Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.942 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2
Chrono



Beiträge: 1.858

11.08.2019 12:00
Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Her Blue Sky - Diejenigen, die das Blau des Himmels kennen
空の青さを知る人よ - Sora no Aosa o Shiru Hito yo



In einer Stadt in den Bergen leben die aufstrebende Musikerin Aoi Aioi, welche das zweite Jahr der Oberschule besucht, ihre ältere Schwester Akane Aioi, Akanes Ex-Freund und Gitarrist Shinnosuke Kanomura, der auf seinen großen Durchbruch wartet, und Shinno – der in Wahrheit Shinnosuke ist, welcher aus der Vergangenheit 13 Jahre in die Gegenwart gereist ist.
Aoi und Akanes Eltern starben bei einem Unfall vor 13 Jahren. Infolgedessen gab Akane ihre Ambitionen auf mit Shinnosuke nach Tokio zu ziehen, um sich um Aoi zu kümmern. Seitdem fühlt sich Aoi gegenüber ihrer älteren Schwester schuldig. Eines Tages wird sie dann von einem berühmten Enka-Sänger namens Dankichi eingeladen, als seine Begleitmusikerin auf einem Musikfestival zu performen. Zur gleichen Zeit kehrt Shinnosuke in Aoi und Akanes Stadt nach einer langen Zeit zurück. Dann taucht auch noch auf mysteriöse Art und Weise Shinno auf, und Aoi verspürt zum ersten Mal richtige Liebesgefühle gegenüber dem Jungen.


Figur                        (japanischer Sprecher)     deutscher Sprecher
Aoi Aioi (Shion Wakayama) Léa Mariage
Akane Aioi (Riho Yoshioka) Maria Hönig
Shinnosuke Kanomura/Shinno (Ryō Yoshizawa) Julien Haggège

Dankichi Nitobe (Ken Matsudaira) Michael Pan
Chika Ōtaki (Atsumi Tanezaki) Patrizia Carlucci
Masamichi Nakamura (Fukushi Ochiai) Tobias Schmidt
Masatsugu Nakamura (Yō Taichi) Ronja Peters

Abo Imme Aldag
Bamba Christian Zeiger
Keyboarder Marco Wittorf
Manager Sebastian Kaufmane
Drummer Oliver Schnelker
Trompetenspieler Samuel Zekarias
Lehrer Alexander Hauff
Saxofonist Oliver El-Fayoumy
Akanes Kollegin Milena Karas
Bassist Peter Geisberg
Posaunenspieler Guido Schikore

In weiteren Rollen:
Sabina Trooger, Rupert Markthaler, Andreas Conrad, Ralf Drexler, Elvira Schuster, Alexander Gaida,
Alma Maja Ernst, Fabienne Hesse, Esther Brandt, Birte Baumgardt, Mayke Dähn, Leyla Trebbien

Synchronstudio: G&G Studios, Kaarst
Dialogbuch/-regie: Birte Baumgardt

Trailer:

Jaden


Beiträge: 2.492

09.10.2019 19:09
#2 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Die Spekulationen decken sich zu 60 Prozent mit meinen Wunschvorstellungen für den Film, will heißen ja zu Frenz, Wirthgen und Knauer (wobei mich die jüngere Variante des Charakters fortwährend an Jellinek denken lässt).
Greitzke steht auch bei mir auf dem Zettel, allerdings für die große Schwester Akane. Von dem Charakter Chika Ōtaki habe ich bislang nichts gehört nur gesehen. Stand jetzt würde ich Möller und Greitzke bei dir geanau anders herum besetzen. Für Dankichi Nitobe schicke ich Hans Bayer ins Rennen, passt wie ich finde sehr gut auf den liebenswerten Opi, der seine Zeilen lebensfroh ins Mirko trällert. Falls man Wirthgen für Masamichi Nakamura nicht bekommen sollte, dann gerne Tobias Schmidt.

Hilft aber natürlich alles nichts solange der Film hierzulande noch nicht lizenziert ist. Würde mich jedenfalls mehr über den hier freuen als über den nächsten bildgewaltigen Shinkai.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 1.043

26.03.2020 11:33
#3 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Der Film wird ab Juli bei KSM Anime erscheinen.

Chrono



Beiträge: 1.858

26.03.2020 17:50
#4 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Ein Königreich für ne Kölnsynchron-Fassung...
Um mal etwas realistisch zu bleiben, darf Birte Baumgardt bitte nochmal sowas wie bei A Silent Voice hinlegen?
Wäre schade um den Film, wenn man hier nur wieder eine 0815-HH- oder -G&G-Produktion hinlegt.

Daisuke-Namikawa


Beiträge: 1.043

26.03.2020 18:08
#5 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Ich wäre für Hamburg. Da könnte man doch den Großteil deiner Spekulationen am ehesten decken. Und statt Wirthgen finde ich den von Jaden eingeworfene Tobias Schmidt ist eine gute Alternative. Statt Frenz würde ich Leonie Landa nur zu ideal finden auf dieser Rolle. Wenn dann noch Detlef Klein oder Kerstin Draeger Regie macht, kann ich mir das wunderbar vorstellen. :)

Den letzten Film in Kaarst (Highway Pinguin) fand ich leider nicht so gut synchronisiert,

Chrono



Beiträge: 1.858

26.03.2020 20:20
#6 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Stimmt schon, in Hamburg könnte man auch ganz gut besetzen. Hab die Stadt in der Spekulation mal ergänzt. Die größten Sorgen würden mir auch eher Regie und Buch bereiten. Kerstin Draeger und noch mehr Detlef Klein wären da natürlich tolle (Wunsch-) Kandidaten.

Jaden


Beiträge: 2.492

26.03.2020 23:00
#7 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Hatte mir im Laufe des Tages auch schon eine Hamburger Variante ausgemalt und mit Leonie Landa und Ebi Haar decken sich unsere Ansichten. Finde beide geradezu ideal. Über Tim Knauer und Tobi Schmidt ist eigentlich schon alles gesagt. Standen beide auch schon zuvor auf der Agenda, wobei ich bei Erstgenanntem noch immer etwas am hadern bin, ob er auch auf der jüngeren Ausgabe der Rolle funktioniert. Für den erwachsenen Shinno passt er wiederum wie Arsch auf Eimer.
Falls Knauer aber nicht zur Verfügung stehen sollte, würde ich in Hamburg gerne Tammo Kaulbarsch, der die Brücke zwischen alt und jung wahrscheinlich etwas besser bedienen dürfte, auf Shinno versuchen. Kaya Marie Möller auf Akane Aioi dürfte in Hamburg wohl die beste Option sein.

Figur                         (japanischer Sprecher)       DMT Hamburg
Aoi Aioi (Shion Wakayama) Leonie Landa
Akane Aioi (Riho Yoshioka) Kaya Marie Möller Katharina von Keller
Shinnosuke 'Shinno' Kanomura (Ryō Yoshizawa) Tim Knauer (Tammo Kaulbarsch)
Dankichi Nitobe (Ken Matsudaira) Eberhard Haar Jürgen Holdorf
Chika Ootaki (Atsumi Tanezaki) Manuela Bäcker
Masamichi Nakamura (Fukushi Ochiai) Tobias Schmidt

Für eine Version aus Kaarst bedarf es einiger externer Sprecher. Julien Haggège und Hans Bayer wären wünschenswert.

Figur                         (japanischer Sprecher)       G&G Kaarst
Aoi Aioi (Shion Wakayama) Leonie Landa
Akane Aioi (Riho Yoshioka) Corinna Dorenkamp Yvonne Greitzke*
Shinnosuke 'Shinno' Kanomura (Ryō Yoshizawa) Julien Haggège Tim Knauer
Dankichi Nitobe (Ken Matsudaira) Hans Bayer
Chika Ootaki (Atsumi Tanezaki) Jana Kilka
Masamichi Nakamura (Fukushi Ochiai) Tobias Schmidt

*Yvonne Greitzke, die ich überaus gerne auf Akane Aioi gehört hätte, halte ich sowohl in Hamburg als auch in Kaarst nicht für sehr wahrscheinlich.

Chat Noir


Beiträge: 8.253

26.03.2020 23:36
#8 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Für Shinnosuke könnte ich mir auch sehr gut Tommy Morgenstern vorstellen, der wäre nur für Shinno keine gute Wahl. Bin gespannt, wie das auf Deutsch umgesetzt wird. Eure Spekulationen finde ich im Übrigen ausnahmslos gelungen :)

Chrono



Beiträge: 1.858

27.03.2020 07:27
#9 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Könnte ja auch sein, dass man für Shinno(suke) zwei Sprecher besetzt. Dann fänd ich TM für die ältere Version auch sehr cool, aber wie Greitzke nicht unbedingt realistisch.
Vielleicht geht man auch zu GlobaLoc. Wüsste aber nicht, was ich davon halten würde. Denen sind zwar durchaus überraschende (positive) Besetzungen zuzutrauen, aber der Rest, na ja...

UFKA8149



Beiträge: 9.273

27.03.2020 12:42
#10 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Müsste das Ding nicht schon fertig synchronisiert sein, wenn man schon den Juli als Erscheinungsmonat angeben kann?
Ob im April wieder synchronisiert wird, ist fraglich, wrsl erst gegen Ende.
Mai, Juni und Juli für die ganzen Produktionsprozesse wirkt knapp. Ich bezweifle auch, dass Studios für die nächsten 2-3 Monate fixe Studioreservierungen vergeben können.
Da KSM manchmal Sachen lange vor Ankündigung synchronisiert (zB Hinamatsuri), kann ich mir gut vorstellen, dass es hier so ist. (Machen UfA und Kazé auch hin und wieder.)

Jaden


Beiträge: 2.492

03.04.2020 15:00
#11 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #6
Stimmt schon, in Hamburg könnte man auch ganz gut besetzen. Hab die Stadt in der Spekulation mal ergänzt. Die größten Sorgen würden mir auch eher Regie und Buch bereiten. Kerstin Draeger und noch mehr Detlef Klein wären da natürlich tolle (Wunsch-) Kandidaten.

Durchweg überzeugt hat mich bisher Tammo Kaulbarsch in Hamburg. Gute Dialogbücher (Bob's Burgers, etc.) und ebenso gute Regiearbeit (The Cleveland Show, 91 Days, etc.). Der Mann kann was, gerne mehr von ihm, auch in dieser Sparte.

CrimeFan



Beiträge: 6.215

15.06.2020 08:38
#12 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

DE-Heimkinostart: 17.09.2020

Jaden


Beiträge: 2.492

15.06.2020 09:16
#13 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Wenn ich mir was wünschen dürfte...

Figur                         (japanischer Sprecher)       deutscher Sprecher
Aoi Aioi (Shion Wakayama) Leonie Landa
Akane Aioi (Riho Yoshioka) Yvonne Greitzke Jill Schulz
Shinnosuke 'Shinno' Kanomura (Ryo Yoshizawa) Julien Haggège Tim Knauer, (Marcel Collé)
Chika Ootaki (Atsumi Tanezaki) Alice Bauer
Masamichi Nakamura (Fukushi Ochiai) Tobias Schmidt Jesco Wirthgen
Masatsugu Nakamura (You Taichi) Rubina Nath
Dankichi Nitobe (Ken Matsudaira) Hans Bayer

Nyan-Kun


Beiträge: 4.808

28.08.2020 18:13
#14 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Trailer zum Film ist nun raus inklusive Sprechercast: https://www.anime2you.de/news/406514/her...s-sprechercast/

Klingt alles ganz ordentlich. Bin froh das man dank "Weathering with you" gemerkt hat, dass man Léa Mariage auch in Animes besetzen kann, wobei Birte Baumgardt sie ja ebenfalls in Shield Hero besetzt hatte. Kann gerne so weiter gehen.

Zwei Vorschläge von Jaden haben es auch noch in den finalen Cast geschafft.

Chrono



Beiträge: 1.858

28.08.2020 18:52
#15 RE: Her Blue Sky (J, 2019) Zitat · antworten

Frag mich ja, ob die Besetzung von Lea Mariage von KSM gewünscht war, oder Birte Baumgardt aus eigenem Antrieb so entschieden hat (vgl. Laura Jenni bei Mary) Fänd es jedenfalls schade, wenn sie irgendwann verheizt werden würde, wie andere Sprecher die letzten Jahre. Noch hält es sich in Grenzen und nichtsdestotrotz auch eine sehr schöne Besetzung, wie der restliche Cast. Hätte ich von Birte Baumgardt nach A Silent Voice aber auch erwartet. Wenn's nach mir ginge, dürfte nur noch sie Anime bei G&G federführend bearbeiten. Das ist teilweise ein himmelweiter Unterschied zu Bearbeitungen anderer Leute in Kaarst.

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz