Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 200 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.325

24.09.2019 22:30
Staatsraison (Frankreich 1978) Zitat · antworten

„Staatsraison“ (Raison d'Etat)

DDR-Kino: 25.4. 1980
DEFA-Studio für Synchronisation, Berlin
Dialog: Wolfgang Krüger
Regie: Hasso Zorn


Jean-Philippe Leroi Jean Yanne Jürgen Hentsch
Angela Ravelli Monica Vitti Lilo Grahn
Francis Jobin Michel Bouquet Werner Ehrlicher
Prof. Marrot Francois Perrier Robert Trösch
Kriegsminister Hubert Guignox Wilfried Ortmann
Bernard Moullin Jean-Claude Bouillon Klaus Nietz
Meslan Gabriel Jabbour Erhard Köster
CIA-Agent Jess Hahn Erik S. Klein
Staatsanwalt Georges Chamarat Werner Dissel
Sicherheitschef André Reybaz Wolfgang Lohse
Überwacher ? Ernst Meincke
Vittorio Giaccomo Assandri Dieter Zöllter
Gärtner ? Ernst Riebold
Ein „Bruder“ Marrots Jean-Pierre Zola Werner Senftleben
Ein „Bruder“ Marrots Jean-Pierre Delage Wolfram Handel
Ermittler André Valardy Dietmar Obst
Anwalt Bernard Salvage Peter Hladik

Da ich enorme Zweifel an der Existenz einer BRD-Synchro habe, werden die in der Synchronkartei genannten Sprecher hier nicht aufgeführt.

Gruß
Stefan


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.393

24.09.2019 22:37
#2 RE: Staatsraison (Frankreich 1978) Zitat · antworten

Krüger und Zorn stimmen. Du hast auch noch glatt Zorn als Prologsprecher vergessen.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.325

24.09.2019 23:28
#3 RE: Staatsraison (Frankreich 1978) Zitat · antworten

Bei Zorn war es (genau wegen des Prologs) wahrscheinlich, bei Krüger hatte ich nur den Hinweis, dass das schon damals sehr unübliche Wort "Büttel" mehrmals verwendet wird wie in "Der Mann, der Stolz, die Rache". Ha, endlich mal richtig getippt!

Gruß
Stefan


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.393

24.09.2019 23:57
#4 RE: Staatsraison (Frankreich 1978) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #1

Da ich enorme Zweifel an der Existenz einer BRD-Synchro habe, werden die in der Synchronkartei genannten Sprecher hier nicht aufgeführt.


Warum das eigentlich? Der Film kam ja 1986 im ZDF. Es ist eher unwahrscheinlich, dass da die DEFA-Synchro gezeigt wurde. Zu dem Zeitpunkt wurde eigentlich so gut wie nichts übernommen, wenn dann erst später.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.325

25.09.2019 08:37
#5 RE: Staatsraison (Frankreich 1978) Zitat · antworten

Normalerweise würde ich dir zustimmen, aber hier handelt es sich wieder einmal um eine Synchro, die kein Mensch gesehen zu haben scheint und die sich klammheimlich in die Synchronkartei schlich. Nirgends im Forum (Stand Ende September 2019) sind Westsprecher angegeben (sollten nach diesem Beitrag welche auftauchen, sind sie aus der genannten Liste übernommen, daran besteht kein Zwiefel) und die ARD strahlte die DDR-Fassung aus. Es gibt für beide Varianten Präzedenzfälle.

Gruß
Stefan

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor