Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 267 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Chat Noir


Beiträge: 5.975

19.01.2019 14:18
Kokkoku – Moment für Moment (J, 2018) Zitat · antworten

Kokkoku – Moment für Moment
刻刻 Kokkoku



Figur                    (japanischer Sprecher)      deutscher Sprecher
Juri Yukawa (Chika Anzai) Yvonne Greitzke Alice Bauer, Kristina Tietz
Jii-san (Kazuhiro Yamaji) Eberhard Haar Reiner Schöne
Makoto Yukawa (Ryuuto Iwata) Ben Hadad
Takafumi Yukawa (Kouji Tsujitani) Sven Brieger Hanns Jörg Krumpholz
Shouko Majima (Asami Seto) Sarah Riedel Julia Kaufmann, Berenice Weichert
Junji Sagawa (Hozumi Gouda) Thomas Vogt Gerrit Hamann
Tsubasa Yukawa (Hirofumi Nojima) Robin Kahnmeyer
Shiomi (Yuuya Uchida) Armin Schlagwein
Sako (Hiroyuki Yoshino) Tommy Morgenstern

Synchronstudio: EuroSync GmbH, Berlin
Dialogbuch & -Regie: Ulrike Lau, Petra Barthel

---

Eben in der Vita einer Übersetzerin gelesen, dass die Synchro zu dieser Serie wohl schon in der Mache ist. Habe jetzt mal bei Prime Video reingeguckt und bin von der ersten Folge positiv überrascht worden, freue mich auf mehr – auf Deutsch. Beim alten Mann musste ich sofort an Eberhard Haar denken, der klingt dem japanischen Kollegen m. E. sehr ähnlich.

Dark_Blue


Beiträge: 486

19.01.2019 14:22
#2 RE: Kokkoku – Moment für Moment (J, 2018) Zitat · antworten

Synchronstudio: EuroSync GmbH, Berlin
Dialogregie: Frank Schröder


Chat Noir


Beiträge: 5.975

19.01.2019 14:24
#3 RE: Kokkoku – Moment für Moment (J, 2018) Zitat · antworten

Ah, schön. Wobei ich mir mal wieder Ulrike Lau oder Petra Barthel für den Regiestuhl wünschen würde, fand deren Synchros irgendwie treffender besetzt und im Gesamtbild besser synchronisiert als Made in Abyss von Schröder.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 539

19.01.2019 14:48
#4 RE: Kokkoku – Moment für Moment (J, 2018) Zitat · antworten

Der Anime an sich hat ein interessantes Konzept, aber auch eine verworrene Handlung, daher hatte ich auch keinen Rewatch geplant. Mit einer ordentlichen Synchron kann man da evtl. nochmal drüber schauen.

Welch Zufall, ich dachte auch an Haar bei dem alten Mann. Als Berliner Alternative würde ich zu Krohm oder Lutter tendieren.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor