Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 335 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

14.11.2018 10:09
Wie Honza beinahe König geworden wäre (CSSR 1977) Zitat · antworten

Wie Honza beinahe König geworden wäre (Honza malem kralem)

DDR-Kino: 15.12. 1978
DEFA-Studio für Synchronisation, Leipzig
Dialog: Peter Kaeding
Regie: Fred-Arthur Geppert


Honza Jiri Korn Wolfgang Jakob
Marjanka Nada Konvalinkova Margret Allner
Mutter Marie Glazrova Carla Valerius
Einarmiger Lubomir Kostelka Kurt Berndt
Dicke Bäuerin Helena Ruzickova ?
Räuber Borivoj Navratil Hans-Joachim Hegewald
Karel Effa ?
Lubomir Lipsky Horst Kempe
Ausrufer Josef Kemr Siegfried Voss
Tod Valerie Kaplanova Brigitte Kreutzer
Bäuerin Slavka Budinova Barbara Lotzmann
Bauer Petr Narozny Hans Gora
Offizier Zdenek Dite Walter Niklaus
König Frantisek Filipovsky Bert Brunn
Ochsenkutscher Vaclav Lohnisky Fred-Arthur Geppert
Wirt Cestmir Randa ?

Nachdem schon die Schlagerstars Helena Vondrackova und Vaclav Neckar Ausflüge in den Märchenfilm unternommen hatten, folgte ihnen ihr Kollege Jiri Korn, der gerade in der DDR sehr beliebt war und aufgrund seiner exzellenten Deutsch-Kenntnisse häufiger in DDR-Fernsehshows auftrat. Natürlich synchronisierte er sich nicht selbst, aber sogar im Original ist er mit fremder Stimme zu hören (außer natürlich beim Gesang).
Witzig, Lotzmann und Gora wieder als Ehepaar zu erleben wie in den „Große Blonde“-Filmen.

Gruß
Stefan

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 1.443

14.11.2018 21:30
#2 RE: Wie Honza beinahe König geworden wäre (CSSR 1977) Zitat · antworten

Im Progreß-Filmprogramm Nr.30/78 wird noch die Rolle der

Prinzessin.............Jorga Kotrbová

geführt.
Dt.Sprecher sind etliche weniger als du sie hast genannt.

Die dt. Sprecherin Frau Valerius hat im Programm den Vornamen Carola.

Gruß.hans

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

14.11.2018 21:41
#3 RE: Wie Honza beinahe König geworden wäre (CSSR 1977) Zitat · antworten

Aber Carla stimmt.

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.432

09.04.2024 00:11
#4 RE: Wie Honza beinahe König geworden wäre (CSSR 1977) Zitat · antworten

Sorry, auch hier:

Einarmiger: Kurt Berndt (nicht Georg Heinrich-Lange)

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz