Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 989 Antworten
und wurde 88.123 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66
xergan


Beiträge: 417

29.06.2023 10:24
#976 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Für mich wirkts eher wie jemand der versucht wie Krone zu klingen. Gelingt manchmal, meist aber auch wieder nicht. Klingt imo auch viel zu jung, Krone war imo viel tiefer.

sebastianvader02


Beiträge: 61

19.08.2023 21:45
#977 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Das TNG Intro mit Rolf Schults AI-Stimme. Klingt wie er, oder?

https://youtu.be/3pUEklbjfYg

Kirk20



Beiträge: 2.367

19.08.2023 22:01
#978 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Klingt eher wie sein Sohn. Kommt nicht an das Original ran: https://www.youtube.com/watch?v=setNU1qX3UU

Koboldsky


Beiträge: 3.357

19.08.2023 22:03
#979 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Die Diktion ist einfach komplett falsch...

danielcw


Beiträge: 1.095

20.08.2023 00:35
#980 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #978
Klingt eher wie sein Sohn.
Wie sein Sohn bei schlechter Tonqualität.

aber insgesamt stelle ich fest, dass die Qualität von solchen mit AI gemachten Dingen immer besser wird.

Davon abgesehen finde ich, dass man Star Trek dem deutschen "Original" hätte treu bleiben sollen, und eine Erzählerstimme nehmen sollte, also zum Beispiel auch im Finale von Enterprise oder dem Intro von Strange New Worlds.
(zumindest beim Zorn des Khan fand ich es mit Spock aber besser, im Kontext dessen was da passiert ist)

SFC



Beiträge: 1.450

20.08.2023 02:50
#981 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Das klingt schon wie Rolf Schult während der Serie, Christian Schult tönt eher wie der gealterte Rolf aus den späteren TNG-Filmen, ein wenig so, wie Egger eher wie ein junger alter Dannerberg klingt. Falls der Kommentar ne Anspielung darauf sein soll, dass Christian Schult nicht das Talent seines Vaters hat, fände ich es daneben, denn automatenhaft klingt C. Schult nun wirklich nicht. Trotzdem stelle ich fest, dass die Vorlage mit jeder dieser Aufnahmen - trotz deutlicher Schwächen bei der Diktion - dem Original immer näher kommen.

HalexD


Beiträge: 1.781

20.08.2023 02:55
#982 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von Kirk20 im Beitrag #978
Klingt eher wie sein Sohn. Kommt nicht an das Original ran: https://www.youtube.com/watch?v=setNU1qX3UU


Und sein Sohn klingt fast 1:1 wie er.
Also muss es auch wie Rolf klingen.

Begas


Beiträge: 2.584

20.08.2023 06:48
#983 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Sprachmelodie und Betonung sind nicht stimmig. Es gibt auch keine künstlerischen Pausen. Es fehlen viele Akzentuierungen. Klingt als habe man Schults Stimme einem schlechten Sprecher in den Mund gelegt. Es klingt schon nach ihm, aber eben mit Abstrichen. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass zukünftig Nebenrollen/Statistengelaber im Hintergrund von KI-Stimmen übernommen werden könnten. Die Frage ist, kann eine KI auch eine eigene Stimme aus vorhandenen Daten generieren?

sebastianvader02


Beiträge: 61

20.08.2023 21:43
#984 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Hier noch mal ein neuer Link mit etwas besserem Audio.

https://youtu.be/--TJ6noJ39M

Ich denke mal, die Pausen und das Tempo orientiueren sich an der deutschen Originalversion.

sebastianvader02


Beiträge: 61

20.08.2023 22:21
#985 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Grundsätzlich ist jemand wie Rolf Schult schwer nachzuahmen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass ausgefeilte Text-to-Speech-Programme wie Elevenlabs das eines Tages hinbekommen könnten.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.952

20.08.2023 22:36
#986 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Ich glaube ja, dass diese Versuche von Kaspar Eichel in Auftrag gegeben werden, um zu verdeutlichen, wie gut man es eigentlich mit ihm hat.

danielcw


Beiträge: 1.095

21.08.2023 00:24
#987 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von SFC im Beitrag #981
Falls der Kommentar ne Anspielung darauf sein soll,


Meinst Du meinen Kommentar?

xergan


Beiträge: 417

21.08.2023 15:45
#988 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Zitat von sebastianvader02 im Beitrag #984
Hier noch mal ein neuer Link mit etwas besserem Audio.

https://youtu.be/--TJ6noJ39M

Ich denke mal, die Pausen und das Tempo orientiueren sich an der deutschen Originalversion.

Mhh, hört sich für mich nicht nach Rolf Schult an, eher wie jemand anderes, der versucht wie Rolf Schult (oder sein Sohn) zu klingen. So in der Art eines 90er Jahre Kaspar Eichel, der versucht Rolf Schult zu imitieren. Es ist halt beeindruckend, was schon machbar ist, wird ja nur noch besser.

Koboldsky


Beiträge: 3.357

22.03.2024 12:31
#989 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Und hier noch ein weiteres Beispiel mit Rolf Schult als KI-Stimme:


https://www.youtube.com/watch?v=DEmqO9V6Ml0

marakundnougat


Beiträge: 4.491

22.03.2024 13:25
#990 RE: DISKUSSION: Star Trek: Picard (USA 2019) Zitat · antworten

Klingt wie Ernst Meincke mit der Stimme von Rolf Schult.

Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz