Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 158 mal aufgerufen
 Spielfilme 1990 bis 2009
CrimeFan



Beiträge: 1.005

24.02.2019 16:29
Mein Heimatland Japan (J, 2007) Zitat · antworten

Mein Heimatland Japan
Furusato Japan

Es wird der Alltag einer Schulklasse in Kiba, Tokio, thematisiert. Im Jahr 1956, zehn Jahre nach dem Ende des zweiten Weltkrieges, haben die Menschen immer noch unter der Niederlage Japans zu leiden und versuchen, sich mit den vorherrschenden Umständen zu arrangieren. Obgleich sich das Land langsam von den Folgen des Krieges erholt, mangelt es den Menschen an vielem, weshalb man sich besondere Sorgen um das Wohl und die Zukunft der Kinder macht.
Inmitten dieser prekären Situation versucht die Musiklehrerin Rieko Sakamoto eine Lösung zu finden, die die Schulkinder vom, teilweise sehr grauen, Alltag ablenkt und ihnen das Gefühl des Zusammenhaltes vermittelt. Dazu möchte sie mit ihrer Klasse den regionalen Chorwettbewerb gewinnen. (Text: Anisearch)

Figur                            Original Sprecher           deutscher Sprecher  
Akira Yanagisawa Naoya Sekine Maximilian Artajo
Shizu Miyanaga Maika Kawaguchi Laura Elßel
Gonji Abe Subaru Kimura Yoshij Grimm
Rieko Sakamoto Sayaka Hanamura Julia Ziffer
Yoshio Kawabata Seigo Kuwabara Jannick Beeck
Kazuteru Yoshimura Tetsuya Kannami Adrian Kilian
Hiroshi Sugiura Kengo Kumagai Sami El-Sabkhawi
Rektor Ikeno Yasuo Iwata Peter Reinhardt
Genji Yanagisawa Takaya Hashi Andreas Müller
Herr Akiyama Yōji Ueda Andreas Müller
Herr Takii Masaki Terasoma Klaus Lochthove
Masaki Sakamoto Masakazu Suzuki Christoph Banken
Fukuko Yanagisawa Yono Hikari Marina Krogull
Kazuko Yanagisawa Rumi Nakamura Tina Haseney
Shizus Mutter Keiko Sonoda Heike Beeck
Shizus Vater Ikkyu Juku Matthias Klages
Frau Aoki Eri Saito Sonja Deutsch
Frau Shimazu Sayuri Sadaoka Sonja Deutsch
Schreibwarenhändlerin Yasuko Hatori Maresi Bischoff-Hanft
Moderatorin Yuko Kobayashi Gabriele Schramm


Synchronfirma: Elektrofilm GmbH, Berlin

Japanischer Trailer:

Edigrieg



Beiträge: 2.556

24.02.2019 18:47
#2 RE: Mein Heimatland Japan (J, 2007) Zitat · antworten

Taugt der Film was? Mich hat das nicht gerade künstlerisch wertvolle deutsche DVD-Cover immer abschrecken lassen. Aber das japanische Plakat sieht ja auch nicht besser aus

CrimeFan



Beiträge: 1.005

24.02.2019 19:31
#3 RE: Mein Heimatland Japan (J, 2007) Zitat · antworten

War ganz nett. Mich haben nur die hässlichen 3D Animationen gestört. Mann kann sich den Film ansehen, aber es ist kein muss.


8149



Beiträge: 4.661

24.02.2019 19:55
#4 RE: Mein Heimatland Japan (J, 2007) Zitat · antworten

*ist kein

«« Oldboy
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz