Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 759 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Chat Noir


Beiträge: 5.975

09.02.2019 09:00
Spice & Wolf (J, 2008) Zitat · antworten

Spice & Wolf
狼と香辛料 Ookami to Koushinryou, auch: Spice and Wolf



Figur                    (japanischer Sprecher)      HAMBURG                    KÖLN
Kraft Lawrence (Jun Fukuyama) Timo Kinzel Lars Falinski
Horo (Ami Koshimizu) Franziska Trunte Jana Kilka
Chloe (Kaori Nazuka) Elise Eikermann Gabrielle Pietermann
Nola Arendt (Mai Nakahara) Florentine Draeger Patricia Strasburger
Richten Marlheit (Houchuu Ootsuka) Achim Buch Jochen Langner
Hans Remerio (Hozumi Gouda) Nicolas König Thomas Balou Martin
Zeren (Daisuke Namikawa) Knud Riepen Benedikt Hahn

Synchronstudio: DMT Hamburg / Kölnsynchron
Dialogbuch & -regie: Detlef Klein / Daniel Käser

---

Erscheint wohl bei Nipponart.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Daisuke-Namikawa


Beiträge: 539

09.02.2019 09:38
#2 RE: Spice & Wolf (J, 2008) Zitat · antworten

Krass, mit dem hätte ich nicht mehr gerechnet.

Chrono


Beiträge: 942

09.02.2019 10:16
#3 RE: Spice & Wolf (J, 2008) Zitat · antworten

War Nipponart nicht auch mal bei Oxygen? Vielleicht also auch die Chance auf eine Berlin-Synchro, sowie - wie früher - per Eigenregie in München (Stuttgart verdrängen wir lieber).

Was mich stutzig macht, ist der Preis auf Amazon.
Am Ende wird das eine OmU-Veröffentlichung, was ich aufgrund der Popularität in deutschsprachigen Gefilden richtig peinlich und frech finden würde.
Da würde man sämtliches Potential in den Wind schießen, schlimmer noch als bei irgendwelchen "Otaku"-Serien, Full Metal Panic 2 (hochwertiger Vorgängercast aus einer Stadt, in der man bis dato nicht synchronisieren ließ) oder einer "falschen" Synchro a la GitS.

Jaden


Beiträge: 408

09.02.2019 10:33
#4 RE: Spice & Wolf (J, 2008) Zitat · antworten

Hier wird eine deutsche Tonspur gelistet.

Dark_Blue


Beiträge: 486

10.02.2019 11:20
#5 RE: Spice & Wolf (J, 2008) Zitat · antworten

Bei Oxygen wurde nur die Serie "Servamp" gemacht, ansonsten ist mir nichts bekannt. Wird wahrscheinlich eher zu DMT Hamburg, G&G oder Stutt i/O Synchron kommen, wenn überhaupt.


Chrono


Beiträge: 942

10.02.2019 13:22
#6 RE: Spice & Wolf (J, 2008) Zitat · antworten

Ja, DMT wird die größten Chancen haben - aber 'wenn überhaupt' ist wirklich ein guter Zusatz.
Hamburg scheint sich bei Nipponart erstmal durchgesetzt zu haben, nachdem man zwischen Sommer und Herbst noch drei Studios "getestet" hat (wie 2017 Kölnsynchron und Oxygen) und wohl nur spezielle Neukundenpreise mitnehmen wollte.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor