keine Angaben)


Dr. David Erneman GUNNAR BJÖRNSTRAND LUKAS AMMAN
Marianne, seine Frau EVA DAHLBECK ELEONORE NOELLE
Suzanne, seine Geliebte Yvonne Lombard EDITH ELSHOLTZ
Nix, seine Tochter HARRIET ANDERSSON ROSEMARIE KIRSTEIN
Der Bildhauer Carl-Adam Ake Grönberg JOCHEN MEYER
Der Chauffeur Sam John Elfström HANS G. KUEBEL


DIESE ANGABEN entnahm ich dem ATLAS-FILMHEFT Nr. 14. Deutscher Start lt. imdb.com: 25.1. 1963

gruß.hans


lupoprezzo


Beiträge: 2.492

27.03.2018 21:22
#2 RE: LEKTION IN LIEBE- Schwedischer Spielfilm von 1954 Zitat · antworten

Danke Hans!

Jochen Meyer und Hans G. Kuebe sagen mir mal wieder gar nichts. Ersterer könnte evtl. Jochen(-Wolfgang) Meyn sein: https://de.wikipedia.org/wiki/Jochen-Wolfgang_Meyn


Gruß
Horst

Aristeides


Beiträge: 1.569

27.03.2018 21:40
#3 RE: LEKTION IN LIEBE- Schwedischer Spielfilm von 1954 Zitat · antworten

Es gibt/gab einen Hans Gerd Kübel, geboren 1934 in Frankfurt/Main. Vielleicht könnte er es sein. Der wäre mir für Elfström (1902-1981) allerdings etwas zu jung. Gleiches gilt für Meyn (*1932) auf Grönberg (1914-1969), obwohl der ja zumindest zum Zeitpunkt der dt. Fassung immerhin schon 30 gewesen sein dürfte... Einen Jochen Meyer kenne ich aber auch nicht.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 758

28.03.2018 10:25
#4 RE: LEKTION IN LIEBE- Schwedischer Spielfilm von 1954 Zitat · antworten

Oh, ich möchte mich für meinen Abschreibfehler entschuldigen: der deutsche sprecher heißt lt. ATLAS-Heft "KUEBEL" , nicht "KUEBE".
passiert mir eigentlich kaum, aber eben doch mal.....Hab oben den Namen abgeändert.
So wird es also "dein" Hans Gerd Kübel sein, Aristeides.

Jochen Meyer , den hab ich richtig abgeschrieben.

gruß. hans.

kinofilmfan


Beiträge: 2.292

28.03.2018 15:51
#5 RE: LEKTION IN LIEBE- Schwedischer Spielfilm von 1954 Zitat · antworten

Zitat
Jochen Meyer , den hab ich richtig abgeschrieben.



evtl. Alwin Joachim Meyer?


https://dievergessenenfilme.wordpress.com/

lupoprezzo


Beiträge: 2.492

29.03.2018 12:31
#6 RE: LEKTION IN LIEBE- Schwedischer Spielfilm von 1954 Zitat · antworten

Zitat von Hans-Joachim Albrecht im Beitrag #4

Jochen Meyer , den hab ich richtig abgeschrieben.



Da hat den Fehler vermutlich jemand anderes vor über 50 Jahren gemacht...

Aber ob nun Jochen Meyn oder Alwin Joachim Meyer gemeint war - wer weiß... Leider liegt mir der Film nicht vor, aber einer von den beiden wird's wohl gewesen sein.


Gruß
Horst

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor