Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 242 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 963

23.08.2019 14:21
MORGIANA - Spielfilm CSSR in Farbe von 1972 Zitat · antworten

MORGIANA- Film aus der CSSR , gedreht im Filmstudio Barrandov 1972
DDR -Kino-Erstaufführung: 1973

Regie: JURAJ Herz (auch Drehbuchautor zusammen mit VLADIMIR BOR)

Ich zitiere jetzt aus dem DDR-Filmprogramm Nr.77/73 :


Klara und Viktoria IVA JANZUROVA
Markus Josef Abrham
Glenar Petr Cepek
Otilie Nina Diviskova
ein Betrunkener Josef Somr
Bessant Jiri Kodet
Karl Ivan Paluch
ein Offizier mit Monokel Jiri Lir
der Verwalter Vaclav Vondracek
Elisabeth Marie Drahokoupilova
Eva Jana Sedlmajerova

Deutsche Bearbeitung: DEFA

Die deutschen Sprecher: Marylu Poolman, Renate Bahn, Astrid Bless,
Manfred Heine, Michael Christian (mehr stehen nicht)

Dialog der dt.Fassung: Friedel Hohnwald
REGIE: HORST SCHAPPO
Ton: Klaus Krüger
Schnitt: Edith Weiler-Jähnig

Wer kann die deutschen Sprecher zuordnen und evtl. weitere Sprecher nennen ?

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

25.08.2019 10:44
#2 RE: MORGIANA - Spielfilm CSSR in Farbe von 1972 Zitat · antworten

Es ist immer schwierig zu sagen, ob Leipzig oder Weimar, aber hier würde ich auf Leipzig tippen (vor allem wegen der Cutterin und Schappo, der eher in Leipzig als in Weimar zu Gast war, wenigstens nach meinem Eindruck).
Heute abend schaue ich mir den Film an, dann werde ich sicher genauere Zuordnungen machen und eventuell erweitern können.
Vielen Dank für die Infos.

Gruß
Stefan

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.329

25.08.2019 15:12
#3 RE: MORGIANA - Spielfilm CSSR in Farbe von 1972 Zitat · antworten

Absolut nicht sicher, aber Josef Abrham hatte dann sicher Michael Christian. Es sei denn sein Sprecher wurde nicht genannt.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

25.08.2019 16:24
#4 RE: MORGIANA - Spielfilm CSSR in Farbe von 1972 Zitat · antworten

Ist absolut möglich. Mal sehen ...

Gruß
Stefan

Hans-Joachim Albrecht


Beiträge: 963

26.08.2019 09:20
#5 RE: MORGIANA - Spielfilm CSSR in Farbe von 1972 Zitat · antworten

In früheren Jahren hat es in den Filmprogrammen gestanden, ob Atelier LEIPZIG oder WEIMAR. in diesen späteren
Programmen offensichtlich nicht mehr.
Ist Bln.-Johannisthal völlig ausgeschlossen ?
Gruß.hans.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

26.08.2019 09:38
#6 RE: MORGIANA - Spielfilm CSSR in Farbe von 1972 Zitat · antworten

Völlig. Die Besetzung ist durch und durch sächsisch (auch Michael Christian kehrte erst etwas später nach Berlin zurück).

Gruß
Stefan

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.223

26.08.2019 21:49
#7 RE: MORGIANA - Spielfilm CSSR in Farbe von 1972 Zitat · antworten

Viktoria                     Iva Janzurova             Marylu Poolman
Klara Iva Janzurova Renate Bahn
Markus Josef Abrham Michael Christian
Glenar Petr Cepek Manfred Heine
Otilie Nina Diviskova Astrid Bless
der Verwalter Vaclav Vondracek Günther Karstedt
Eva Jana Sedlmajerova Elke Wieditz
Doktor Mejer Karel Augusta Martin Zehner
die Hure ? Lilo Grahn

Eigentlich wäre Astrid Bless die naheliegendere Besetzung für die Zwillingsschwester gewesen - oder hätte das kontraproduktiv werden können, weil sich die Stimmen dann ZU ähnlich gewesen wären?
Glücklicherweise hat die DEFA den irritierenden Kunstgriff, in einigen Szenen komplett auf Geräusche zu verzichten (obwohl sichtbar Türen geöffnet werden o.Ä.), respektiert und nichts hinzugefügt.
Irgendwie glaube ich doch immer mehr an den Standort Weimar ...

Gruß
Stefan


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.329

26.08.2019 22:03
#8 RE: MORGIANA - Spielfilm CSSR in Farbe von 1972 Zitat · antworten

Ist für mich eigentlich auch recht sicher Weimar. Wieditz und Zehneer waren da weitaus häufiger als in Leipzig zu hören. Zumal Christian und auch Bahn doch in diesem einen "Sherlock Holmes"-Film mit Rathbone auch in Weimar zu hören waren.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor