Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 4.681 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3
AZ3oS


Beiträge: 877

28.09.2022 08:59
#31 RE: Andor (USA 2022) Zitat · antworten

Es ist Alexandra Lange für Mon Mothma. Finde ich sehr schön, dass das wieder geklappt hat.

Samedi



Beiträge: 16.680

09.02.2023 22:30
#32 RE: Andor (USA 2022) Zitat · antworten

Würd mich freuen, wenn Neil Jackson hier als Sim Aloo besetzt werden würde.

caramelman


Beiträge: 524

10.05.2023 19:52
#33 RE: Andor (USA 2022) Zitat · antworten

Unglücklich, dass man Martin Kautz hier auf einen random Imperialen und Detlef Gieß auf Major Partagaz besetzt hat.

UFKA8149



Beiträge: 9.511

28.12.2023 18:30
#34 RE: Andor (USA 2022) Zitat · antworten

Die erste Staffel der Serie habe ich schon vor Monaten gesehen und fand sie fantastisch.
Das beste was Disney Star Wars produzierte.
Bei der Synchro kann ich das nicht behaupten.

Komische Kontinuitätsbruche bei der Übersetzung innerhalb weniger Folgen. Ständiges Hin und Her. Supervisor -> Aufseher/Supervisor, Rebels -> Aufwiegler/Rebellen

Keine Scheu vor leicht bemerkbaren Dreifachbesetzungen. Kaze Uzumaki, Björn Schalla (die letzte Rolle war eine die in Rogue One vorkommt)

Wenn ich mich nicht täusche habe ich sogar Dirc Simpson 2 Mal gehört, dabei hat er als Mosk die Rolle der rechten Hand des Imperium-Nerds schon gehabt.

Major Partagaz mit Gieß zu besetzen, dabei spricht er schon den ranghöheren Tarkin, ist... gewagt.

Manche Besetzungen klangen nicht so gut, wie sie für die Größe der Rolle hätten sein müssen.

Nun mal zu dem Positiven:

Douglas Welbat hat super auf Skarsgard gepasst. Am Anfang hatte ich sogar geglaubt Bierstedt zu hören, da ich Welbats Stimme nicht gut kenne.

Tim Kreuer wäre nicht mein Einfall, wenn ich zuerst das Original gehört hätte. Es ist aber schön zu wissen, dass man wieder mal außerhalb des Berliner Horizonts nach einer Besetzung suchte.

Daniel Welbat als Brasso ist endlich mal eine Kombi bei der ich nicht direkt wusste, wieso er besetzt wurde.

Marcel Collé macht das gut als Andor. Bei Rogue One mochte ich es nicht so, aber hier hatte ich mal Zeit die Besetzung wertzuschätzen.

Folgende Personen sind mir auch positiv herausgestochen:
Nadine Heidenreich (musste erst an der Kombi warm werden), Jonas Lauenstein, Flavia Vinzens, Uve Teschner, Pierre-Peters Arnolds (prägnanter Auftritt), Timo Weisschnur

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz