Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 291 mal aufgerufen
 Off-Topic
FantiGummi


Beiträge: 55

10.08.2018 09:03
Betrachtungsmöglichkeit für 35 mm Filmrolle gesucht! Zitat · antworten

Hallo zusammen,

Aus aktuellem Anlass suche ich händeringend nach einer Möglichkeit, einen mir in Form einer 35 mm Filmrolle vorliegenden Kurzfilm (stammt aus den 80er Jahren) anzusehen. Ich bin absolut unerfahren auf diesem Gebiet, aber habe schon erfahren, dass um 2013 im Zuge der Digitalisierung entsprechende Projektoren aus den Kinos verschwanden. Wenn jemand hier also jemanden kennt, der in der Frankfurt-Fulda-Region wohnt und einen passenden Projektor (oder zumindest Filmbetrachter) samt Lichttonabnehmer besitzt und einem Zeichentrickliebhaber überglücklich machen möchte, dann bitte unbedingt melden!

Danke im voraus und viele Grüße, FantiGummi


P.S. Mir würden zwischenzeitlich auch Tipps sehr helfen, wie ich Einzelbilder einigermaßen anständig abfotografieren kann.

kogenta



Beiträge: 1.644

10.08.2018 19:50
#2 RE: Betrachtungsmöglichkeit für 35 mm Filmrolle gesucht! Zitat · antworten

Es gibt noch etliche Kinos, die funktionierende 35mm Projektoren haben. Ganz gewiss das kommunale Kino in Frankfurt.

Die digitale Vorführung ist entgegen weitverbreiteter Meinung keineswegs zu 100% abgeschlossen, auch von vielen aktuellen Filmen werden nach wie vor einige wenige 35mm Kopien gezogen für Kinos, die noch nicht umgerüstet haben.

Gruß, kogenta


FantiGummi


Beiträge: 55

11.08.2018 00:02
#3 RE: Betrachtungsmöglichkeit für 35 mm Filmrolle gesucht! Zitat · antworten

Hallo Kogenta,

Danke für den Tipp! Dann werde ich mal mit dem Kino des Deutschen Filmmuseums und dem studentisch betriebenen Kino Pupille Kontakt aufnehmen und mein Glück versuchen – beide haben anscheinend noch 35-mm-Projektoren im Betrieb. Ich hatte zunächst an die Kinos in Gelnhausen gedacht. Deren 35-mm-Projektor steht wohl noch im Technikraum, wurde aber zugunsten eines Digitalprojektors vor Jahren in die Ecke verbannt und ist somit kaum mehr in Betrieb zu nehmen.

Aber vielleicht hat ja noch jemand anderes eine Idee bzw. einen Kontakt für mich. Es muss ja nicht gleich ein Kino sein, ein Filmclub oder ähnliches wäre auch topp!

Viele Grüße, FantiGummi

WB2017



Beiträge: 2.447

11.08.2018 00:06
#4 RE: Betrachtungsmöglichkeit für 35 mm Filmrolle gesucht! Zitat · antworten

Wie lange ist den der Film?
Warum lässt du dir den Film nicht abtasten? Dann hättest du den Film portabel dabei und kannst ihn sehen wo du willst.

FantiGummi


Beiträge: 55

12.08.2018 10:23
#5 RE: Betrachtungsmöglichkeit für 35 mm Filmrolle gesucht! Zitat · antworten

Hallo WB2017,

Diese Möglichkeit hatte ich schon gesehen. Kannst Du einen guten Digitalisierenungsdienst empfehlen? Der eigentliche Film hat knapp 25 Minuten, aber bei Preisen (incl. Reinigung) von mindestens 10 Euro/Minute zahle ich das nicht mal eben aus der Portokasse.

Viele Grüße, Fantigummi

WB2017



Beiträge: 2.447

12.08.2018 14:57
#6 RE: Betrachtungsmöglichkeit für 35 mm Filmrolle gesucht! Zitat · antworten

Wenn du ein Kino mietest, um dir den Film anzusehen kommst du aber auf immens grössere Kosten.
Der Saal in meinem Stammkino kostet beispielsweise umgerechnet ca. 470€/Stunde.

Die Frage ist auch wie viel Wert dieser Film für dich hat.
Wie gut soll die Qualität sein? Reicht dir SD oder solles HD sein?

Bei dieser Firma würde die SD-Abtastung 6,84€/min kosten inkl. DVD.
Sie bieten auch eine kostenlose Probedigitalisierung von 3min einer Filmrolle an.
http://www.berola-film.de/filmabtastung/35mm

FantiGummi


Beiträge: 55

12.08.2018 16:00
#7 RE: Betrachtungsmöglichkeit für 35 mm Filmrolle gesucht! Zitat · antworten

Genau über diese Firma bin ich gestolpert. Und wenn, würde ich mit Nassabtastung und HD buchen => über 10 Euro. Deine 470 Euro/h sind da durchaus eine Alternative!

Meine Idee wäre z.B. ob vielleicht mein Filmschatz im Rahmen des regulären Programms 2018/2019 im Studentenkino Pupille gezeigt werden könnte.

Ggf. könnte ich ihn dann sowohl mal auf der Leinwand sehen als auch den Ton am Soundsystem abgreifen und eine Digitalkamera mitlaufen lassen fürs Bild.

Hat alles vor und Nachteile...

Nyan-Kun


Beiträge: 1.343

12.08.2018 16:38
#8 RE: Betrachtungsmöglichkeit für 35 mm Filmrolle gesucht! Zitat · antworten

Sorry falls ich das nicht wirklich durchblicken kann, aber wäre es nicht idealer und günstiger den Film abtasten zu lassen?
Dann kannst du dir den Film so oft ansehen wann und wo du willst und wärst nicht auf ein Kino angewiesen. Den Film hättest du dann in guter Qualität auf einem modernen Datenträger und du bräuchtest dir nicht die ganze Mühe machen einen ganzen Kinosaal zu mieten.

FantiGummi


Beiträge: 55

13.08.2018 00:19
#9 RE: Betrachtungsmöglichkeit für 35 mm Filmrolle gesucht! Zitat · antworten

@Nyan-Kun: Genau über diese Möglichkeit poste ich ja gerade. Mal sehen, was ich über die Frankfurter Kinos erreichen kann...

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor