Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 3.275 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2
Jaden


Beiträge: 2.019

17.03.2019 19:21
Free! (J, 2013 -) Zitat · antworten

Free!: Iwatobi Swim Club
フリー! Free!



"Eine Geschichte über Freundschaft, Erwachsen werden und… Schwimmen! Die Kindheitsfreunde Haruka, Nagisa und Makoto treffen nach vielen Jahren erneut auf Rin, ein früheres Mitglied ihres Schwimmklubs. Nachdem Haruka von diesem in einem Wettkampf deutlich geschlagen wurde, machen sich die drei auf die Suche nach einem vierten Mitglied für den Iwatobi Schwimmklub, um Rin in einem offiziellen Wettkampf gegenübertreten zu können…"


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Haruka Nanase (Nobunaga Shimazaki) Ricardo Richter
Makoto Tachibana (Tatsuhisa Suzuki) Asad Schwarz
Rin Matsuoka (Mamoru Miyano) Tim Knauer
Nagisa Hazuki (Tsubasa Yonaga) Christian Zeiger
Rei Ryuugazaki (Daisuke Hirakawa) Jan Makino

Gou Matsuoka (Akeno Watanabe) Julia Fölster
Aiichirou Nitori (Kouki Miyata) Vincent Borko
Seijuurou Mikoshiba (Kenjirou Tsuda) Nick Forsberg
Gorou Sasabe (Hiroshi Yanaka) Fritz Rott
Miho Amakata (Satsuki Yukino) Tanja Schmitz

Haruka Nanase (Kind) (Megumi Matsumoto) Birte Baumgardt
Makoto Tachibana (Kind) (Satsuki Yukino) Charlotte Uhlig
Rin Matsuoka (Kind) (Akeno Watanabe) Anna Gamburg
Nagisa Hazuki (Kind) (Satomi Satou) Christian Zeiger [01, 09, 10, 12]
Chigusa Hanamura (Satomi Satou) Rieke Werner [01, 09, 11, 12]
Makotos Mutter (Misa Katou) Yeşim Meisheit [02]
Makotos Vater (Hironori Kondou) ? [02]
Ren Tachibana (Yuka Maruyama) Charlotte Uhlig [02, 05]
Ran Tachibana (Miyuki Kobori) Rieke Werner [02, 05]
Rei Ryuugazaki (Kind) (Youko Hikasa) ? [06]

Synchronstudio: Oxygen Sound Studios, Berlin
Dialogbuch: Rieke Werner
Dialogregie: René Dawn-Claude


Ein weiterer Titel aus dem Hause Peppermint, welcher mich anfangs nur aufgrund der Sprecherliste aufhorchen ließ, war Free!. Zu Beginn aufs Schlimmste eingestellt konnte mich die Serie dann doch relativ schnell von sich überzeugen. Außerdem hat auch mein reges Interesse für Sporttitel seinen nötigen Teil dazu beigetragen, der Serie letzten Endes doch eine Chance zu geben.

Free! ist ein gelungener Coming-of-Age-Titel, der meiner Meinung nach zielgruppentechnisch komplett falsch vermarktet wurde, bei dem jedoch aus kommerzieller Sicht alles richtig gemacht wurde. Zu Beginn bedient sich der Titel auch genau der Elemente, welche das Marketing verspricht, sodass schnell der Eindruck entstehen kann, man würde nicht zur eigentlichen Zielgruppe gehören. Dies legt sich glücklicherweise relativ schnell.
Mit einer tiefgründigen Story kann Free! allerdings nicht punkten, was er aber auch nicht muss, denn was der Titel erzählen will, macht er ganz ordentlich. Mit der zweiten Staffel nimmt das Ganze dann auch ernstere Züge an.

Synchrontechnisch hat Peppermint mit einem ihrer ersten Titel bei Oxygen alles richtig gemacht. Der Haupt- und Nebencast harmoniert ausgesprochen gut und auch das Dialogbuch trägt seinen Teil zur guten Stimmung bei. Mit dem Film High Speed! - Free! Starting Days beweisen zudem noch einige der Sprecher wie eindrucksvoll jung sie heutzutage noch klingen können.

Es wird schwierig hier nur einen der Sprecher auf‘s Podest zu stellen, da Richter, Knauer, Schwarz, Zeiger und Makino auf gleicher Ebene performen. Aufgrund eines längeren Auslandsaufenthaltes verabschiedete sich dann leider Jan Makino aus dem Sprechercast. Die Rolle des Rei Ryuugazaki übernahm fortan Henning Nöhren, welcher mit den Timeless Medley - Filmen seine ersten Dialogzeilen als Rei einsprach.
Nöhren, welchen ich für gewöhnlich bevorzuge, ist eine würdige Vertretung, dennoch präferiere ich hier klar Jan Makino, der die Brücke zwischen sehr ernsten Momenten und den überheblich humorvollen Einlagen bei Rei besser stemmen konnte. Eine Rückbesetzung wäre von meiner Seite wünschenswert, halte ich aber für unwahrscheinlich. Nichtsdestotrotz hat man aus einem unglücklichen Umstand das bestmöglichste Ergebnis herausgeholt.

Auch das Ersetzen der japanischen Suffixe durch die Diminutive -chen und –lein war bei diesem Titel die richtige Entscheidung und sollte ebenfalls positiv erwähnt werden.

Lediglich mit der Besetzung einiger Frauenstimmen auf die jüngeren Versionen des Maincasts und einer Besetzung, die ihn der kommenden Staffel eine essentielle Rolle einnehmen wird, bin ich nicht ganz zufrieden gewesen. Bei der eben erwähnten Besetzung geht es um den Charakter Hiyori Tono, welcher bei seinen wenigen Auftritten von dem noch immer recht jung klingenden Johannes Walenta vertont wurde. Hier hätte ich mir den etwas reiferen Julius Jellinek gewünscht und hoffe auch jetzt noch, dass man den Charakter für Staffel 3 umbesetzen wird. Da damals aber noch nicht abzusehen war wie groß die Rolle noch werden wird, kann man den Verantwortlichen dafür auch keinen Vorwurf machen.

Unterm Strich bekommt man hier also eine ausgesprochen gute Animesynchronisation geboten, welche auch zu den besseren aus dem Hause Oxygen zählt.




Deutscher Trailer:


Jaden


Beiträge: 2.019

17.03.2019 19:36
#2 Free! Short Movies (J, 2013 - 2014) Zitat · antworten

Free! Short Movies
FrFr! Free! Short Movies


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Haruka Nanase (Nobunaga Shimazaki) Ricardo Richter
Makoto Tachibana (Tatsuhisa Suzuki) Asad Schwarz
Rin Matsuoka (Mamoru Miyano) Tim Knauer
Nagisa Hazuki (Tsubasa Yonaga) Christian Zeiger
Rei Ryuugazaki (Daisuke Hirakawa) Jan Makino

Seijuurou Mikoshiba (Kenjirou Tsuda) Nick Forsberg
Aiichirou Nitori (Kouki Miyata) Vincent Borko

Nagisa Hazuki (Kind) (Satomi Satou) Christian Zeiger

Synchronstudio: Oxygen Sound Studios, Berlin
Dialogbuch: Rieke Werner
Dialogregie: René Dawn-Claude

Jaden


Beiträge: 2.019

17.03.2019 20:24
#3 Free! Eternal Summer (J, 2014) Zitat · antworten

Free! Eternal Summer
フリー! Eternal Summer Free! Eternal Summer



"Ein neues Schuljahr steht an den Schulen Iwatobi und Samezuka an. Während Rin kaum Probleme hat, neue Teammitglieder zu rekrutieren und sich mit Sosuke und Momo zwei bärenstarke Schwimmer ins Team holt, beißen sich Haruka, Makoto, Nagisa und Rei an ihren Mitschülern die Zähne aus. So geht der Iwatobi Schwimmklub auch in diesem Jahr mit nur 4 Mitgliedern an den Start. Das große Ziel ist jedoch die Landesmeisterschaft. Dort wollen die Jungs mit einer guten Platzierung Eindruck hinterlassen und nochmal Werbung für neue Klubmitglieder machen…"


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Haruka Nanase (Nobunaga Shimazaki) Ricardo Richter
Makoto Tachibana (Tatsuhisa Suzuki) Asad Schwarz
Nagisa Hazuki (Tsubasa Yonaga) Christian Zeiger
Rei Ryuugazaki (Daisuke Hirakawa) Jan Makino
Rin Matsuoka (Mamoru Miyano) Tim Knauer
Sousuke Yamazaki (Yoshimasa Hosoya) Marios Gavrilis

Aiichirou Nitori (Kouki Miyata) Vincent Borko
Gou Matsuoka (Akeno Watanabe) Julia Fölster
Miho Amakata (Satsuki Yukino) Tanja Schmitz
Gorou Sasabe (Hiroshi Yanaka) Fritz Rott
Momotarou Mikoshiba (Ken’ichi Suzumura) Dirk Petrick

Takuya Uozumi (Nobuyori Sagara) Fabian Oscar Wien
Seijuurou Mikoshiba (Kenjirou Tsuda) Nick Forsberg [01, 06, 09, 10]
Shouta Nakagawa (Jun Yokoyama) Christopher Kohn [01, 09]
Ren Tachibana (Yuka Maruyama) Charlotte Uhlig [02, 08, 11, 13]
Ran Tachibana (Miyuki Kobori) Rieke Werner [02, 08, 11, 13]
Herr Sugimoto (Jin Horikawa) Stefan Bräuler [02, 11]
Chigusa Hanamura (Satomi Satou) Rieke Werner [03, 09-11]
Tadanori Sera (Hiroyuki Yoshino) Arne Stephan [03, 11]
Nagisa Hazuki (Kind) (Satomi Satou) Christian Zeiger [04]
Makoto Tachibana (Kind) (Satsuki Yukino) Charlotte Uhlig [04, 06]
Kazuki Minami (Masayoshi Sugawara) Jeffrey Wipprecht [04, 06, 09-11]
Sousuke Yamazaki (Kind) (Aoi Yuuki) Lina Rabea Mohr [04, 07, 10]
Haruka Nanase (Kind) (Megumi Matsumoto) Birte Baumgardt [06]
Tooru Iwashimizu (Koutarou Nishiyama) Henning Nöhren [07, 09]
Kisumi Shigino (Chihiro Suzuki) Konrad Bösherz [08]
Hayato Shigino (Ayumi Fujimura) Anne Ballhaus [08]
Schuldirektor (Takehiro Hasu) André Beyer [09, 11]
Kisumi Shigino (Kind) (Rina Satou) Jenny Maria Meyer [10]
Lori (Tellina Lee) Dulcie Smart [12]
Russell (Andrew Bongionno) ? [12]
Rin Matsuoka (Kind) (Akeno Watanabe) Anna Gamburg [12]

Synchronstudio: Oxygen Sound Studios, Berlin
Dialogbuch: Rieke Werner
Dialogregie: René Dawn-Claude

Deutscher Trailer:


Chat Noir


Beiträge: 7.982

17.03.2019 20:37
#4 RE: Free! Eternal Summer (J, 2014) Zitat · antworten

Oh, zu Sugimoto hatte ich auch schon einmal ein Sample geschnitten. Stefan Bräuler, Kevin Kraus? Auf jeden Fall bekannt ...

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Free 2x02 Sugimoto.mp3
FutureTrunks



Beiträge: 59

17.03.2019 20:38
#5 RE: Free! Eternal Summer (J, 2014) Zitat · antworten

Ich würde auch auf Bräuler tippen..

Jaden


Beiträge: 2.019

17.03.2019 20:39
#6 Free! Eternal Summer OVA 1: Verbotenes aufs Ganze gehen Zitat · antworten

Free! Eternal Summer OVA 1: Verbotenes aufs Ganze gehen
フリー! Eternal Summer 禁断のオールハード! Free! Eternal Summer: Kindan no All Hard!

"Es ist Schulfest an der Samezuka-Academy. Haruka und seine Freunde von der Iwatobi-Highschool statten ihrem Freund Rin einen Besuch ab. Dieser fordert sie prompt zu einem Battle Royale à la 'Free!' heraus, wobei via Los entscheiden wird, wer dem blauen, und wer dem roten Team angehört.
Jedes der Teams, aber auch jeder der Spieler, verfolgt dabei seine eigene Taktik, um zu gewinnen und das Match für sich zu entscheiden."


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Haruka Nanase (Nobunaga Shimazaki) Ricardo Richter
Makoto Tachibana (Tatsuhisa Suzuki) Asad Schwarz
Nagisa Hazuki (Tsubasa Yonaga) Christian Zeiger
Rei Ryuugazaki (Daisuke Hirakawa) Jan Makino
Rin Matsuoka (Mamoru Miyano) Tim Knauer
Sousuke Yamazaki (Yoshimasa Hosoya) Marios Gavrilis

Aiichirou Nitori (Kouki Miyata) Vincent Borko
Momotarou Mikoshiba (Ken’ichi Suzumura) Dirk Petrick
Gou Matsuoka (Akeno Watanabe) Julia Fölster
Kisumi Shigino (Chihiro Suzuki) Konrad Bösherz

Synchronstudio: Oxygen Sound Studios, Berlin
Dialogbuch: Rieke Werner
Dialogregie: René Dawn-Claude

UFKA8149



Beiträge: 8.625

17.03.2019 20:46
#7 RE: Free! Eternal Summer (J, 2014) Zitat · antworten

Kevin Kraus würde ich vorsichtig verneinen, Bräuler könnte es eher sein.


Jaden


Beiträge: 2.019

17.03.2019 21:00
#8 High Speed!: Free! Starting Days (J, 2015) Zitat · antworten

High Speed!: Free! Starting Days
ハイ☆スピード! -Free! Starting Days-



"Haruka hat eine ganz besondere Bindung zum Wasser und dem Schwimmsport. Der Staffel-Wettkampf in der Grundschule ist sein letztes Rennen, bevor er gemeinsam mit Makoto auf die Mittelschule wechselt und dort ein neues Kapitel seines Lebens beginnt. Beide treten natürlich gleich wieder der Schwimmmannschaft bei und bilden mit Asahi Shiina und Ikuya Kirishima ein Team für Staffel-Wettkämpfe. Schnell wird klar, dass jeder der vier ganz unterschiedliche Beweggründe und Ziele hat, was nicht nur einmal zu Problemen beim Training führt."


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Haruka Nanase (Nobunaga Shimazaki) Ricardo Richter
Makoto Tachibana (Tatsuhisa Suzuki) Asad Schwarz
Asahi Shiina (Toshiyuki Toyonaga) Sebastian Fitzner
Ikuya Kirishima (Kouki Uchiyama) Maximilian Artajo

Natsuya Kirishima (Kenji Nojima) Julien Haggège
Nao Serizawa (Satoshi Hino) René Dawn-Claude
Kisumi Shigino (Chihiro Suzuki) Konrad Bösherz
Nagisa Hazuki (Kind) (Satomi Satou) Christian Zeiger
Rei Ryuugazaki (Kind) (Youko Hikasa) Jan Makino

Sousuke Yamazaki (Yoshimasa Hosoya) Marios Gavrilis
Sousuke Yamazaki (Kind) (Aoi Yuuki) Lina Rabea Mohr
Rin Matsuoka (Mamoru Miyano) Tim Knauer
Rin Matsuoka (Kind) (Akeno Watanabe) Anna Gamburg
Harukas Mutter (Mayuno Yasokawa) Franca Orlia
Makotos Mutter (Misa Katou) Yeşim Meisheit
Makotos Vater (Hironori Kondou) ?
Gorou Sasabe (Hiroshi Yanaka) Fritz Rott
Yuuma Mochizuki (Seiichirou Yamashita) Christopher Kohn
Youichi Numata (Shin'ya Takahashi) Marc Bluhm
Ikuyas Mutter (Naomi Shindou) Jenny Maria Meyer
Ikuya Kirishima (Kind) (Shiho Kokido) Maximilian Artajo
Akane Shiina (Hitomi Nabatame) Alice Bauer
Ren Tachibana (Yuka Maruyama) Charlotte Uhlig
Ran Tachibana (Miyuki Kobori) Rieke Werner

Synchronstudio: Oxygen Sound Studios, Berlin
Dialogbuch: Rieke Werner
Dialogregie: René Dawn-Claude

Synchro-Clips:





hudemx


Beiträge: 6.851

17.03.2019 21:03
#9 RE: High Speed!: Free! Starting Days (J, 2015) Zitat · antworten

Bräuler stimmt

Chat Noir


Beiträge: 7.982

17.03.2019 21:38
#10 RE: High Speed!: Free! Starting Days (J, 2015) Zitat · antworten

Zitat von Jaden im Beitrag #8
High Speed!: Free! Starting Days
ハイ☆スピード! -Free! Starting Days-
Figur                    (japanischer Sprecher)      deutscher Sprecher
Youichi Numata (Shin'ya Takahashi) ?
Ikuyas Mutter (Naomi Shindou) Jenny Maria Meyer
Akane Shiina (Hitomi Nabatame) ?



Youichi: Marc Bluhm
Ikuyas Mutter: Jenny Maria Meyer
Akane: Alice Bauer

Jaden


Beiträge: 2.019

17.03.2019 21:45
#11 RE: High Speed!: Free! Starting Days (J, 2015) Zitat · antworten

Vielen Dank; Marc Bluhm hätte ich erkannt, hätte ich gewusst, um welchen Charakter es sich bei Youichi Numata handelt.

Chat Noir


Beiträge: 7.982

17.03.2019 21:50
#12 RE: High Speed!: Free! Starting Days (J, 2015) Zitat · antworten

In solchen Fällen bin ich Netflix überaus dankbar für die zusätzliche Untertitelspur für Gehörlose, dank welcher ich Marc Bluhm Youichi zuordnen konnte.

Jaden


Beiträge: 2.019

18.03.2019 20:37
#13 Free! Timeless Medley 1 - The Bond (J, 2017) Zitat · antworten

Free! Timeless Medley 1 - The Bond
劇場版 Free! Timeless Medley 1 - Kizuna



"Haruka Nanase liebt das Wasser, hat aber aufgrund von Geschehnissen in seiner Vergangenheit mit dem Schwimmen aufgehört. Auf der Oberschule trifft er jedoch alte und neue Freunde und gründet mit ihnen den Iwatobi Schwimmklub, da er seiner Leidenschaft zum Schwimmen einfach nichts entgegenzusetzen hat. Überraschend taucht ausgerechnet sein Rivale Rin Matsuoka auf, der ihn herausfordert."

Figur                    (japanischer Sprecher)      deutscher Sprecher
Haruka Nanase (Nobunaga Shimazaki) Ricardo Richter
Makoto Tachibana (Tatsuhisa Suzuki) Asad Schwarz
Nagisa Hazuki (Tsubasa Yonaga) Christian Zeiger
Rei Ryugazaki (Daisuke Hirakawa) Henning Nöhren [2. Stimme]

Rin Matsuoka (Mamoru Miyano) Tim Knauer
Gou Matsuoka (Akeno Watanabe) Julia Fölster
Goro Sasabe (Hiroshi Yanaka) Fritz Rott
Miho Amakata (Satsuki Yukino) Tanja Schmitz
Ikuya Kirishima (Koki Uchiyama) Maximilian Artajo
Asahi Shiina (Toshiyuki Toyonaga) Sebastian Fitzner
Sosuke Yamazaki (Yoshimasa Hosoya) Marios Gavrilis
Kisumi Shigino (Chihiro Suzuki) Konrad Bösherz
Hayato Shigino (Ayumi Fujimura) Anne Ballhaus

Natsuya Kirishima (Kenji Nojima) Julien Haggège
Seijuro Mikoshiba (Kenjiro Tsuda) Nick Forsberg
Herr Todo (Talentsucher) (?) Torsten Sense
Haruka Nanase (Kind) (Megumi Matsumoto) Birte Baumgardt
Makoto Tachibana (Kind) (Satsuki Yukino) Charlotte Uhlig
Aiichiro Nitori (Kouki Miyata) Vincent Borko
Momotaro Mikoshiba (Kenichi Suzumura) Dirk Petrick
Kazuki Minami (Masayoshi Sugawara) Jeffrey Wipprecht
Takuya Uozumi (Nobuyori Sagara) Fabian Oscar Wien
Chigusa Hanamura (Satomi Satou) Rieke Werner
Schuldirektor (Takehiro Hasu) André Beyer
Vertrauenslehrer (Takashi Nagasako) ?
Ran Tachibana (Miyuki Kobori) Rieke Werner
Ren Tachibana (Yuka Maruyama) Charlotte Uhlig
Lori (Tellina Lee) ?
Russell (Andrew Bongionno) ?
Rin Matsuoka (Kind) (Akeno Watanabe) Anna Gamburg

Synchronstudio: Oxygen Sound Studios, Berlin
Dialogbuch: Rieke Werner
Dialogregie: René Dawn-Claude

Synchro-Clips:



Jaden


Beiträge: 2.019

18.03.2019 20:37
#14 Free! Timeless Medley 2 - The Promise (J, 2017) Zitat · antworten

Free! Timeless Medley 2 - The Promise
劇場版 Free!-Timeless Medley- 約束 Free! Timeless Medley 2 - Yakusoku



"Rin Matsuoka liebt den Schwimmsport! Vor allem seinen Kindheitsfreund Haruka möchte er unbedingt schlagen, wodurch er immer wieder zu Höchstleistungen angespornt wird. In seinem letzten Schuljahr muss er zusätzlich als Kapitän des Samezuka Schwimmklubs sein Bestes geben. Doch dann taucht sein alter Freund Sosuke auf, der ein Einzelkämpfer ist und nicht versteht, warum Rin mit Haruka befreundet ist. Er möchte Rin ein für alle Mal beweisen, dass er sich auf seine eigenen Ziele konzentrieren sollte. Werden die Jungs sich in diesem Gefühlschaos schlussendlich zerstreiten? Eine turbulente Zeit steht allen bevor, in der sie sich darüber klar werden müssen, was für sie wirklich zählt."

Figur                    (japanischer Sprecher)      deutscher Sprecher
Rin Matsuoka (Mamoru Miyano) Tim Knauer
Sosuke Yamazaki (Yoshimasa Hosoya) Marios Gavrilis
Aiichiro Nitori (Kouki Miyata) Vincent Borko
Momotaro Mikoshiba (Kenichi Suzumura) Dirk Petrick

Haruka Nanase (Nobunaga Shimazaki) Ricardo Richter
Makoto Tachibana (Tatsuhisa Suzuki) Asad Schwarz
Nagisa Hazuki (Tsubasa Yonaga) Christian Zeiger
Rei Ryugazaki (Daisuke Hirakawa) Henning Nöhren [2. Stimme]

Asahi Shiina (Toshiyuki Toyonaga) Sebastian Fitzner
Ikuya Kirishima (Koki Uchiyama) Maximilian Artajo
Natsuya Kirishima (Kenji Nojima) Julien Haggège
Nao Serizawa (Satoshi Hino) René Dawn-Claude
Kisumi Shigino (Chihiro Suzuki) Konrad Bösherz

Gou Matsuoka (Akeno Watanabe) Julia Fölster
Miho Amakata (Satsuki Yukino) Tanja Schmitz
Goro Sasabe (Hiroshi Yanaka) Fritz Rott
Chigusa Hanamura (Satomi Satou) Rieke Werner
Seijuro Mikoshiba (Kenjiro Tsuda) Nick Forsberg

Rin Matsuoka (Kind) (Akeno Watanabe) Anna Gamburg
Sosuke Yamazaki (Kind) (Aoi Yuki) Lina Rabea Mohr
Gou Matsuoka (Kind) (?) Julia Fölster
Haruka Nanase (Kind) (Megumi Matsumoto) Birte Baumgardt ?

Kazuki Minami (Masayoshi Sugawara) Jeffrey Wipprecht
Takuya Uozumi (Nobuyori Sagara) Fabian Oscar Wien
Tooru Iwashimizu (Koutaro Nishiyama) Johannes Walenta [2. Stimme]?

Toraichi Matsuoka (Makoto Yasumura) Matthias Scherwenikas (?)
Miyako Matsuoka (Yukana Nogami) Jasmin Arnoldt

Hiyori Tono (Ryohei Kimura) Johannes Walenta
Inuhiko Misaka (Sonosuke Hattori) ?
Sarukichi Arato (Yohei Hamada) ?
Kijiheta Takamaru (Jun Inoue) ?

Ran Tachibana (Miyuki Kobori) Rieke Werner
Ren Tachibana (Yuka Maruyama) Charlotte Uhlig
Herr Sugimoto (Jin Horikawa) Stefan Bräuler
Dai Ryono (Takehiro Hasu) ?
Referee (Naoya Nosaka) ?
Homeroom Teacher (Jun Yokoyama) ?
Male Students (Arthur Lounsbery) ?

Synchronstudio: Oxygen Sound Studios, Berlin
Dialogbuch: Rieke Werner
Dialogregie: René Dawn-Claude

Synchro-Clips:





Jaden


Beiträge: 2.019

18.03.2019 20:39
#15 Free! Take Your Marks (J, 2017) Zitat · antworten

Free! Take Your Marks
特別版 Free!-Take Your Marks-



"Nach den Ereignissen der zweiten Staffel macht sich Haruka gemeinsam mit Makoto auf den Wag nach Tokio, um dort ein Apartment für sein zukünftiges Studium zu finden. Auch beim Schwimmteam von der Samezuka tut sich einiges: Da Rin und Sousuke das Team verlassen werden, sucht Aichiro verzweifelt ein würdiges Abschiedsgeschenk für die beiden. In der Zwischenzeit stellen sich Nagisa und Rei der Herausforderung, neue Teammitglieder für ihr Schwimmteam zu finden und lassen dabei große Kreativität walten. Letztendlich treffen sich sowohl die Jungs von der Iwatobi, als auch die Schwimmer von der Samezuka zu einem spektakulären Abschlusswettkampf, bei dem auch Gous Ehre auf dem Spiel steht …"


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Haruka Nanase (Nobunaga Shimazaki) Ricardo Richter
Makoto Tachibana (Tatsuhisa Suzuki) Asad Schwarz
Nagisa Hazuki (Tsubasa Yonaga) Christian Zeiger
Rei Ryuugazaki (Daisuke Hirakawa) Henning Nöhren [2. Stimme]
Rin Matsuoka (Mamoru Miyano) Tim Knauer

Sousuke Yamazaki (Yoshimasa Hosoya) Marios Gavrilis
Aiichirou Nitori (Kouki Miyata) Vincent Borko
Momotarou Mikoshiba (Ken’ichi Suzumura) Dirk Petrick
Gou Matsuoka (Akeno Watanabe) Julia Fölster
Miho Amakata (Satsuki Yukino) Tanja Schmitz

Asahi Shiina (Toshiyuki Toyonaga) Sebastian Fitzner
Ikuya Kirishima (Kouki Uchiyama) Maximilian Artajo
Natsuya Kirishima (Kenji Nojima) Julien Haggège
Nao Serizawa (Satoshi Hino) René Dawn-Claude
Hiyori Tono (Ryouhei Kimura) Johannes Walenta
Kisumi Shigino (Chihiro Suzuki) Konrad Bösherz
Gorou Sasabe (Hiroshi Yanaka) Fritz Rott
Seijuurou Mikoshiba (Kenjirou Tsuda) Nick Forsberg
Kazuki Minami (Masayoshi Sugawara) Jeffrey Wipprecht
Tooru Iwashimizu (Koutarou Nishiyama) Constantin von Jascheroff [2. Stimme]
Takuya Uozumi (Nobuyori Sagara) Fabian Oscar Wien
Miyako Matsuoka (Yukana Nogami) Jasmin Arnoldt
Aoba Usami (Kentarou Kumagai) Nils Nelleßen
Katsumi Shigino (Takuma Suzuki) Peter Sura
Misaki Kuramoto (Yuka Terasaki) Melinda Rachfahl

Synchronstudio: Oxygen Sound Studios, Berlin
Dialogbuch: Rieke Werner
Dialogregie: René Dawn-Claude

Synchro-Clips:





Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz