Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 397 mal aufgerufen
 Stimmen & Co.
Wilkins


Beiträge: 2.547

21.11.2018 20:39
Eberhard Storeck (1933 - 2015) Zitat · antworten

Die Nachricht macht im Netz die Runde, nur ins Forum ist sie bisher nicht vorgedrungen: Eberhard Storeck verstarb bereits 2. Februar 2015.

Bevor ich nach Worten über den Mann suche, dessen Werke zu den ganz, ganz wenigen wahren Kult-Synchros gezählt werden können, überlasse ich diese Aufgabe lieber Monty Arnold - Er hat letztes Jahr zu Storecks Geburtstag eine Hommage geschrieben, und genau die richtigen Worte gefunden:

https://blog.montyarnold.de/2017/03/13/i...medienbetriebs/

Nur soviel: Ohne Eberhard Storeck gäbe es heute bestimmt viel weniger Synchronfans. Seine Arbeit wird bei vielen (vielleicht den meisten) von uns den Spaß und das Interesse am Synchron geweckt haben.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.423

21.11.2018 21:00
#2 RE: Eberhard Storeck (1933 - 2015) Zitat · antworten

Wobei anzumerken ist, dass auch Monty Arnold sich auf einen F.A.Z.-Artikel bezieht, der die Option offenlässt, dass es sich nicht um jenen Eberhard Storeck gehandelt hat. So sieht es jedenfalls vor der Bezahlschranke aus ("... Storeck ist vor drei Jahren verstorben. Oder doch nicht?").


Nachdenklich stimmt mich ein Interview mit Jan Delay vom 2.3.2018 (https://web.de/magazine/unterhaltung/kin...-willi-32824220).

Auszug:

F: Hattest du die Gelegenheit, dich mit dem Originalsprecher von Willi, Eberhard Storeck, aus der damaligen Serie zu unterhalten?

A: Nein. Ich habe auch eben erst erfahren, dass er noch lebt. Das wusste ich nicht.


Willoughby


Beiträge: 1.246

21.11.2018 21:07
#3 RE: Eberhard Storeck (1933 - 2015) Zitat · antworten

Zum Zeitpunkt dieses Interviews, der genaue Zeitpunkt ist unbekannt, war die Todesnachricht offenbar noch nicht durchgedrungen.

Es gibt aber wohl leider nicht den leisesten Zweifel: http://www.st-severin.de/images/c-kirche..._St-Severin.pdf
(siehe Seite 34)


Dubber der Weiße


Beiträge: 3.423

21.11.2018 21:29
#4 RE: Eberhard Storeck (1933 - 2015) Zitat · antworten

Das kann gut sein. Der Name Eberhard Karl-Heinz Storeck mit Geburtsort Berlin und Übereinstimmung in so hohem Alter führt zu extremer Wahrscheinlichkeit.

Ein ganz Großer ist dann hoffentlich friedlich gegangen.

Edigrieg



Beiträge: 2.490

22.11.2018 19:36
#5 RE: Eberhard Storeck (1933 - 2015) Zitat · antworten

Die Dschungelolympiade war auch sein Kind? Wow, das nenn ich mal 'ne Info. Und eine Kerze heute Abend bei einem Glas Rotwein für "im Nachherein" einen der großen Helden meiner Kindheit.

MrTwelve



Beiträge: 424

22.11.2018 20:51
#6 RE: Eberhard Storeck (1933 - 2015) Zitat · antworten

Bei Wikipedia diskutiert man schon seit einiger Zeit darüber: https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion...k#Weitere_Infos, ausgelöst durch den Kirchenbrief, der den Tod von Eberhard Karl-Heinz Storeck (+ 2015 mit 81, das passt genau) bekannt gab.
Vermutlich tatsächlich der Sprecher und Dialogregisseur Eberhard Storeck. Allzu oft wird es den Namen wohl nicht geben (den Nachnamen "Storeck" habe ich sonst nur einmal auf der Arbeit kurz gehört, ein Mandant hatte eine Frau mit Geburtsnamen "Storeck").


«« Jubiläen
Lutz Riedel »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor