Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 260 Antworten
und wurde 12.667 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 18
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.819

23.05.2019 22:18
#76 RE: Star Trek: Picard Zitat · antworten

Interessant auch der Informationstext zum Video

"Startrek ► [Die Serie]
James Kirk ist ein rebellischer Hitzkopf im amerikanischen Niemandsland, der keinerlei Autorität achtet, weil er nie den Tod seines Vaters verkraftet hat. Nach einer Prügelei fordert ihn Captain Pike, einst ein Freund seines Vaters, auf, in dessen Fußstapfen zu treten und Starfleet beizutreten. Dort macht sich Kirk zunächst keine Freunde, bis ihn eine Mission zwingt, Verantwortung zu übernehmen"


Öhm... ach ja? Darum geht es hier? Oder in dieser 'Serie' namens Startrek? Und falls Letzteres, was ist der Bezug hierzu...?

Blöd, wenn die Recherchekünste an dem ersten Fund in der Firmendatenbank stehen bleiben.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

HalexD


Beiträge: 800

24.05.2019 07:15
#77 RE: Star Trek: Picard Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #75
Fuck, die haben für Picard den Sprecher von Arnie aus dem neuen Terminator-Trailer genommen!


Christian Schult oder Kaspar Eichel (ich verwechsle die beiden immer) sprechen Arnie?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.819

20.07.2019 22:50
#78 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten


Data (Brent Spiner) Michael Pan
Hugh (Jonathan Del Arco) Leon Boden
Seven of Nine (Jeri Ryan) Anke Reitzenstein
William Riker (Jonathan Frakes) Detlef Bierstedt
Deanna Troi (Marina Sirtis) Eva Kryll *

(* Ulrike Lau lebt meines Wissens nicht mehr in Deutschland.)


Vgl. Meldung auf www.ign.com




TRAILER (SDCC San Diego Comic-Con)
https://intl.startrek.com/videos/watch-f...art-sdcc-hall-h
https://www.youtube.com/watch?v=mAHPVEC8Egk



Dahj {0:01} (Isa Briones) Daniela Molina
Jean-Luc Picard {0:08} (Patrick Stewart) Reinhard Kuhnert, Ernst Meincke
Frau {0:58} (???) Katrin Fröhlich
= Donatra (Dina Meyer) ? Andrea Solter
Spitzohr {1:07/16} (Harry Treadaway) Alexander Doering
Mann {1:25} (Evan Evagora) Jannik Endemann
Mann am Boden {1:31} (???) Armin Schlagwein
Seven of Nine {1:37} (Jeri Ryan) Anke Reitzenstein
Data {2:01} (Brent Spiner) Michael Pan


Die Darstellerin der Frau bei {0:58} kommt mir verdammt bekannt vor. Erinnert mich vom Spiel her an (die eigentlich blonde) Katee Sackhoff.

Soweit meine länger überlegten spontanen Ideen. Für Genaueres - insbesondere eine überlegene Münchner Spekulation - muss ich mich sammeln.

Rolf Schult fehlt verdammt sehr.


Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

WB2017



Beiträge: 4.645

20.07.2019 23:06
#79 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #78
TRAILER (San Diego Games Con)

SDCC San Diego Comic-Con 😉 😉

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.819

20.07.2019 23:13
#80 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Hoppala, ich wusste, da stimmt was nicht.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

dantini


Beiträge: 175

20.07.2019 23:22
#81 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Ich hoffe so sehr, dass Ernst Meincke zurückkehrt...

Und ich hoffe auch, dass bei Bedarf Lutz Riedel aus First Contact wieder die Stimme der Borg übernimmt. Ich glaube später in Voyager war er es nicht mehr, auf jeden Fall klang es da total peinlich.


HalexD


Beiträge: 800

21.07.2019 01:30
#82 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Schult Junior oder Eichel werden es rocken.

Taccomania


Beiträge: 765

21.07.2019 08:08
#83 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Ich hoffe so sehr, dass sie die "alten" Synchronsprecher alle wieder engagieren können. Für mich persönlich in Sachen Kontinuität das wichtigste Projekt seit vielen Jahren. Frakes und Sirtis sollen ebenfalls mitspielen. Pan, Reitzenstein, Bierstedt & Co. sind Pflicht.

Mit Kaspar Eichel könnte ich gut leben. Meincke ist ja wohl im Ruhestand und klang zuletzt etwas "dünn". Aber ich würde mich trotzdem freuen, wenn er noch mal zurückkehrte.


CrimeFan



Beiträge: 935

21.07.2019 09:11
#84 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von Taccomania im Beitrag #83

Mit Kaspar Eichel könnte ich gut leben. Meincke ist ja wohl im Ruhestand und klang zuletzt etwas "dünn". Aber ich würde mich trotzdem freuen, wenn er noch mal zurückkehrte.

Ich habe Meincke zuletzt in der aktuellen Staffel von "Bull" noch gehört. Die Aufnahmen zur Folge müssten von diesen Jahr sein. Sonst wäre Kaspar Eichel natürlich die beste Wahl.

Taccomania


Beiträge: 765

21.07.2019 10:04
#85 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Ah, danke für den Hinweis. Ich habe Meincke schon lange nicht mehr bewusst wahrgenommen. Im Sinne der Serienkontinuität wäre er die erste Wahl, wobei Stewart in Kinoproduktionen ja überwiegend von Schult, später Eichel gesprochen wurde.

marakundnougat


Beiträge: 4.279

21.07.2019 11:55
#86 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Ich gehe davon aus, dass es Kaspar Eichel für Patrick Stewart wird, auch wenn es viele bessere Alternativen geben würde. Nach X Men, wo er bereits als Rolf-Schult-Ersatz fungierte, ist es meines Erachtens unwahrscheinlich, dass man jetzt noch mal was ganz Neues erfindet. Es ist eigentlich sowieso egal, denn Rolf Schult war für mich der einzige, der das schauspielerische Format von Patrick Stewart in die deutsche Fassung übertragen konnte. Ernst Meincke würde das heute auch nicht mehr hinkriegen.
Wenn Jonathan Frakes wirklich auftreten sollte, wäre ich auch für Detlef Bierstedt, obwohl ich auch Tom Vogt damals etwas abgewinnen konnte. Aber ich vermute, Vogt würde heute gar nicht mehr so richtig passen.
Ich habe die erste Staffel TNG neulich mal wieder in den DVD Player gesteckt und war überrascht, wie anders Michael Pan damals klang und auch spielte. Wenn Pan hier wieder für Data besetzt wird, was ich mal stark annehme, dann bin ich sehr gespannt, wie er die Rolle 30 Jahre nach der ersten Staffel TNG bzw. mittlerweile auch schon wieder 16 Jahre nach "Nemesis" spielt. Den realen Brent Spiner hat er zwar inzwischen ein paar mal gesprochen, aber den kann man ja kaum als Vergleich hinzuziehen, da er ja als nicht-Data anders spielt.

Edit: Das mit Ulrike Lau wusste ich gar nicht!


"Ich habe sie noch nie gepflegt, ich habe ihr noch nie etwas Gutes getan, ich habe sie noch nie geschützt."
Christian Brückner über seine Stimme

CrimeFan



Beiträge: 935

21.07.2019 12:37
#87 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Kaspar Eichel kommt stimmlich immerhin an Rolf Schult heran, auch wenn er inzwischen nicht mehr ganz wie Schult klingt. Anfang der 2000er wäre Eichel, ein perfektes Schults Double gewesen.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.819

21.07.2019 12:52
#88 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

So wahrscheinlich die Besetzung auch sein mag: Ich hielte Kaspar Eichel ehrlich gesagt für die schlechteste aller naheliegenden Besetzungen.

Er hat so einen düster-grimmigen Grundton, den ich hier einfach zu plakativ fände. Für Old Man Xavier in LOGAN war das absolut perfekt. Hier nicht. Um auf Stewart zu passen, muss er sich immer hörbar bemühen. In X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT war auch das okay, weil Xavier, naja, immer furchtbar angestrengt wirkt und Stewart das wohl so vorgegeben hat.

Hier übt sich Stewart aber geradezu in Minimalismus. Insbesondere hat er auch seine shakespearehaft-dramatische Intonation abgelegt. Damit kommt er Rolf Schult viel näher als je zuvor. Auch von Ernst Meincke ist er, anders als bei TNG, inzwischen meilenweit entfernt. Bei ihm hatte ich zunächst größte Mühen, ihn mir mit seinem heutigen Klang überhaupt auf Stewart vorzustellen. Wäre vermutlich irgendwie okay, aber deutlich drüber.

Ich hätte das nie für möglich gehalten, aber Christian Schult träfe tatsächlich noch am ehesten das, was ich im Trailer vernehme. Der macht von Haus aus schon wenig ... nur hat leider auch nicht die Gravitas seines Vaters ... (Und es besteht ein Unterschied zwischen "nichts" und "Subtiles".)

Ich hoffe daher ganz ehrlich auf ein Casting. Bei Amazon Prime halte ich die Hoffnung auch nicht für gänzlich vergebens. Der Fall ist zugebenermaßen nicht ganz vergleichbar, weil sich nach Frank Otto Schenk niemand etabliert hatte, aber da wurde z.B. auch bei THE LAST TYCOON für die zentrale Hauptrolle Kelsey Grammer neu gecastet und mit Bernd Rumpf einfach exzellent besetzt. Übrigens auch eine Oliver-Feld-Serie ...


Mehr als bereits zuvor wäre für mich Reinhard Kuhnert ein ganz heißer Kandidat. Ich finde, wenn er etwas rauer spricht, kommt er Schults Stimmfarbe tatsächlich etwas nahe, klingt dabei aber alles andere als angestrengt, kommt gut vom Gesicht, kann sehr gut modulieren und durch feine Zwischentöne punkten.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Koboldsky


Beiträge: 1.881

21.07.2019 14:56
#89 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Obwohl er inzwischen mMn viel zu verbraucht ist, wäre Joachim Kerzel der einzige, dem ich eine ähnlich "magische" Wirkung wie Rolf Schult zutrauen würde. Christian Rode hätte ich mir auch gut als Picard vorstellen können, aber der weilt ja nun leider auch nicht mehr unter uns.

Kazooie


Beiträge: 45

21.07.2019 14:57
#90 RE: SPEKULATION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Bitte nicht jemand völlig anderen... das wirkt dann wie Vogt auf Riker oder Vollbrecht auf Geordi.... einfach fremd und nicht richtig. Entweder bitte Meincke oder wenn er nicht mehr mag, Christian Schult. Näher an Rolf Schult kommt nunmal niemand. Eichel klingt, wie bereits erwähnt, a) zu angestrengt und b) zu miesepetrig. Zur allerletzten Not, bevor es jemand ganz anderer wird, dann aber doch Eichel. Mit dem kann mein Ohr sich dann noch eher anfreunden, als mit wem ganz fremd klingendem....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 18
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor