Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 2.345 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2
ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

26.10.2018 10:13
Bodyguard Zitat · antworten

Ich habe noch keinen Thread gefunden, deswegen mach ich mal einen auf. Hab gestern die erste Folge dieser großartigen Serie auf Netflix gesehen und war mal wieder schockiert. Die Synchro war kaum zu ertragen. Ich hatte mich auf Stefan Günther gefreut für Richard Madden. Man könnte ihn quasi seinen Stammsprecher nennen. Das interessiert Netflix natürlich wieder einen feuchten. Synchronisiert in Hamburg, liefert Jacob Weigert für Madden eine katastrophale Leistung ab. Sorry. Anders kann ich es nicht ausdrücken. Ich wollte die Serie entspannt auf deutsch gucken und muss jetzt zwangsweise aufs Original ausweichen.
Die gesamte Besetzung findet man in der Synchronkartei.

Ich bin wieder sowas von sauer!

Flaise


Beiträge: 636

27.10.2018 18:04
#2 RE: Bodyguard Zitat · antworten

Also ich finde, dass Günther jetzt kein unbedingtes Muss ist, aber da inzwischen eine gewisse Kontinuität geschaffen wurde, hätte man auch dabei bleiben können. Anscheinend ist der Schauspieler hierfür nicht wichtig genug....

Ich empfand Jakob Weigert gar nicht mal so schlecht. Lediglich als die Figur betrunken war, wirkte das Schauspiel etwas befremdlich.

Frischi


Beiträge: 87

28.01.2019 06:54
#3 RE: Bodyguard Zitat · antworten

Kaum zu ertragen ist eine Untertreibung. Ich habe selten eine so schlechte Synchronisation gesehen. Jacob Weigert klingt und spielt einfach unterirdisch. Wenn die Hauptrolle so offensichtlich schlecht besetzt ist, fällt alles auseinander.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

28.01.2019 14:35
#4 RE: Bodyguard Zitat · antworten

Das ist übrigens von vielen Seiten so empfunden worden, auch andere Medien und Kritiker die sonst nicht über Synchronisation schreiben oder berichten, haben die schlechte deutsche Fassung angeprangert. Das ist immer ein deutliches Zeichen, wenn es auch außerhalb eines spezifischen Forums solche Kritik gibt.

UFKA8149



Beiträge: 9.563

29.02.2020 19:04
#5 RE: Bodyguard Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #4
Das ist übrigens von vielen Seiten so empfunden worden, auch andere Medien und Kritiker die sonst nicht über Synchronisation schreiben oder berichten, haben die schlechte deutsche Fassung angeprangert.

Weil diese Medien/Kritiker 90% O-Ton kucken und O-Ton-Fetischisten sind.
Die sind jetzt nicht das Durchschnittspublikum, auf das man sich verlassen sollte, wenn man Meinungsbeifall will.

Ich habe jetzt 2 Folgen in der Serie keine großen Probleme mit der Seriensynchro gehabt. Weigert hat das verkrampfte Volumen in der Stimme, wie es zum Sergeant passt.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

07.07.2020 08:26
#6 RE: Bodyguard Zitat · antworten

War gespannt, wie die Synchro hier ankommt. Es klingt ein bisschen seltsam, was Weigert da an gepresst-verkrampftem Spiel an den Tag legt. Aber das ist primär Sache der Regie. Ich finde, man ist da ein wenig übers Ziel hinaus geschossen. Klar, der ist ein Ex-Soldat mit PTSS, aber im Deutschen klingt er, als hätte er einen permanenten Flashback-Wachtraum. Das Original empfinde ich als natürlicher. Aber so bei Folge 3 hatte ich mich dran gewöhnt. Bislang sind weder Günther (der den sensiblen Madden ein wenig erdrückt) noch Weigert für mich die Idealbesetzung.

Mir hat hier eine Damenriege gut gefallen. Marion von Stengel, Karin Buchholz (überraschenderweise in einer Hamburger Synchro) und besonders Marion Martienzen auf der großartigen Gina McKee. Martienzen würde ich gern häufiger hören. Das ist mal 'ne richtig markante Frauenstimme, ohne ins Klischee zu kippen.

Trotz der Abzüge in der Hauptrolle eine annehmbare Synchro, wie ich finde.

Dylan



Beiträge: 16.122

01.02.2021 22:28
#7 RE: Bodyguard Zitat · antworten

Bodyguard läuft gerade im ZDF. Richard Madden wird nun von Stefan Günther gesprochen.
Der Rest scheint laut ZDF-Trailer unverändert zu sein.

https://www.zdf.de/serien/bodyguard


Edit: Auf der kommenden DVD bzw. Blu-ray wird laut Pandastorm-Trailer auch die Fassung mit Stefan Günther drauf sein:


https://www.youtube.com/watch?v=9a9GwGLiC2M

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.518

02.02.2021 06:45
#8 RE: Bodyguard Zitat · antworten

Ich weiß nicht warum, aber ich habe irgendwie vermutet, dass das ZDF da etwas ändert.

Aber das 'Staffel 1' hätten sie weglassen können. Nach 2 Jahren kommt da garantiert nichts mehr. ;)

websconan



Beiträge: 610

02.02.2021 06:47
#9 RE: Bodyguard Zitat · antworten

Das nenne ich mal sinnlose Verschwendung von Rundfunkgebühren. Denke mal heutzutage hätte irgendwer bei Netflix bei einer solchen Synchro versucht wenigstens die FFS zu engagieren. Damals hat Netflix sehr gerne Hamburger Studios genommen, warum auch immer.

AZ3oS


Beiträge: 882

02.02.2021 07:01
#10 RE: Bodyguard Zitat · antworten

Ich freu mich. Wollte die Serie ohne Stefan Günther auf Madden nicht sehen, so kann ich sie nun doch gucken.

Connor J. Macleod



Beiträge: 447

02.02.2021 12:07
#11 RE: Bodyguard Zitat · antworten

Geht mir ganz genauso

pewiha


Beiträge: 3.354

02.02.2021 13:10
#12 RE: Bodyguard Zitat · antworten

Auf euch ist Verlass. 😉 Ich habe grade den Trailer geschaut und dachte mir nachdem ich bei Synchronkartei.de geguckt hatte, ob ich was an den Ohren habe.
Aber jetzt lese ich hier, dass es wohl teilweise eine Nachsynchro gab.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

02.02.2021 14:58
#13 RE: Bodyguard Zitat · antworten

Günther nimmt sich zurück. Hübsch. Ist vorzuziehen.

UFKA8149



Beiträge: 9.563

03.02.2021 14:39
#14 RE: Bodyguard Zitat · antworten

Wäre nun interessant zu wissen, wo, durch wen und ob das Buch etwas verändert wurde oder einfach das Hamburger genommen wurde.

Edit: Oh der ZDF strahlt es in Doppelfolgenform aus. Und in der Schweiz war die Serie letzes Jahr zu sehen. Geht die Synchro nun auf die Kappe des ZDF? Bezweifle, dass der SF die Serie letztes Jahr neu synchronisieren ließ: https://www.fernsehserien.de/bodyguard/f...folge-1-1139702 (wäre auch interessant zu wissen ob die Wiederholung in der Staffel im März die neue Fassung nimmt oder nicht, wenn die Synchro nicht damals schon existierte)

UFKA8149



Beiträge: 9.563

03.02.2021 15:55
#15 RE: Bodyguard Zitat · antworten

Steht im Abspann in der Mediathek vllt was zur Fassung? Werde leider ge-geoblock-ed. https://www.zdf.de/serien/bodyguard/bodyguard-1-102.html

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz