Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 527 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 1.443

30.11.2018 21:18
MONSIEUR KLEIN Frankreich/Italien 1976 Zitat · antworten

MONSIEUR KLEIN- Französisch-italienischer Spielfilm in Farbe von 1976

OT: Mr.Klein
REGIE: JOSEPH LOSEY......Länge: 123 Minuten / in den DDR-Kinos 118 Minuten/ Jugendprädikat: P 14

DEA: 7.10.1977 DDR-Kino / Der Streifen lief nicht in den "normalen" Kinos der Bundesrepublik
ALAIN DELON war auch an der PRODUKTION dieses Films beteiligt.

Angaben zur Synchro:
Herstellung: DEFA 1977
Deutsche Dialoge: Erika Hirsch
DEUTSCHE REGIE: MARGOT SELTMANN
Schnitt: Iris Berger
Ton: Heinz Dubrow


Robert Klein ALAIN DELON EZARD HAUßMANN
Florence JEANNE MOREAU GISELA RIMPLER

In weiteren Rollen: Francine Berge, Jean Bouise, Juliet Berto, Suzanne Flon.
.......Michel Lonsdale, Massimo Girotti
Synchronsprecher: Hellena Büttner, Fritz Decho, Margarete Taudte, Ruth Glöss,
.......Gerry Wolff, Jürgen Hentsch

Diese Angaben entnahm ich dem Progreß-Filmprogramm Nr. 42/77. Außerdem erschien noch ein
STUDIOKINO-Programm.

Ich hab den Film (noch) nicht gesehen, kann also mit 100%-iger Sicherheit die dt. Sprecher nicht zuordnen.
Aber es sieht so aus, als könnte die "Reihenfolge" Darsteller zu Sprecher stimmen.

Zur Jeanne-Moreau- Sprecherin noch ein Wort: Frau RIMPLER hat doch eine Reihe Hauptrollen bei DEFA´s syn-
chronisiert. Als Darstellerin ist sie deutlich weniger bekannt, hat zwar im Fernsehen dies und jenes zu
tun gehabt, aber der DEFA-Spielfilm hatte kaum große Aufgaben für sie. Ausnahme: ihre Hauptrolle in dem
wenig bekannten und beachteten Film von 1961 "Steinzeitballade", der 1945 in den Trümmern Berlins spielt.

Zum DELON- Sprecher EZARD HAUßMANN gibt es ungleich mehr zu sagen, ohne Frau Rimpler zu nahe treten zu wollen.
Vielleicht kann das mal jemand von euch übernehmen.
Gruß.hans.

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 1.443

05.12.2018 21:57
#2 RE: MONSIEUR KLEIN- bemerkenswerter Spielfilm in einer CO-Produktion Frankreich/Italien 1976 ;Titelrolle: ALAIN DELON Zitat · antworten

Von diesem Streifen gibt es eine WEST-SYNCHRO. Diese (mit ganz vielen dt.Sprechern) findet man
in der DEUTSCHEN SYNCHRONKARTEI.

Gruß.hans.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.834

14.07.2020 22:43
#3 RE: MONSIEUR KLEIN- bemerkenswerter Spielfilm in einer CO-Produktion Frankreich/Italien 1976 ;Titelrolle: ALAIN DELON Zitat · antworten

Da ich den Film gerade wieder gesehen habe, hier eine etwas ausführlichere Liste der DEFA-Fassung. Die ARD-Version steht ja in der SK und an der hamburger DVD-Synchro war ich schon gescheitert (und hatte auch kein Interesse).


Robert Klein Alain Delon Ezard Haußmann
Florence Jeanne Moreau Gisela Rimpler
Nicole Francine Bergé Margarethe Taudte
Jeanine Juliette Berto Hellena Büttner
Verkäufer Jean Bouisse Gerry Wolff
Concierge Suzanne Flon Ruth Glöß
Charles Massimo Girotti Wilfried Ortmann
Pierre Michel Lonsdale Fritz Decho
Kriminalbeamter Michel Aumont Karl Sturm
Redakteur Roland Bertin Eckhard Bilz
Kommissar Fred Personne Klaus Mertens
Leichenbeschauer Jean Champion Albert Hetterle
Lola Magali Clement Helga Piur
Fotograf Gerard Jugnot Arnim Mühlstädt
Montandon Jacques Maury Jürgen Hentsch
Cathy/Natalie Francine Racette Roswitha Hirsch
Vater Klein Louis Seigner Robert Trösch
Michelle Dany Kogan Friederike Aust
Radiosprecher Jean Topart Eckhard Bilz
Auktionator Christian Tillier Wolfgang Lohse
Zeitungsverk. Pierre Frag Walter Wickenhauser
Lakai N.N. Ernst Riebold
"Bühnenjude" N.N. Erhard Köster
Page N.N. Helmut Geffke
Gerard N.N. Franz Viehmann
Madeleine N.N. Blanche Kommerell
Der andere Klein (Telefonstimme) Jürgen Kluckert

Wieder mal zweifelhafte Angaben bei Wikipedia: Die DEFA-Fassung ist keineswegs kürzer als die internationale - bis auf winzige Materialfehler ist die Laufzeit identisch: 118 min PAL.

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 20.432

31.10.2023 13:32
#4 RE: MONSIEUR KLEIN- bemerkenswerter Spielfilm in einer CO-Produktion Frankreich/Italien 1976 ;Titelrolle: ALAIN DELON Zitat · antworten

Eine kleine Ergänzung zur DEFA Synchro:

Pierre Vernier (Polizist): Jürgen Zartmann

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz