Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.115 mal aufgerufen
 Forumsschatztruhe
Seiten 1 | 2
8149



Beiträge: 4.665

01.04.2018 04:18
Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

HARRY POTTER UND DAS VERWUNSCHENE KIND
(Harry Potter and the Cursed Child, UK 2020)


Rolle (Darsteller) Synchronsprecher/Kontinuität

Harry Potter (Daniel Radcliffe) Nico Sablik
Ron Weasley (Rupert Grint) Max Felder
Hermine Granger (Emma Watson) Gabrielle Pietermann
Draco Malfoy (Tom Felton) Moritz Pertramer
Albus Severus Potter (?) ?
Lily Luna Potter (?) ?
Rose Weasley (?) ?

Synchronfirma: FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH [München+Berlin]
Dialogbuch: Frank Schaff
Dialogregie: Frank Schaff


Interessant wie schnell sich doch Warner und die Schauspieler für eine Filmadaption des Theaterstückes entschieden haben.
Mal sehen wie gut das Extra-Make-up wird, denn auf nur natürliche Weise werden unsere Stars nicht alt genug aussehen.
Soll nach aktuellem Plan im November 2020 erscheinen und PT3 dafür dann im Juli 2021.
Sollte Hagrid hier auch auftauchen, müsste ein guter Ersatz gefunden werden. Ich gebe mal eine undurchdachte Besetzung an.

Rubeus Hagrid                 (Robbie Coltrane)             Roland Hemmo                                      Hartmut Neugebauer †

Egal wer es wird, es wird scheiße.


WB2017



Beiträge: 4.774

01.04.2018 08:25
#2 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

Den Titel kannst du auch noch blau einfärben.
Ist noch nich bestätigt.

PS: Das neue Layout ist der grösste Scheiss.

toto


Beiträge: 1.106

01.04.2018 10:36
#3 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

Ich glaube dieser Thread ist auch ein Aprilscherz!!

8149



Beiträge: 4.665

01.04.2018 10:41
#4 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #2
Den Titel kannst du auch noch blau einfärben.
Ist noch nich bestätigt.

PS: Das neue Layout ist der grösste Scheiss.

Bisher war der Filmtitel noch nie anders als der Buchtitel.

WB2017



Beiträge: 4.774

01.04.2018 10:51
#5 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #4
Zitat von WB2017 im Beitrag #2
Den Titel kannst du auch noch blau einfärben.
Ist noch nich bestätigt.

PS: Das neue Layout ist der grösste Scheiss.

Bisher war der Filmtitel noch nie anders als der Buchtitel.

Trotzdem ist es Spekulation das der Titel gleich ist. Deshalb blau.
Plötzlich kommt denen in den Sinn den Titel abzuändern.

8149



Beiträge: 4.665

01.04.2018 11:31
#6 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

@WB2017
Ich bin guter Dinge.

@toto
Was du glaubst, is' ma barre!
Ich hab das Wissen und die Fakten dargelegt.

WB2017



Beiträge: 4.774

01.04.2018 11:51
#7 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #1
Mal sehen wie gut das Extra-Make-up wird, denn auf nur natürliche Weise werden unsere Stars nicht alt genug aussehen.

Mit CGI funktioniert das sehr gut. Siehe Hayley Atwell in Captain America: The Winter Soldier. Nur das es hier über den ganzen Film ist.


Maestro1


Beiträge: 786

03.04.2018 10:44
#8 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

Ich versteh generell nicht, warum Harry, Hermine, und Ron so schnell altern müssen. Schließlich altern Zauberer nicht so schnell wie Muggel. Dumbledore war 116 Jahre alt und sah aus wie 75-80.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.095

03.04.2018 10:51
#9 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

Dumbledore benutzte eine Anti-Aging-Hautcreme auf Embryovorhaut-Basis.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 818

25.08.2019 20:20
#10 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #1
Rubeus Hagrid                 (Robbie Coltrane)             Roland Hemmo                                      Hartmut Neugebauer †

Egal wer es wird, es wird scheiße.

Hemmo hatte doch schon den Moody gehabt.

Für Hagrid würde ich so eine Mischung aus Klaus Dieter Klebsch und Jürgen Kluckert bevorzugen.
Aber ja, Neugebauer wird mir jetzt schon fehlen.

iron


Beiträge: 3.109

26.08.2019 22:21
#11 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Maestro1 im Beitrag #8
Ich versteh generell nicht, warum Harry, Hermine, und Ron so schnell altern müssen. Schließlich altern Zauberer nicht so schnell wie Muggel.

Du hast wohl recht damit. Daher wird man sie imho. höchstwahrscheinlich überhaupt nicht sehr stark optisch verändern müssen.

@Daisuke-Namikawa: Warum nicht gleich Jürgen Kluckert ( und er soll ihn anlegen mit einer Mischung aus Balu und Chick Norris!)?


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Samedi



Beiträge: 6.991

26.08.2019 22:32
#12 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #1

Sollte Hagrid hier auch auftauchen, müsste ein guter Ersatz gefunden werden. Ich gebe mal eine undurchdachte Besetzung an.

Rubeus Hagrid                 (Robbie Coltrane)             Roland Hemmo                                      Hartmut Neugebauer †

Egal wer es wird, es wird scheiße.


Ich wär hier für Douglas Welbat.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

8149



Beiträge: 4.665

27.08.2019 01:12
#13 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

Ihr müsst 'nen schlechten Aprilscherz nicht so lange durch den Dreck ziehen. Gibt produktiveres zu tun.

iron


Beiträge: 3.109

27.08.2019 16:24
#14 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

Deinen, Hadi, DEINEN! Du musst dich jetzt nicht fast wie das Rumpelstilzchen beschweren, hättest ja auch schon längst als solchen enttarnen können. Bei VanTobys Forumssscherzen stand wenigstens spätestens am 2. April fest, dass sie nicht ernst gemeint waren.

Und nein, es war eigentlich ein genialer, raffinierter Aprilscherz!! Nicht so schnell zu durchschauen wie VanTobys Forums-Fake-Scherze. Aber wen oder was wird durch den Dreck gezogen, wenn wir uns zuletzt lediglich ernsthaft (mehr oder weniger ) bemüht haben, uns einen würdigen Neugebauer-Nachfolger für Hagrid zu überlegen?!

Obwohl: Einen kleinen, wahren Kern scheint er doch zu haben: Schon vor drei jahren gab es zumindest angeblich Pläne für eine Verfilmung des Theaterstückes nächstes Jahr. Leider kann ich derzeit den entsprechenden "Filmstarts"- Artikel aus computertechnischen Gründen nicht verlinken, folgt jedoch so bald wie möglich!


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

8149



Beiträge: 4.665

27.08.2019 17:08
#15 RE: Harry Potter und das verwunschene Kind (UK, 2020) Zitat · antworten

>Pläne laut Filmstarts-Artikel

Dein Meta-Humor gefällt mir, ging an mir nicht vorbei.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz