Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 188 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 497

10.04.2018 18:12
DER HENKER VON LONDON- US-amerikanischer Spielfilm 1939 Zitat · antworten

DER HENKER VON LONDON- Spielfilm aus den USA von 1939

OT: TOWER OF LONDON

DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG: 1952

Produktion und Verleih: AMERIKANISCHE UNIVERSAL
Länge: 83 Minuten...............FSK 16

Deutsche Synchro: BERLINER SYNCHRON WENZEL LÜDECKE

Deutsche Synchronregie: C.W. BURG
Deutsches Dialogbuch: nicht genannt

Die deutschen Sprecher waren: Curt Ackermann, Fritz Eberth, Elisabeth Ried, Ernst Konstantin,
Wolf Martini, Peter Petersz, Christel Merian, Erich Kestin

Die Angaben sind der Zeitschrift "DER NEUE FILM " Nr. 74/52 vom 25.9. 1952 entnommen.
Rollen und Darsteller sind dort nicht aufgeführt.

Mit diesem Forumeintrag habe ich dem Wunsch eines netten Forum-Teilnehmers entsprochen.

gruß. hans.


Lord Peter



Beiträge: 3.789

10.04.2018 21:55
#2 RE: DER HENKER VON LONDON- US-amerikanischer Spielfilm 1939 Zitat · antworten

Bei Arne findet man immerhin 3 Zuordnungen:

Mord                    (Boris Karloff)                    Wolf Martini
Duke of Clarence (Vincent Price) Ernst Konstantin
Elizabeth (Barbara O'Neill) Elisabeth Ried


Ich denke mal, Ackermann für Rathbone darf man als sicher annehmen. Christel Merian dürfte für Nan Grey (Lady Alice Barton) gesprochen haben.

Schade, daß Concorde die Synchro seinerzeit nicht für die "Boris Karloff & Bela Lugosi Edition"-Box auftreiben konnte. Die TV-Synchro von "Black Friday" wurde damals gerade noch rechtzeitig gefunden. Aber es gab wohl ein ziemliches Verwirrspiel wegen Roger Cormans gleichnamigen Remake von 1962 mit Vincent Price (das bei uns als "Der Massenmörder von London" lief).


"Tantchen?"
"Tantchen ist nicht da. Du musst mit Onkelchen Vorlieb nehmen."

Christian Marschall und Hans Wilhelm Hamacher in "Kommissar Maigret" (Folge 1: Maigret und die Tänzerin Arlette)

lupoprezzo


Beiträge: 2.424

10.04.2018 22:34
#3 RE: DER HENKER VON LONDON- US-amerikanischer Spielfilm 1939 Zitat · antworten

Ja schade, dass die Sychnro offenbar auch bei Universal nicht mehr im Archiv ist, ansonsten hätte sie Concorde wohl für die DVD-Veröffentlichung bekommen. Gerade Ackermann für Rathbone und Martini für Karloff hätte ich hier schon sehr gerne gehört.

Ich fasse dann mal zusammen und spekuliere wieder etwas...


DER HENKER VON LONDON
Tower of London, USA 1939

Dt. EA: 05.09.1952
Erst-Verleih: Universal
Deutsche Bearbeitung: Berliner Synchron GmbH Wenzel Lüdecke
Dialogregie: C.W. Burg
Deutsches Buch: ???

Richard von Gloucester BASIL RATHBONE Curt Ackermann
Mord, der Henker BORIS KARLOFF Wolf Martini
Königin Elizabeth BARBARA O’NEIL Elisabeth Ried
König Edward IV. IAN HUNTER Fritz Eberth
Herzog von Clarence VINCENT PRICE Ernst Konstantin
Lady Alice Barton NAN GRAY Christel Merian
Tom Clink ERNEST COSSART
John Wyatt JOHN SUTTON Peter Petersz
Hastings LEO G. CARROLL
König Henry VI. MILES MANDER Erich Kestin (?)


Wenn die Zuordnung von Ernst Konstantin für Vincent Price bei Arne korrekt ist, dann bleibt für Peter Petersz eigentlich nur John Sutton. (Wobei Price hier wirklich sehr jung wirkt, so dass ich mir für ihn auch Petersz hätte vorstellen können - Konstantin erscheint da fast etwas alt.) Fritz Eberth für Ian Hunter würde ich ebenfalls einloggen. Erich Kestin dagagen käme für Ernest Cossart, Leo G. Carroll und Miles Mander in Frage - am wahrscheinlichsten erscheint mir letzterer.


Gruß
Horst

Lord Peter



Beiträge: 3.789

11.04.2018 16:10
#4 RE: DER HENKER VON LONDON- US-amerikanischer Spielfilm 1939 Zitat · antworten

Zitat von lupoprezzo im Beitrag #3
Ja schade, dass die Sychnro offenbar auch bei Universal nicht mehr im Archiv ist, ansonsten hätte sie Concorde wohl für die DVD-Veröffentlichung bekommen. Gerade Ackermann für Rathbone und Martini für Karloff hätte ich hier schon sehr gerne gehört.


Es ist ja nicht mal sicher, daß die Synchro verschollen ist. Concorde hat damals ohnehin etwas oberflächlich recherchiert, von den 5 Filmen sollte nur "Der Rabe" mit Synchro kommen, obwohl auch "Black Friday" und eben "Tower of London" synchronisiert wurden. Nach mehreren Hinweisen (auch meinerseits) "fand" man dann immerhin noch die TV-Synchro von "Black Friday" im Degeto-Archiv. Bei "Tower of London" hatte ich (und auch einige andere) den Eindruck, daß alle Hinweise auf die Synchro vorsätzlich mißverstanden wurden. Schrieb man von "Tower of London", kam ein Verweis auf die IMDB-Seite des Corman-Films mit dem Vermerk "Ist nicht unser Film!", erwähnte man den deutschen Titel, kam dasselbe mit Verweis auf den gleichnamigen Bryan Edgar Wallace-Krimi von 1963. Auch Verweise bspw. auf die Synchronkartei wurden geflissentlich ignoriert. Entweder saß da ein stockdoofer Praktikant, oder die wollten die Synchro nicht wirklich finden. Bei "Black Friday" waren derartige Mißverständnis-Spielchen schwieriger, deshalb haben sie da schließlich eingelenkt.


"Tantchen?"
"Tantchen ist nicht da. Du musst mit Onkelchen Vorlieb nehmen."

Christian Marschall und Hans Wilhelm Hamacher in "Kommissar Maigret" (Folge 1: Maigret und die Tänzerin Arlette)

lupoprezzo


Beiträge: 2.424

11.04.2018 20:34
#5 RE: DER HENKER VON LONDON- US-amerikanischer Spielfilm 1939 Zitat · antworten

Ah okay, das wusste ich nicht. Ich hatte nur angenommen, dass wenn Concorde den Film von Universal lizenziert hat und von denen das Bildmaster bekommen hat, sie auch den deutschen Ton bekommen hätten. Aber zumindest andere Quellen (z.B. die Murnau Stiftung) hat Concorde dann offenbar nicht geprüft.


Gruß
Horst

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor