Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.285 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Jaden


Beiträge: 750

27.07.2019 14:01
91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

91 Days
ナインティワンデイズ 91 Days



"Das klassische Mafia-Drama spielt während der Prohibitionszeit. Im sogenannten Lawless-Bezirk kümmert sich keiner mehr um bestehende Gesetze, die Mafia regiert über die Straßen der Stadt und illegal hergestellter Schnaps wird offen an Interessierte verkauft. Einst lebte Avilio in diesem Bezirk, nachdem aber seine Familie durch die Mafia ermordet wurde, tauchte Avilio unter und lebte seither im Untergrund. Ein Brief, den Avilio von einer mysteriösen Person zugestellt bekommt, entzündet in ihm die Leidenschaft für die Rache und so entschließt er sich dazu nach Lawless zurückzukehren. Langsam dringt er in die Kreise der Mafia-Familie Vanetti ein und kommt so in die Nähe von Nero, dem Sohn des Familienoberhauptes."


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Avilio Bruno (Takashi Kondou) Johannes Semm Christian Stark, Nico Sablik

Nero Vanetti (Takuya Eguchi) Konstantin Graudus Sascha Draeger, Jaron Löwenberg
Corteo (Souma Saitou) Jesse Grimm Patrick Bach, Nicolás Artajo
Fango Orco (Kenjirou Tsuda) Daniel Welbat Jan-David Rönfeldt, Clemens Gerhard
Valbero (Takahiro Sakurai) Nils Rieke Martin Lohmann
Vincent Vanetti (Kazuhiro Yamaji) Wolf Frass Douglas Welbat
Flatte Vanetti (Koutarou Nishiyama) Felix Strüven Tim Kreuer, Jesse Grimm
Ronaldo Galassia (Yuuichi Nakamura) Martin May Daniel Welbat
Vanno Clemente (Daisuke Ono) Jan-David Rönfeldt Marc Seidenberg
Ganzo Alary (Masuo Amada) Hanns Jörg Krumpholz Wolf Frass

Botti (Ryuunosuke Watanuki) ? Mario Grete [01]
Angelo Lacusa (jung) (Ayaka Asai) Jonah Cetin Sebastian Fitzner [01]
Corteo (jung) (Hisako Toujou) Tom Wiedemann Daniel Kirchberger [01]
Luce Lacusa (Kaede Hondo) Emil Mohr Arlette Stanschus [01]
Testa Lacusa (Satoshi Mikami) Robert Kotulla Tomas Kröger [01]
Elena Lacusa (Kanami Satou) Elena Wilms Kerstin Draeger [01]
Serpente (Yasuyuki Kase) Tom Solo Frank Logemann [01-03]
Tigre (Kenji Hamada) Ivo Möller Marek Erhardt [01-03, 05-12]
Cerotto (Setsuji Satou) Asad Schwarz Rasmus Borowski [01-03, 05, 08, 09, 12]
Arturo Tronco (Makoto Furukawa) Brian Sommer Flemming Stein [02]
Lacrima (Mayumi Asano) Tina Eschmann Dagmar Dreke [02, 05, 07, 08]
Fio Vanetti (Hisako Toujou) Leonie Landa Merete Brettschneider [02, 07]
Don Orco (Chafuurin) Joscha Fischer-Antze Eberhard Haar [03, 05, 06]
Corvo (Shunsuke Sakuya) Christian Rudolf Till Huster [03, 06]
Gatto (Ryuunosuke Watanuki) Burkhard Schmeer Tim Grobe [03, 08, 09]
Scusa (Kouji Ishii) Joshy Peters Joshy Peters [03, 08]
Mad Mac (Atsushi Imaruoka) ? Holger Löwenberg [04]
Nick (Takaya Kuroda) Michael Bideller Walter Wigand [04]
Kellnerin (Ayaka Imamura) ? Celine Fontanges [04]
Granchio (Shinpachi Tsuji) Kai-Henrik Möller Holger Mahlich [05]
Volpe (Tatsuhisa Suzuki) Tobias Schmidt Oliver Böttcher [05-07]
Barmann (Kanehira Yamamoto) ? Bernd Stephan [07]
Delphi (Hiroki Touchi) Mark Bremer Mark Bremer [08]
Delphi's Frau (Kaori Nakamura) ? Joey Cordevin [08]
Delphi's Tochter (Yuuko Hara) ? Emily Seubert [08]
Kamero (Naoto Kobayashi) ? Tobias Schmidt [09]
Gianni (Eiichirou Tokumoto) Tammo Kaulbarsch Tammo Kaulbarsch [09, 10]
Galassia (Houchuu Ootsuka) Michael Grimm Jürgen Holdorf [11]
Del Toro (Kanehira Yamamoto) ? Clemens Gerhard [11]
Strega Galassia (Subaru Kimura) Martin Sabel Robert Levin [11, 12]

Synchronstudio: DMT - Digital Media Technologie GmbH, Hamburg
Dialogbuch: Andreas Barz
Dialogregie: Tammo Kaulbarsch

91 Days
ナインティワンデイズ 91 Days



"Das klassische Mafia-Drama spielt während der Prohibitionszeit. Im sogenannten Lawless-Bezirk kümmert sich keiner mehr um bestehende Gesetze, die Mafia regiert über die Straßen der Stadt und illegal hergestellter Schnaps wird offen an Interessierte verkauft. Einst lebte Avilio in diesem Bezirk, nachdem aber seine Familie durch die Mafia ermordet wurde, tauchte Avilio unter und lebte seither im Untergrund. Ein Brief, den Avilio von einer mysteriösen Person zugestellt bekommt, entzündet in ihm die Leidenschaft für die Rache und so entschließt er sich dazu nach Lawless zurückzukehren. Langsam dringt er in die Kreise der Mafia-Familie Vanetti ein und kommt so in die Nähe von Nero, dem Sohn des Familienoberhauptes."


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Avilio Bruno (Takashi Kondou) Christian Stark Nico Sablik

Nero Vanetti (Takuya Eguchi) Sascha Draeger Jaron Löwenberg
Corteo (Souma Saitou) Patrick Bach Nicolás Artajo
Fango Orco (Kenjirou Tsuda) Jan-David Rönfeldt Clemens Gerhard
Valbero (Takahiro Sakurai) Martin Lohmann
Vincent Vanetti (Kazuhiro Yamaji) Douglas Welbat
Flatte Vanetti (Koutarou Nishiyama) Tim Kreuer Jesse Grimm
Ronaldo Galassia (Yuuichi Nakamura) Daniel Welbat
Vanno Clemente (Daisuke Ono) Marc Seidenberg
Ganzo Alary (Masuo Amada) Wolf Frass

Botti (Ryuunosuke Watanuki) Mario Grete [01]
Angelo Lacusa (jung) (Ayaka Asai) Sebastian Fitzner [01]
Corteo (jung) (Hisako Toujou) Daniel Kirchberger [01]
Luce Lacusa (Kaede Hondo) Arlette Stanschus [01]
Testa Lacusa (Satoshi Mikami) Tomas Kröger [01]
Elena Lacusa (Kanami Satou) Kerstin Draeger [01]
Serpente (Yasuyuki Kase) Frank Logemann [01-03]
Tigre (Kenji Hamada) Marek Erhardt [01-03, 05-12]
Cerotto (Setsuji Satou) Rasmus Borowski [01-03, 05, 08, 09, 12]
Arturo Tronco (Makoto Furukawa) Flemming Stein [02]
Lacrima (Mayumi Asano) Dagmar Dreke [02, 05, 07, 08]
Fio Vanetti (Hisako Toujou) Merete Brettschneider [02, 07]
Don Orco (Chafuurin) Eberhard Haar [03, 05, 06]
Corvo (Shunsuke Sakuya) Till Huster [03, 06]
Gatto (Ryuunosuke Watanuki) Tim Grobe [03, 08, 09]
Scusa (Kouji Ishii) Joshy Peters [03, 08]
Mad Mac (Atsushi Imaruoka) Holger Löwenberg [04]
Nick (Takaya Kuroda) Walter Wigand [04]
Kellnerin (Ayaka Imamura) Celine Fontanges [04]
Granchio (Shinpachi Tsuji) Holger Mahlich [05]
Volpe (Tatsuhisa Suzuki) Oliver Böttcher [05-07]
Barmann (Kanehira Yamamoto) Bernd Stephan [07]
Delphi (Hiroki Touchi) Mark Bremer [08]
Delphi's Frau (Kaori Nakamura) Joey Cordevin [08]
Delphi's Tochter (Yuuko Hara) Emily Seubert [08]
Kamero (Naoto Kobayashi) Tobias Schmidt [09]
Gianni (Eiichirou Tokumoto) Tammo Kaulbarsch [09, 10]
Galassia (Houchuu Ootsuka) Jürgen Holdorf [11]
Del Toro (Kanehira Yamamoto) Clemens Gerhard [11]
Strega Galassia (Subaru Kimura) Robert Levin [11, 12]

Synchronstudio: DMT - Digital Media Technologie GmbH, Hamburg
Dialogbuch: Andreas Barz
Dialogregie: Detlef Klein


Deutscher Trailer:





91 Days OVA 1: Day 13
ナインティワンデイズ Day 13 91 Days: Day 13

Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Avilio Bruno (Takashi Kondou) Johannes Semm
Nero Vanetti (Takuya Eguchi) Konstantin Graudus

Corteo (Souma Saitou) Jesse Grimm
Valbero (Takahiro Sakurai) Nils Rieke
Nero Vanetti (jung) (?) Daniel Kirchberger
Flatte Vanetti (jung) (?) Lasse Fell
Vanno Clemente (jung) (?) Flemming Stein
Fio Vanetti (jung) (?) ?
Vincent Vanetti (Kazuhiro Yamaji) Wolf Frass
Connie Vanetti (?) ?
Testa Lacusa (Satoshi Mikami) Robert Kotulla
Ganzo Alary (Masuo Amada) Hanns Jörg Krumpholz
Don Orco (Chafuurin) Joscha Fischer-Antze
Kindermädchen (?) ?
Frau (?) ?

Synchronstudio: DMT - Digital Media Technologie GmbH, Hamburg
Dialogbuch: Andreas Barz
Dialogregie: Tammo Kaulbarsch


Daisuke-Namikawa


Beiträge: 822

23.08.2019 19:22
#2 RE: 91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

Könnte auf Hamburg hinauslaufen laut einigen Beiträgen im Netz.

Jaden


Beiträge: 750

23.08.2019 20:51
#3 RE: 91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

Dann hoffe ich auf Stark, Draeger, Bach und Rönfeldt. Falls man aber wie bei Bungo Stray Dogs vorgehen sollte, dann sehr gerne Nico Sablik als Exportschlager.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.786

23.08.2019 21:02
#4 RE: 91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

Bei "Bungo Stray Dogs" kamen die Besetzungen der Berliner von KSM aus. Wenn KSM also wieder bei den Besetzungsentscheidungen mitmischt dann könnten hier auch wieder ein paar Berliner mit dabei sein.

Chrono


Beiträge: 1.158

24.08.2019 11:05
#5 RE: 91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #4
Bei "Bungo Stray Dogs" kamen die Besetzungen der Berliner von KSM aus. Wenn KSM also wieder bei den Besetzungsentscheidungen mitmischt dann könnten hier auch wieder ein paar Berliner mit dabei sein.


Da gab's mit Fitzner doch nur einen "echten" Berliner. Vielleicht war der auch zu der Zeit nur für was anderes in Hamburg, weswegen man ihn für BSD einfach mitgenommen hat.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.786

24.08.2019 11:32
#6 RE: 91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

@Chrono

Das hab ich mir nicht einfach so aus den Fingern gesaugt. Erik Stadel von KSM hatte das in einem aktuellen Interview selbst so gesagt. Hier mal der Link zu: https://youtu.be/JmFfulSF3zQ?t=175

Könnte übrigens wo es mir gerade einfällt auch gut sein, dass einige untypische Besetzungen/Sprecher bei G&G Synchros kommender KSM Animetitel ebenfalls auf KSM zurückzuführen sind. Diesen Verdacht habe ich bei "Kinos Reise" und "A Place Further Than The Universe". Das ist aber nur eine Vermutung von mir.


Jaden


Beiträge: 750

24.08.2019 13:04
#7 RE: 91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #5
Da gab's mit Fitzner doch nur einen "echten" Berliner. Vielleicht war der auch zu der Zeit nur für was anderes in Hamburg, weswegen man ihn für BSD einfach mitgenommen hat.

Staffel 2 und der Film wurden auch schon bearbeitet. Kann also gut sein, dass sich diese Aussage auf die komplette Serie bezogen hat, wobei ich eher davon ausgehe, dass man hier unabsichtlich den Plural verwendet hat.

Apropos Berliner in Hamburg; Jaron Löwenberg hatte unter der Führung von Detlef Klein schon zahlreiche Einsätze in Hamburg und die waren nicht einmal der Kontinuität geschuldet. Diese Zusammenarbeit kann künftig gerne beibehalten werden.

Chrono


Beiträge: 1.158

24.08.2019 17:17
#8 RE: 91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

Ah, ok. Dann ist Fitzner wohl wirklich erstmal eine Ausnahme gewesen. Wäre natürlich gut, wenn DMT sowas in Zukunft auch verstärkt macht. Ich glaub's aber nicht, dass es das KSM-Budget hergibt.

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #6
Könnte übrigens wo es mir gerade einfällt auch gut sein, dass einige untypische Besetzungen/Sprecher bei G&G Synchros kommender KSM Animetitel ebenfalls auf KSM zurückzuführen sind. Diesen Verdacht habe ich bei "Kinos Reise" und "A Place Further Than The Universe". Das ist aber nur eine Vermutung von mir.


Das kommt auch immer auf die jeweilige Redaktion seitens KSM an. Die meisten werden nicht so dahinter sein. Aber was ist denn für dich dort untypisch? Berliner nimmt G&G seit KSM mitmischt wieder gerne mit rein wie zu Panini-Zeiten. Und dass G&G Besetzungen von anderen kopiert (Leonie Landa), ist auch nicht neu.


Nyan-Kun


Beiträge: 2.786

24.08.2019 17:40
#9 RE: 91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #8
Aber was ist denn für dich dort untypisch? Berliner nimmt G&G seit KSM mitmischt wieder gerne mit rein wie zu Panini-Zeiten. Und dass G&G Besetzungen von anderen kopiert (Leonie Landa), ist auch nicht neu.
Echt? Ist mir gar nicht aufgefallen. Hatte bisher eher den Eindruck, dass man in den letzten Jahren unter KSM da in erster Linie auf Kölner Sprecher zurückgreift und in Ausnahmefällen (sozusagen als "Star-Besetzungen") mal 1-2 Berliner nimmt (die Sprecher, die ohnehin regelmäßig Kreuz und Quer durch Deutschland pendeln mal ausgenommen). Zu Panini-Zeiten waren das ja noch richtige Mischsynchros mit Kölner und Berliner Sprechern gewesen. Die aktuellen Fälle wie "Kinos Reise" oder "A Place Further Than The Universe" kommen da vom Cast noch am ehesten an diese Panini-Zeiten heran und das kommt mir eher untypisch vor. Andererseits kenne ich auch nicht alle unter KSM entstandenen G&G Synchros.


Jaden


Beiträge: 750

07.09.2019 23:49
#10 RE: 91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

Wenn meine Augen mich nicht täuschen, dann ist Jan-David Rönfeldt wohl wirklich im Cast vertreten.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 822

17.09.2019 22:11
#11 RE: 91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

Nero Konstantin Graudus[
Avilio Johannes Semm
Corteo Jesse Grimm
Fango Daniel Welbat
Barbero Nils Rieke
Ganzo Hanns Jörg Krumpholz
Tigre Ivo Möller
Vanno Jan-David Rönfeldt
Vincent Wolf Frass
Orco Joscha Fischer Antze
Cerotto Asad Schwarz
Frate Felix Strüven
Ronaldo Martin May
Delphi Mark Bremer
Corvo Christian Rudolf
Volpe Tobias Schmidt
Serpente Tom Solo
Fio Leonie Landa
Gringo Walter Wigand
Strega Martin Sabel
Nick Michael Bideller
Scusa Joshy Peters
Lacrima Tina Eschmann
Granchio Kai-Henrik Möller
Galassia Michael Grimm
Gatto Burkhard Schmeer
Tronco Brian Sommer
Gianni Tammo Kaulbarsch
Luce Emil Mohr
Avilio jung Jonah Cetin
Corteo jung Tom Wiedemann
Frate jung Lasse Fell
Nero jung Daniel Kirchberger
Vanno jung Flemming Stein
Vater Robert Kotulla
Mutter Elena Wilms
Deutsche Bearbeitung: DMT Digital Media Technologie GmbH
Dialogbuch: Andreas Barz
Regie: Tammo Kaulbarsch


Jaden


Beiträge: 750

18.09.2019 09:32
#12 RE: 91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

Deutscher Trailer:

Dark_Blue


Beiträge: 677

18.09.2019 11:00
#13 RE: 91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

Hmm... ich glaub, da schau ich mal rein!

Jaden


Beiträge: 750

25.09.2019 23:18
#14 RE: 91 Days (J, 2016) Zitat · antworten

Klingt nach einer vielversprechenden Synchronfassung aus Hamburg. Freut mich, dass Kaulbarsch die Regie übernommen hat, mir hat schon seine Arbeit an The Cleveland Show sehr zugesagt. Dennoch würde ich mir wünschen, dass man ihn auch wieder öfters hinter dem Mikro hören würde.
Die Besetzungen lesen sich allesamt gut, lediglich mit Konstantin "Bobi Belcher" Graudus auf Nero hätte ich nicht gerechnet. War mir ziemlich sicher, dass es Draeger in Hamburg wird.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz