Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 3.966 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
Nur ein Fan


Beiträge: 492

18.12.2018 20:08
#31 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #30
(Und die Ähnlichkeit mit Hermann Ebeling scheint wohl immer stärker zu werden... Würde Ebeling heute noch leben, dürfte er vom aktuellen Guth kaum zu unterscheiden sein. Insbesondere deswegen kurios, weil Guth in jüngeren Jahren eher wie Helmo Kindermann klang!)

Wie Ebeling? Ich weiß nicht so recht. Berno von Cramm kommt Ebeling näher als Guth. Zu schade, dass ich es so spät erst realisierte, wäre sonst mein Vorschlag für Ducktales gewesen.
Ansonsten freut mich die Rückkehr T. von der Medens – klingt vollkommen unverändert.

Scooby Doo


Beiträge: 2.234

19.12.2018 14:34
#32 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten

... und das, obwohl mittlerweile auch schon 82 Jahre alt.
Es freut mich auch, ihn in einer aktuellen Produktion zu hören.


LG,

Nico

Filmfan93


Beiträge: 246

09.03.2019 15:47
#33 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten
WitchDoctor


Beiträge: 343

14.03.2019 01:50
#34 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten

Awww ich liebe Julian Peschel und Charlie Hübner auf die Beiden. Das kann gern so bleiben. Finde die neue Herangehensweise mit der Kontinuität wirklich super. Schade, dass Manfred Erdmann schon von uns gegangen ist. Die neue Stimme von Majestix fand ich nicht so toll. Man kann sich aber dran gewöhnen.

Aber ich bin wirklich hin und weg von Peschel und Hübner. Die verleihen den Figuren auch im Zusammenspiel einen ganz besonderen Charme.
Auch wenn ich Frank Zander und Co aus den alten Filmen liebe und es fantastisch wäre, ihn nochmal auf Asterix zu hören.

EDIT: Mal etwas zu dem Film. Puhhh...es ist schwer in Worte zu fassen. Ich denke, "Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks" ist das "Operation Hinkelstein" der aktuellen Zeit. Ich erinnere mich zurück an damals. Während die vorherigen Asterix Filme immer locker und flockig erzählt wurden, legte der Film "Operation Hinkelstein" in seiner ganzen Anmutung etwas bedrückendes und fremdes an den Tag. Heute liebe ich den Film dafür. Weil er in der ganzen Asterix "Serie" diesen besonderen Stellenwert hat. Früher fand ich ihn einfach gruselig.

Viele der Elemente, findet man auch in diesem Film wieder.
Eine merkwürdige Songauswahl (Titellied und am Ende nochmal) - Eben ähnlich wie bei dem Song "Zonked" aus "Operation Hinkelstein.
Eine sehr düstere und unheilvolle Atmosphäre an manchen Stellen und wenig Witz.
einen verletzten Mirakulix und einen bösen Druiden (ähnlich wie damals der Seher) und Figuren die durch einen Trank zu Riesen werden

Eben genau das ist "Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks". Gerade nach dem sehr locker erzählten und urkomischen "Im Land der Götter", ist dieser Film einfach ein extremer Bruch. Daher hatte ich oft ziemliche Störgefühle, aber fühlte mich gleichermaßen an das erste Schauen von "Operation Hinkelstein" erinnert. Ich fand ihn eigentlich sehr gut, aber war aufgrund der vielen Störgefühle oft etwas herausgerissen. Ich werde den Film nochmal am Dienstag schauen.
Ein solider Asterix Film (kein Totalausfall wie "Asterix und die Wikinger"), aber mit wenig Witz!

Die Synchronisation war meist sehr gut. Zwei Figuren wurden merkwürdig besetzt. Sebastian Winkler spricht beispielsweise einen jungen Druiden. Irgendwie war die Stimme überhaupt nicht passend. Viel zu alt und undynamisch. Wenig charmant in Kombination mit seiner Mimik. Ansonsten aber wie gewohnt sehr gut, wie in "Land der Götter".

Begas


Beiträge: 2.354

16.03.2019 11:07
#35 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten


Tja, in diesen Clips leider kein Klaus Guth mehr für Dämonix, sondern Willi Röbke und Majestix hat Thomas Rauscher.
Ansonsten sind u. a. noch zu hören: Hans-Rainer Müller, Erich Ludwig und Tonio von der Meden (als Druiden), Martin Umbach (als Julius Caesar),
Benedikt Weber (als Soldat), Walter von Hauff (als Senator Tomcus), Gerhard Jilka (als Verleihnix), Christoph Jablonka (als Automatix), Kai Taschner (als Troubardix)...

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.314

16.03.2019 12:15
#36 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten

CLIP 1 {0:04}
Häuptling: Andreas Borcherding
1. Drude Bartzunix(?): Harry Täschner
Hippix: ?
Miraculix: Thomas Rau
Hansdietrix/Magnetix: Patrick Schröder

CLIP 2a+b {1:45}
2. Druide: Hans-Rainer Müller
3. Druide: Tonio von der Meden
4. Druide: Erich Ludwig
Miraculix: Thomas Rau
Vitrine: ?
5. Druide {2:47}: Alexander Duda?

CLIP 3 {3:10}
Asterix: Milan Pischel
Vitrine: ?
Miraculix: Thomas Rau
Obelix: Charly Hübner

CLIP 4 {4:40}
Asterix: Milan Pischel
Miraculix: Thomas Rau
Obelix: Charly Hübner

CLIP 5a+b {5:49}
Miraculix: Thomas Rau
Obelix: Charly Hübner

CLIP 6 {6:57}
Verleihnix: Gerhard Jilka
Methusalix: Claus-Peter Damitz
Obelix: Charly Hübner
Majestix: (Thomas Rauscher)

CLIP 7 {7:20}
Miraculix: Thomas Rau
Obelix: Charly Hübner
Gutemiene: Angelika Bender
Asterix: Milan Pischel
Majestix: Thomas Rauscher
Methusalix: Claus-Peter Damitz
Frau Methusalix: Sandra Schwittau
Verleihnix: Gerhard Jilka
Automatix: Christoph Jablonka

CLIP 8 {9:08}
Troubadix: Kai Taschner
1. Junge {9:21}: ?
2. Junge {9:25}: ?
Centurio: Thomas Wenke
Soldat: Benedikt Weber

CLIP 9 {10:29}
Caesar: Martin Umbach
Senator Tomcus: Walter von Hauff
Daemonix: Willi Röbke

CLIP 10 {11:44}
4. Druide: Erich Ludwig
Daemonix: Willi Röbke


TRAILER {12:42}

Schade, dass es mit Klaus Guth nicht geklappt hat. Die Comebacks von Tonio von der Meden und Harry Täschner sind dafür umso erfreulicher.

Ghostbusters


Beiträge: 73

16.03.2019 17:49
#37 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten

Warum hat es denn mit Klaus Guth nicht geklappt?

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.315

16.03.2019 18:28
#38 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten

Verblüffend: Tonio von der Meden klingt ja mittlerweile fast haargenau wie der damalige Georg Tryphon.

Koboldsky


Beiträge: 2.745

16.03.2019 20:12
#39 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten

Schade, dass man Klaus Guth mittlerweile kaum noch hört. Macht er außerhalb der Simpsons (als Rektor Skinner) überhaupt noch was?

DoMo77


Beiträge: 300

16.03.2019 22:38
#40 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten

Clip 8 - 1. Junge = Dominik Pühringer

Begas


Beiträge: 2.354

28.05.2019 04:56
#41 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten

Hat den Film jemand gesehen? Ich hatte mit einer ausführlichen Liste gerechnet, selbst in der SK sind nur wenige Einträge zu finden...

Django Spencer



Beiträge: 3.775

28.05.2019 10:39
#42 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten

In der SK sind doch inzwischen 14 Einträge drin.
https://www.synchronkartei.de/film/43351

Begas


Beiträge: 2.354

29.05.2019 04:24
#43 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten

Inzwischen, ja, aber für gewöhnlich hat hier im Forum jemand die Synchrontafeln bei der Hand. ;)

Looney fan


Beiträge: 707

12.01.2021 04:03
#44 RE: Asterix - Le secret de la potion magique (Frankreich 2018) Zitat · antworten

Was für eine Mega Geile Synchro

Milan und Hübner finde ich durchaus Passen für die Hauptfiguren aber Abgerundet wurde hier alles durch die Nebenfiguren meine güte
Verleihnix und Automatix funktionieren wieder wunderbar die beiden sprecher passen fantastisch. Das geilste war aber die fülle an Müncher alt stimmen die ich gehört habe. Da wären Thomas Rauscher der ein wunderbarer ersatz für Manfred Erdmann ist. Der großartige Thomas Rau für Miraculic wieder. Dann eine meiner Lieblingstimmen schlecht hin Wili Röbke als Bösewicht der richtig gas gibt und Spaß hatte an der Synchro wohl mega (nur so nebenbei so geil wie in dem Film von der aktuellen Simpsons besetzung : Comicbuchverkäufer , Homer , Willie , Mr Burns , Wiggum und Snake mit dabei sind ). Außerdem erwähnen möchte ich Martin Umbach der einen fantastischen Cäsar gibt und Walter von Hauff den ich zum schiesen fand. Dazu kommen noch die Legionäre die zum teil die selben Stimmen behalten haben wie aus Land der götter hier möchte ich besonders Benedikt Weber als Cubitus erwähnen.. Hab ihn heute das erste mal gesehen und bin total begeistert von dieser nicht Promi Synchro MEGA

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz