Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.168 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2
Samedi



Beiträge: 6.960

26.06.2018 16:08
Die zwei Päpste (GB, 2019) Zitat · antworten

Ein Film von Fernando Meirelles.

Besetzung:


Jonathan Pryce Jorge Mario Bergoglio / Papst Franziskus Lutz Riedel / Bernd Stephan
Juan Minujín Jorge Mario Bergoglio (jung) Rainer Fritzsche
Anthony Hopkins Benedikt XVI. Joachim Kerzel / Alexander Pelz
Sidney Cole Kardinal Peter Turkson Klaus Lochthove
Federico Torre Kardinal Jorge Arturo Medina Estévez Kaspar Eichel
Matthew T. Reynolds Reporter Detlef Bierstedt
Sara Pallini Journalistin Anja Stadlober
Thomas D. Williams Journalist Marcus Off


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 6.960

14.08.2018 10:25
#2 RE: The Pope (GB, 2018) Zitat · antworten

US-Release: 15.11.2018


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 6.960

03.12.2018 16:22
#3 RE: The Pope (GB, 2018) Zitat · antworten

Gibt es schon einen Trailer oder wurde der Release wieder verschoben?


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Samedi



Beiträge: 6.960

08.12.2018 23:57
#4 RE: The Pope (GB, 2018) Zitat · antworten

__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

iron


Beiträge: 3.106

15.12.2018 19:58
#5 RE: The Pope (GB, 2018) Zitat · antworten

Jonathan Price halte ich aufgrund seiner Ähnlichkeit für eine ausgezeichnete Wahl für den Bergolio-Papst, was die optische Ähnlichkeit betrifft. Beim Darsteller von BeBenedikt dem Sechzehnten hätte man diesbezüglich vielleicht etwas mehr Krativität walten lassen sollen, obwohl Antohony Hopkins zweifellos und zu Recht ein prominenter, bedeutender Schauspieler ist.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Berzelmayr



Beiträge: 117

18.12.2018 20:22
#6 RE: The Pope (GB, 2018) Zitat · antworten

Besetzung:


Jonathan Pryce Jorge Mario Bergoglio / Papst Franziskus Eberhard Haar
Juan Minujín Jorge Mario Bergoglio (jung) Rainer Fritzsche
Anthony Hopkins Benedikt XVI. Alexander Pelz
Sidney Cole Kardinal Peter Turkson Helmut Gauß
Federico Torre Kardinal Jorge Arturo Medina Estévez Rainer Gerlach


Astronaut: "Bombe, mach dich scharf!"
Bombe: "Ich bin scharf!"
(aus "Dark Star")

WB2017



Beiträge: 4.764

27.08.2019 20:45
#7 RE: The Two Popes (GB, 2018) Zitat · antworten

Neuer Titel: The Two Popes

US-Release: 20.12.2019
DE-Release: 20.12.2019

US-Vertrieb: Netflix US
DE-Vertrieb: Netflix International


WB2017



Beiträge: 4.764

29.08.2019 17:35
#8 RE: The Two Popes (GB, 2018) Zitat · antworten

Teaser 1 - DE:


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.062

29.08.2019 18:11
#9 RE: The Two Popes (GB, 2018) Zitat · antworten

Anthony Hopkins - Joachim Kerzel
Jonathan Pryce - Lutz Riedel


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Insomnio


Beiträge: 431

31.10.2019 15:57
#10 RE: The Two Popes (GB, 2018) Zitat · antworten

Mit Ratzingers Stimme hat Kerzel halt eigentlich nichts gemein. Ob eine Sonderbesetzung erwägenswert wäre?

iron


Beiträge: 3.106

31.10.2019 18:24
#11 RE: The Two Popes (GB, 2018) Zitat · antworten

Riedel mit dem damaligen Kardinal Bergoglio übrigens auch nicht...
Kerzel als sein aktueller Stammsprecher geht mMn. vor Ratzinger-Immitation (worauf eine originalgetreue Synchro imho. wohl hinauslaufen würde/fast müsste).


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Insomnio


Beiträge: 431

01.11.2019 14:42
#12 RE: The Two Popes (GB, 2018) Zitat · antworten

Nur dass die meisten natürlich die Stimmlage von Ratzinger kennen.

Wie wärs denn mit Freimut Götsch? Der ist aktuell sowieso im Einsatz für Netflix


iron


Beiträge: 3.106

04.11.2019 19:19
#13 RE: The Two Popes (GB, 2018) Zitat · antworten

Allerdings auch Anthony Hopkins versucht nicht einmal im Geringsten, nach dem Ratzinger/Benedikt zu klingen. Insofern komme ich mit Joachim Kerzel doch ganz gut zurecht.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

Slartibartfast



Beiträge: 6.176

05.11.2019 17:37
#14 RE: The Two Popes (GB, 2018) Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #13
Allerdings auch Anthony Hopkins versucht nicht einmal im Geringsten, nach dem Ratzinger/Benedikt zu klingen. Insofern komme ich mit Joachim Kerzel doch ganz gut zurecht.

Ist die Gelegenheit für eine Verbesserung in der deutschen Fassung. Stammsprecherzwang bei historischen Personen finde ich langweilig.
Außerdem ist Ratze auch noch Deutscher (also Bayer). Das macht die Lage noch spezieller. Würde Andrea Nahles in einem Film von Melissa Mccarthy gespielt, würde ich auch gegen eine Besetzung von Anke Reitzenstein plädieren.


Gruß
Martin
___________________________________
"Ein rechter Scheißdreck war's. Altmodisch bis provinziell war's. Des war's!" (Helmut Fischer in "Monaco Franze - Der ewige Stenz" [1983])
Visit http://www.synchronkartei.de

toto


Beiträge: 1.103

05.11.2019 17:40
#15 RE: The Two Popes (GB, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Slartibartfast im Beitrag #14
Zitat von iron im Beitrag #13
Allerdings auch Anthony Hopkins versucht nicht einmal im Geringsten, nach dem Ratzinger/Benedikt zu klingen. Insofern komme ich mit Joachim Kerzel doch ganz gut zurecht.

Ist die Gelegenheit für eine Verbesserung in der deutschen Fassung. Stammsprecherzwang bei historischen Personen finde ich langweilig.
Außerdem ist Ratze auch noch Deutscher (also Bayer). Das macht die Lage noch spezieller. Würde Andrea Nahles in einem Film von Melissa Mccarthy gespielt, würde ich auch gegen eine Besetzung von Anke Reitzenstein plädieren.



Die arme Melissa Mccarthy.


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz