Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 345 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

16.11.2018 21:59
Ein Klecks ins Märchen (CSSR 1981) Zitat · antworten

"Ein Klecks ins Märchen" (Kanka do pohadky)

DDR-Fernsehen: 10.12.. 1983 (Synchronisation bereits 1982)
Dialog: Rosemarie Oppel
Regie: Barbara Gambke

Ein solcher Film könnte heute gar nicht mehr entstehen: Kinder besuchen einen Illustrator, den es tatsächlich gegeben hat (man stelle sich einen deutschen Film vor, in dem Kinder bspw. Ottfried Preußler begegnen). Man merkt ihm aber auch im Vergleich zu Filmen von Vorlicek oder Lipsky an, wie wichtig eine straffe Regie ist – selbst die talentierte Zaneta Fuchsova ist manchmal etwas zu entspannt.
Ein Rätsel ist mir die Synchronisation – sie klingt wie eine TV-Synchronisation und das Bildmaterial sieht auch so aus, aber der Kinotermin liegt deutlich früher und es werden auch Schnitt und Ton im Abspann (!) genannt.


Vendula Zaneta Fuchsova Peggy Sander
Ondra David Rydl Daniel Klaass
Honza Lukas Bech Olaf Mundus
Mutter Milena Steinmasslova Roswitha Hirsch
Vater Vaclav Helsus Klaus Nietz
Josef Lada Josef Patocka Bert Brunn
Mikesch Viktor Deiß
Kuh Brigitte Lindenberg
Hund Hans-Peter Reinecke
Bauer ? Hans-Peter Reinecke

Gruß
Stefan

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 1.443

17.11.2018 09:18
#2 RE: Ein Klecks ins Märchen (CSSR 1981) Zitat · antworten

Im Morsbach-Lexikon ist kein DDR- Kinoeinsatz zu finden. Gruß.hans

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

17.11.2018 14:52
#3 RE: Ein Klecks ins Märchen (CSSR 1981) Zitat · antworten

Auch wenn es im ersten Moment merkwürdig erscheint, weist das auf die meiner Meinung nach einzig brauchbare Erklärung hin:
Die Synchronisation war bereits produziert inklusive Vor- und Abspann, als man sich aus unbekannten Gründen gegen einen Kinoeinsatz entschied (dessen Datum möglicherweise schon fest stand, deshalb die Angabe im Zweitausendeins-Filmlexikon), so dass der Film nur im Fernsehen zur Ausstrahlung kam.
Zu "Entführt" (GB 1971) gibt es ja diesbezüglich auch widersprüchliche Angaben.
Also werde ich das Kinodatum abändern in die TV-Erstausstrahlung, die hier wohl angebrachter ist. Ironischerweise hätte die Ausstrahlung im westdeutschen Fernsehen dann sogar vor der DDR-Premiere statt gefunden, zweifellos aber in der DEFA-Fassung.

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.432

17.11.2018 17:02
#4 RE: Ein Klecks ins Märchen (CSSR 1981) Zitat · antworten

Laut FBJ lief er aber schon 1982 im DDR-Kino.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

17.11.2018 17:21
#5 RE: Ein Klecks ins Märchen (CSSR 1981) Zitat · antworten

Tja, da haben wir wohl das gleiche Problem wie schon angedeutet bei "Entführt" - was stimmt nun?
Fehlerfrei sind die FBJ ja nicht und aufgrund bereits erwähnter Widersprüche bei der vorliegenden Kopie tendiere ich tatsächlich dazu, eher dem Buch "Filme in der DDR" zu glauben.

Gruß
Stefan

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 1.443

17.11.2018 21:04
#6 RE: Ein Klecks ins Märchen (CSSR 1981) Zitat · antworten

Es gibt noch eine Möglichkeit des Nachschauens, nämlich in den KINDERFILM-SAMMELPROGRAMMEN von
Progreß, die von 1980 bis juni 1990 erschienen und die ich habe . Aber der Redaktionsschluß dieser Hefte
liegt ja auch diesen und jenen Monat vor der Herausgabe, sodaß eine relativ späte Zurückziehung des Streifens
in puncto Kino-Einsatz dort nicht berücksichtigt werden konnte.

Noch zur Info: Diese Sammelhefte erschienen monatlich, und für die in einem Monatsheft abgehandelten Kinderfilme
gab es Fotos und Angaben, aber keine Synchro-Angaben. Schade, bis 1979 in den EINZEL-Heften war das ja noch der Fall....

Gruß.hans

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz