Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 499 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
CrimeFan



Beiträge: 943

10.02.2019 16:04
Angela Anaconda (CDN, 1999-2002) Zitat · antworten

Angela Anaconda
Angela Anaconda

Die achtjährige Angela ist ein besonders freches, fantasievolles und selbstbewusstes Mädchen. Sie lebt zusammen mit ihrer Mutter, ihrem Vater, ihren nervigen Zwillingsbrüdern Marc und Derek, dem Baby Lulu und dem Hund King im kleinen US-Städtchen Tapwater Springs. Hier geht sie auf die Grundschule, wo die Klassenlehrerin Miss Brinks ein Auge auf die nicht immer allzu aufmerksame Angela geworfen hat. Ihr Liebling ist dagegen die goldgelockte Streberin und Neureiche Nanette Manoir, die so vornehm ist, dass sie ständig französische Brocken in ihr Vokabular einflechtet. Ganz klar eine natürliche Erzfeindin für Angela und ihre Freunde.
Dazu zählen die bebrillte, pummelige Gina Lash, die ganz versessen auf Zimtschnecken ist, der Dauerallergiker Gordy Lash und schließlich der etwas einfältige Johnny Abatti. (Text: Alex Pes.)

Figur                            Original Sprecher           deutscher Sprecher  
Angela Anaconda Sue Rose Marie-Luise Schramm
Gina Lash Bryn McAuley Anna Predleus
Gordy Rhinehart Edward Glen Fabian Hollwitz
Johnny Abatti Ali Mukaddam Tobias Müller
Nanette Manoir Ruby Smith-Merovitz Giuliana Jakobeit
Mrs. Brinks Richard Binsley Hans-Werner Bussinger
Karlene Trainor Annick Obonsawin Cathlen Gawlich
Jimmy Jamal Kevin Duhaney David Turba
Josephine Praline Cara Pifko Adak Azdasht
Mark Anaconda Rob Tinkler Tommy Morgenstern
Derek Anaconda Rob Tinkler Julien Haggége
Onkel Nicky Rob Tinkler Björn Schalla
Geneva Anaconda ??? Andrea Aust
Oma Lou Anaconda ??? Luise Lunow
Bill Anaconda ??? Stefan Staudinger
Nona Abatti ??? Sonja Deutsch
Coach Rhinehart ??? Axel Lutter
Howell Manoir ??? Reinhard Kuhnert
Bunny Manoir ??? Heike Schroetter
Conrad "Connie" Brinks ??? Michael Pan
Astronaut Bob ??? Bernd Schramm
Mr. Mapperson, Bäcker ??? Alexander Herzog
Alfredo, Chauffeur ??? Karl-Heinz Grewe
January Cole ??? Ulrike Stürzbecher




Synchronfirma: Deutsche Synchron Film GmbH, Berlin
Dialogbuch: Mike Betz
Dialogregie: Ulrike Möckel, Sabine Sebastian


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Geneva Anaconda.mp3
January Cole.mp3
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.847

10.02.2019 16:14
#2 RE: Angela Anaconda (CDN, 1999-2002) Zitat · antworten

Geneva Anaconda.mp3 -> Andrea Aust
January Cole.mp3 -> Ulrike Stürzbecher? Giuliana Jakobeit?? Mir zu kurz.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.172

10.02.2019 16:25
#3 RE: Angela Anaconda (CDN, 1999-2002) Zitat · antworten

January Cole: klar Ulrike Stürzbecher :)


CrimeFan



Beiträge: 943

10.02.2019 16:29
#4 RE: Angela Anaconda (CDN, 1999-2002) Zitat · antworten

Danke für die Ergänzung. Ich habe nochmal ein Sample, wo man sie genau hört.


Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
January Cole 2.mp3
8149



Beiträge: 4.573

10.02.2019 16:31
#5 RE: Angela Anaconda (CDN, 1999-2002) Zitat · antworten

Das erste Sample war ausreichend. ;D

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.029

10.02.2019 17:09
#6 RE: Angela Anaconda (CDN, 1999-2002) Zitat · antworten

An diese blöde Serie erinnere ich mich auch noch. Aber ich geb zu, ja ich hab es gekuckt. xD Meine Mutter hat das gehasst und mich immer gefragt, warum ich denn immer diese saublöde Sendung kucke.
Eines ist mir besonders in Erinnerung geblieben, und zwar da gings, ich glaube um einen Laden in deren Schule, oder so, wo jeder Schüler mal verkaufen durfte. Die Angela wusste, heute darf sie endlich, weil alle schon drann waren und hat sich sehr gefreut. Und ihre fiese Lehrerin hat stattdessen wieder die Nanette genommen, weil die schon so lang nicht war (weil die ja auch als erste drann war). Und die Angela hat gesagt, dass sie doch heut endlich drann kommt, und ihre fiese Lehrerin sagte zu ihr, dass sie ja überhaupt keine Erfahrung hat im Verkaufen!! Und die Angela antwortete, dass die anderen ja auch keine Erfahrung hatten!! Und ihre Leherin sagte, jetzt haben sie sie!!! Weil sie wollte die Angela einfach nicht Verkaufen lassen.
Ich weiß nicht mehr wie es dann weiter ging, aber ich hab mir gedacht, ganz genauso werd ich auch behandelt, wie wenns ich gewesen wär, was hier so gemein übergangen wurde!!
Wahrscheinlich waren eben Szenen wie diese der Grund warum ich es kuckte, weil mich die Angela Anakonda ein Stück an mich selbst erinnerte.


Mein Lieblings-Synchronsprecher: DENNIS SCHMIDT-FOSS!!!^^

Nyan-Kun


Beiträge: 2.662

10.02.2019 17:23
#7 RE: Angela Anaconda (CDN, 1999-2002) Zitat · antworten

Ich erinnere mich noch, dass diese Serie in irgendeiner Zeitschrift als besonders lehrreich und intelligent gemacht für Kinder empfohlen wurde. Selbstverständlich wurde direkt daneben "Tom & Jerry" als besonders dumm und jugendgefährdend eingestuft. Schon damals hatte ich mir gedacht, dass diese Tipps nur von irgendwelchen Pädagogen hätten kommen können. Der Stil hatte mich nie angesprochen, aber die Synchro fand ich ziemlich stimmig und alle wurden ganz passend besetzt. Fabian Hollwitz für den nerdigen Typen mit der Brille durfte natürlich auch nicht fehlen.

Lehrreicher, subtiler und für Kinder zugänglicher fand ich aber Cartoons wie "Animaniacs". Da hatte man nicht dieses gezwungene Gefühl von pädagogischer Lehrstunde und überdreht spaßig war es auch noch.


Daisuke-Namikawa


Beiträge: 796

10.02.2019 17:25
#8 RE: Angela Anaconda (CDN, 1999-2002) Zitat · antworten

Ich fand die Anspielung im Prolog des Digimon-Films lustig, vor allem da ja bei uns Angela und Kari der jeweiligen Serie die selbe Sprecherin haben.

8149



Beiträge: 4.573

10.02.2019 21:22
#9 RE: Angela Anaconda (CDN, 1999-2002) Zitat · antworten

[Offtopic: T&J ist in der Hinsicht dumm & jugendgefährdend, da man als Erwachsener das Arschloch-Verhalten von Jerry nicht ignorieren kann, das im Kindesalter gutgeheißen und gefeiert wird. ;)]

Das Intro bei Digimon verwirrte mich immer. Jedes Mal musste ich nachchecken, ob ich eh den richtigen Film gewählt habe. Fox/Kids und ihre Einfälle. *eyeroll*

Z-ERiK


Beiträge: 45

10.02.2019 22:18
#10 RE: Angela Anaconda (CDN, 1999-2002) Zitat · antworten

Onkel Nicky war Björn Schalla.

Wilkins


Beiträge: 2.850

10.02.2019 23:03
#11 RE: Angela Anaconda (CDN, 1999-2002) Zitat · antworten

Zitat von Z-ERiK im Beitrag #10
Onkel Nicky war Björn Schalla.

Im Original gesprochen von Rob Tinkler.

Wie's der Zufall will, habe ich zu "Angela Anaconda" noch einige Angaben im Fundus:

Karlene Trainor                  Annick Obonsawin            Cathlen Gawlich
Mark Anaconda Rob Tinkler Tommy Morgenstern
Derek Anaconda Rob Tinkler? Julien Haggège
Oma Lou Anaconda ??? Luise Lunow
Nona Abatti ??? Sonja Deutsch
Coach Rhinehart ??? Axel Lutter
Howell Manoir ??? Reinhard Kuhnert
Bunny Manoir ??? Heike Schroetter
Conrad "Connie" Brinks ??? Michael Pan
Josephine Praline Cara Pifko Adak Azdasht (?)
Jimmy Jamal Kevin Duhaney David Turba
Astronaut Bob ??? Bernd Schramm
Mr. Mapperson, Bäcker ??? Alexander Herzog
Alfredo, Chauffeur ??? Karl-Heinz Grewe


Ich hab die allgemeine Abneigung gegen diese Serie nie verstanden - Lag's am Ende daran, dass alle den Legetrick-Stil mit den grauen Gesichtern gruselig fanden?
Jedenfalls hab ich Angela und ihre Freunde damals gerne gesehen, und kann heute noch drüber schmunzeln - nicht zuletzt wegen der spritzigen Synchro. Tolle Dialogbücher von Mike Betz und spielfreudige Sprecher.
Bussinger alleine ist schon herrlich, da werden Erinnerungen an Neugebauers Darbietung als Emma in "Graf Duckula" wach.


Tamer_of_Astamon



Beiträge: 1.029

11.02.2019 08:49
#12 RE: Angela Anaconda (CDN, 1999-2002) Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #11

Ich hab die allgemeine Abneigung gegen diese Serie nie verstanden - Lag's am Ende daran, dass alle den Legetrick-Stil mit den grauen Gesichtern gruselig fanden?



Exakt das ist wohl der Grund.
Genau deswegen empfand ja auch meine Mutter die Serie als „saublöd“, wohin gegen sie gegen „Tom und Jerry“ absolut nichts einzuwenden hatte!! Hab ich von klein auf gern gekuckt und ihr eine Zeit lang sogar den Inhalt jeder Folge nacherzählt. Am Zeichentrick selber kann es da aber wohl nicht liegen, denn sie fand „CatDog“ nämlich auch blöd. Naja, eigentlich empfand sie alles blöd was ich kuckte, Pokémon, Digimon, aber Angela Anaconda war halt „saublöd“ für sie, offenbar wegen des Legestil-Tricks.


Mein Lieblings-Synchronsprecher: DENNIS SCHMIDT-FOSS!!!^^

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor