Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 359 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.555

19.07.2018 22:12
Die Spur des Gangsters (USA 1957; DF: 1992) Zitat · antworten

Die Spur des Gangsters (Hot Summer Night)
Regie: David Friedkin
Erstaufführung: 27.04.2002 ARD
Deutsche Bearbeitung: Studio Hamburg
Dialogbuch: Peter Harlos (?)
Dialogregie: Peter Harlos (?)


William Joel Partain (Leslie Nielsen) Alexander Burk
Irene Partain (Colleen Miller) Marion von Stengel
Deputy Lou Follett (Edward Andrews) Gottfried Kramer
Oren Kobble (Jay C. Flippen) Harald Halgardt
Kermit (James Best) Karl Maslo
Elly Horn (Paul Richards) Manfred Reddemann
Tom Ellis (Robert J. Wilke) Hartmut Reck
LKW Fahrer (Claude Akins) Matthias Grimm
Ruth Childers (Marianne Stewart) Heidi Berndt
Jim (Malcolm Atterbury) Hans Sievers
Peter Wayne (Walter Coy) Wolf-Dietrich Berg
Mr. Reed (Anthony Jochim) Franz Rudnick
Mart (Rankin Mansfield) Günter Lüdke
Barkeeper (Gene O'Donnell) Klaus Nietz
Hazel (Leslie Parrish) Katja Brügger

Ganz solider Krimi im Stil des Film Noir. Die Synchro lag wohl mindestens acht Jahre auf Halde, wenn nicht sogar länger. Alexander Burk passt nicht mal schlecht für den jungen Leslie Nielsen.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
James Best.mp3
Claude Akins.mp3
Marianne Stewart.mp3
Walter Coy.mp3
Griz


Beiträge: 22.153

20.07.2018 01:31
#2 RE: Die Spur des Gangsters (USA 1957; DF: 1992) Zitat · antworten

Marianne Stewart > Heidi Berndt

GG


Wilkins


Beiträge: 2.385

20.07.2018 06:07
#3 RE: Die Spur des Gangsters (USA 1957; DF: 1992) Zitat · antworten

James Best.mp3 -> Karl Maslo
Claude Akins.mp3 -> Matthias Grimm
Walter Coy.mp3 -> Wolf-Dietrich Berg (?)

Berg habe ich länger nicht mehr gehört, daher mit kleinem Fragezeichen. Die Besetzung sieht tatsächlich nach Studio Hamburg aus, Regie könnte dann Matthias Grimm geführt haben.


lupoprezzo


Beiträge: 2.468

22.07.2018 15:58
#4 RE: Die Spur des Gangsters (USA 1957; DF: 1992) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #1
Die Synchro lag wohl mindestens acht Jahre auf Halde, wenn nicht sogar länger.


Suchst du dir sowas inzwischen gezielt raus, oder nur Zufall?

Ich hab ja komischerweise auch eine Faszination für diese Archiv-Synchros...


Gruß
Horst

Arne


Beiträge: 578

26.07.2018 07:42
#5 RE: Die Spur des Gangsters (USA 1957; DF: 1992) Zitat · antworten

Dieser Film wurde 1992 von Studio Hamburg synchronisiert.
Buch- und Regie enthielt die Besetzungsliste nicht.

Wolf Dietrich Berg ist richtig.

Jedoch stand bei mir in der Liste Alexander Burk anstelle von Nicolas König.


Ist Nicolas König richtig ? Dann werde ich das bei mir ändern.


Gruß,

Arne


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.555

26.07.2018 13:47
#6 RE: Die Spur des Gangsters (USA 1957; DF: 1992) Zitat · antworten

Alexander Burk kenne ich nicht. Ich war mir mit König eigentlich schon sicher, hatte aber im Vorfeld im Leslie Nielsen-Thread ein Sample hochgeladen, wo König auch bestätigt wurde. *klick*


Wilkins


Beiträge: 2.385

26.07.2018 17:17
#7 RE: Die Spur des Gangsters (USA 1957; DF: 1992) Zitat · antworten

Nein, das in der Tat Alexander Burk. Zum Vergleich: Das Sample von Leslie Nielsen und Richard Greene in der TV-Synchro von "Der Hund von Baskerville". (Die ältere Dame im Dialog dürfte übrigens unsere kürzlich entdeckte Hannelore Wüst sein.)

Die Ähnlichkeit zum jungen Nicolas König ist verblüffend - allerdings schimmert bei Burk eine Iwannek'sche Schrägheit durch, die ich von König überhaupt nicht kenne, auch aus frühen Rollen nicht.

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.555

26.07.2018 19:05
#8 RE: Die Spur des Gangsters (USA 1957; DF: 1992) Zitat · antworten

Dann muss ich's wohl glauben. Ähnlichkeit zu Iwannek höre ich bei Burk allerdings überhaupt nicht.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 10.456

26.07.2018 19:40
#9 RE: Die Spur des Gangsters (USA 1957; DF: 1992) Zitat · antworten

Naja, von der groben Stimme her sind sie sich durchaus ähnlich (wenn man den jungen Iwannek nimmt), aber die Diktion ist doch deutlich anders.
Aber das ist in der Tat Burk, wie ich ihn aus dem "Hund von Baskerville" kenne.
Kann ich mir für Nielsen absolut nicht vorstellen.

Gruß
Stefan

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.555

26.07.2018 19:43
#10 RE: Die Spur des Gangsters (USA 1957; DF: 1992) Zitat · antworten

Passt aber für den jungen Nielsen schon ziemlich gut.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor