Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 277 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Daisuke-Namikawa


Beiträge: 818

30.07.2019 10:34
Akashic Records of Bastard Magical Instructor (J, 2017) Zitat · antworten

Akashic Records of Bastard Magical Instructor
ロクでなし魔術講師と禁忌教典



"Glenn ist ein Teilzeitlehrer an einer Magie-Schule und hat es sich zur Gewohnheit gemacht, in seinem Unterricht „Selbststudium“ an die Tafel zu schreiben und daraufhin einzudösen. Einer seiner Schülerinnen, Sistine, gefällt das überhaupt nicht und so fordert sie ihn zu einem Duell heraus, in dessen Verlauf sie ihn mit Leichtigkeit besiegt. Doch als plötzlich ein schreckliches Unheil die Schule heimzusuchen droht, zeigt der faule Lehrer große Entschlossenheit dabei, seine Schüler zu beschützen.

Quelle: AniSearch

Figur                    (japanischer Sprecher)        deutscher Sprecher           
Glenn Radars (Souma Saitou) David Turba
Rumia Tingel (Yume Miyamoto) Angelina Markiefka
Sistine Fibel (Akane Fujita) Melanie Olbert

Wendy Nablesse (Yui Ishikawa) Lisa Dzyadyk
Kash Winger (Jun'ya Enoki) Leonard Rosemann
Cecil Clayton (Shun'ichi Toki) Fabian Wittkowski]
Gibul Wisdan (Yuutarou Honjou) Karim El Kammouchi
Teresa Lady (Masumi Tazawa) Eleni Möller
Eleanor Charlet (Youko Hikasa) Katharina Iacobescu
Rodde Libre (Yuusuke Suda) Sebastian Fritz
Halley Astry (Shinji Kawada) Dirk Meyer
Rick Walken (Jin Urayama) Klaus Münster
Albert Frazer (Hiroki Takahashi) Christopher Kussin
Celica Arfonia (Eri Kitamura) Carolin Sophie Göbel
Re=L Rayford (Ari Ozawa) Nina Benz
Lynn Titis (Megumi Yamaguchi) Patricia Strasburger

Glenn Radars (Jung) (Ayane Sakura) Julia Bautz [01,02,12]

Synchronstudio: Violetmedia GmbH, München
Dialogregie: Lucas Wecker
Dialogbuch: ?

Synchro-Clips:




Chrono


Beiträge: 1.153

30.07.2019 12:27
#2 RE: Akashic Records of Bastard Magical Instructor (J, 2017) Zitat · antworten

Verstehe nicht, warum sich Turba für sowas hergibt, schade. Ihn hat man hier bestimmt gleich besetzt, weil er auch bei Card Captor Sakura am Start war. Kim Hasper, den man aus gleichen Gründen durchaus in den Raum werfen kann, hast du ja auch schon spekuliert. Würde mich nicht wundern...

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 818

30.07.2019 14:17
#3 RE: Akashic Records of Bastard Magical Instructor (J, 2017) Zitat · antworten

Ja, ich denke auch, dass man das im gleichen Zuge gemacht hat. Sonst wäre ich nie auf Hasper in München in einem Anime gekommen. :P

Die restlichen Animes dieser Runde landen sicher auch in München. Dabei hätte sich gerade Darling in Hamburg toll gemacht. Generell hätte man gerne in Hamburg bleiben können.

Archer


Beiträge: 283

30.07.2019 18:01
#4 RE: Akashic Records of Bastard Magical Instructor (J, 2017) Zitat · antworten

Noch mehr Hamburg, reichen dir Kazé und vor allem KSM nicht? CR sollte sich lieber eine dritte Stadt zulegen, am besten aber einfach richtige Mischsynchros machen und auch nicht ständig den ganzen Schwung auf einmal bei einem Studio abladen. Aber alles utopisch für CR. Hoffentlich übernimmt irgendwann WarnerMedia den Betrieb :P


Daisuke-Namikawa


Beiträge: 818

30.07.2019 18:10
#5 RE: Akashic Records of Bastard Magical Instructor (J, 2017) Zitat · antworten

Zitat von Archer im Beitrag #4
Noch mehr Hamburg, reichen dir Kazé und vor allem KSM nicht?

Nein.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz