Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 3.635 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.816

28.08.2021 16:09
#16 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Ich stimme euch in sehr vielem zu. Ähnlichkeit mit Helmut Krauss fällt mir jetzt, da es ihr sagt, auch auf.

Pat Zwingmann ist viel zu jung --- aber dafür funktioniert es noch erstaunlich gut

Er ist (noch) kein A-Klasse-Sprecher --- aber das ist schon im O so holzschnittartig gespielt, dass nicht viel verloren gehen kann.

Ihm fehlt v.a. die altersbedingte Reife eines Joachim Kerzels --- und es gibt trotzdem erstaunliche Zwischentöne.

Er erinnert z.B. an den grimmigeren Hartmut Reck und kommt dem komischen O nahe --- es ist für mein Empfinden aber too much

Als eine Art Double für einen verhinderten Joachim Kerzel hätte für mich Frank Engelhardt näher gelegen --- aber der wurde sogar aktuell in der Serie TRUTH BE TOLD umbesetzt :/

DoMo77


Beiträge: 376

28.08.2021 19:57
#17 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Stimmt - Frank Engelhardt wäre in München eine der am naheliegendsten Alternativen gewesen.

Ich weiß grade nicht, wie aktiv er noch ist, aber bei Serienproduktionen kommen die Termine für die Sprecher oft sehr kurzfristig rein. Engelhardt hat immerhin eine Anfahrt von ca. 120 km und ist bekanntlich auch nicht mehr der Jüngste.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.816

28.08.2021 20:09
#18 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Oh, ich wusste, das er etwas außerhalb lebt. Aber dass es SO weit außerhalb ist, dann nicht. Ich hoffe auch, dass es bei der Serie an der Kurzfristigkeit (bzw. ständigen Terminverschiebungen) lag.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.816

28.08.2021 20:25
#19 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

PS: Du sagst noch was anderes Wichtiges: Es gäbe einige aus der Altersklasse, die näher gelegen hätten, auch wenn es schroffer klingen soll. Und für die Rollen mit der Zeit ziemlich rar werden (okay, gilt für Thomas Rauscher jetzt nicht unbedingt). Ich will Pat Zwingmann die Sache nicht missgönnen. Aber es ist trotzdem eine verpasste Situation, mal wieder einen langsam vergessenen Altstar glänzen zu lassen.

Wenn es ein Casting gab, frage ich mich, wie man überhaupt auf die Idee kam, Pat Zwingmann vorzuschlagen. Ich weiß gar nicht, ob ich mich so etwas trauen würde, selbst wenn es aus irgendeinem Grund eine fixe Idee von mir wäre.

DoMo77


Beiträge: 376

28.08.2021 21:52
#20 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Für mich wären Thomas Rauscher und - ja - Frank Engelhardt die Casting-Kandidaten gewesen, die ich mir auf dem Papier unterstrichen hätte. Und wäre ich auf diese - wie Du schreibst - fixe Idee gekommen, hätte ich sie sofort wieder verworfen, bzw. zu verhindern versucht, wäre sie von jemand anderem gekommen. 44 Jahre Altersunterschied - das ist einfach zu absurd! Dennoch bin ich vom Trailer positiv überrascht und befürchte anhand dessen trotzdem, dass es nicht über den ganzen Film funktioniert.

Ich hatte Pat wenige Tage vor dem Probesprechen im Studio und er erzählte mir ehrfürchtigst davon. Auch wollte er Tipps von mir, die ich ihm nicht wirklich geben konnte. Einen Hehl daraus, dass ich das "eher strange" finde, habe ich nicht gemacht. Nur eins hab' ich ihm mitgegeben. Dass er sich am O orientieren und nicht Herrn Kerzel zu imitieren versuchen sollte. Ich freue mich zwar sehr für ihn, betrachte das allerdings auch als hausgemachte, verpasste Chance für jemanden aus der ungefähren Altersklasse von Anthony Hopkins.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.816

28.08.2021 22:25
#21 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #19
Wenn es ein Casting gab, frage ich mich, wie man überhaupt auf die Idee kam, Pat Zwingmann vorzuschlagen.


Doch, eine Idee hätte ich. Eigentlich zwei.

Er sprach jüngst in einem SIMPSONS-Kurzfilm Odin, der in den Marvel-Filmen eigentlich von Anthony Hopkins gespielt wird. Hier war er es im O (natürlich) nicht selber, und ich hatte auch nicht den Eindruck, man wolle mit PZ in Richtung Hopkins/Kerzel gehen. Und Zeichentrick unterliegt ja ohnehin meist anderen Regeln. Trotzdem war er gewissermaßen da schon für Joachim Kerzel in einer Hopkins-Rolle eingesprungen.

(Und er sprach erst vor kurzem bei Xscape den ähnlich stimmgewaltigen Kelsey Grammer in MONEY PLANE, sodass er für Hauptrollen damit nicht mehr ganz abwegig war.)

UFKA8149



Beiträge: 9.522

28.08.2021 22:40
#22 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #19
Wenn es ein Casting gab, frage ich mich, wie man überhaupt auf die Idee kam, Pat Zwingmann vorzuschlagen. Ich weiß gar nicht, ob ich mich so etwas trauen würde, selbst wenn es aus irgendeinem Grund eine fixe Idee von mir wäre.

Wir wissen ja nicht mal ob PZ überhaupt die 2. Wahl war. Kann eine Reihe weiterer Menschen gegeben haben, die angedacht waren. Kommt natürlich auf Kosten und Bereitwilligkeit der Akteure an. Ersatzstimmensuche ist nicht immer hürdenlos, weder bei ungefragten D2DVD-Titeln, noch bei Day&Date-Synchros wie Riverdale.

Edit: Oh das mit PZ als Odin ist einleuchtend.

Knew-King



Beiträge: 6.552

29.08.2021 01:34
#23 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Ob Dirk Galuba eine Option gewesen wäre?
Na, wie auch immer, im Raum München gibt es durchaus noch ältere Herren abseits von Erich Ludwig, die weniger befremdlich wären.
Bitte versteht mich nicht falsch. Ich hab nicht das Geringste gegen Pat Zwingmann aber ich mag diesen Trend nicht.
Ich mein, sind wir jetzt in Amerika wo Voice-Actors irgendwas herstellen? Ist doch schade.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.816

29.08.2021 03:55
#24 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #22
Wir wissen ja nicht mal ob PZ überhaupt die 2. Wahl war.


Eigentlich wäre es aus Prinzip falsch, ihn überhaupt als dritte oder vierte Wahl zu haben, aber: Das sagt sich so einfach.

Es ist schier unfassbar, wer zurzeit in München alles keine Zeit hat oder sonstwie nicht kann.

Sandokan


Beiträge: 283

29.08.2021 10:24
#25 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Wie man so hört, wurde eine zweistellige Anzahl von Sprechern für die Rolle von Anthony Hopkins gecastet.
Entschieden hat dann der Auftraggeber, und die Entscheidung hatte nichts mit Sparmaßnahmen zu tun.
Joachim Kerzel war wohl angefragt, aber nicht verfügbar.
Münchner Sprecher, die vom Alter her besser gepasst hätten, wären durchaus verfügbar gewesen.

In einigen wenigen sehr kurzen Sätzen klingt Pat Zwingmann gar nicht mal so unpassend.
Insgesamt, und gerade in den etwas längeren Passagen hört man den Altersunterschied aber leider zu deutlich raus.
Die innere Reife ist nicht vorhanden, und lässt sich auch nicht künstlich herstellen.
Deshalb würde ich diese Besetzung als Fehlentscheidung betrachten.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.816

29.08.2021 13:19
#26 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Sandokan im Beitrag #25
Wie man so hört, wurde eine zweistellige Anzahl von Sprechern für die Rolle von Anthony Hopkins gecastet. (...) Münchner Sprecher, die vom Alter her besser gepasst hätten, wären durchaus verfügbar gewesen.


Das macht es umso bedenklicher, dass Pat Zwingmann überhaupt mitgecastet wurde.

iron


Beiträge: 5.130

30.08.2021 14:40
#27 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Als ich den Trailer hörte, hätte ich an keiner Stelle gedacht, dass der Altersunterschied zwischen ihnen gleich 44 Jahre beträgt... Mir ist auch nie aufgefallen, dass PZ zu jung für Hopkins klingen würde (möglicherweise fehlt mir einfach eine ausreichend trainierte Srimmwahrnehmung).
Beim Vornamen Pat bin ich zwar gleich von einem jüngeren Sprecher ausgegangen, aber dann war ich doch überrascht...

Warum man sich ausgerechnet für ihn entschieden hat, ist mir auch nicht ganz klar. PZ hat nicht die geringste Ähnlichkeit mit Joachim Kerzel (anders als teilweise Egger mit Danneberg).
Vielleicht rechnet man beim Verleih mehr oder weniger damit, dass Hopkins noch einige Rollen spielen wird (und Kerzel obendrein mal nicht mehr synchronisieren will oder kann), aber dann gleich jemanden casten, der so viel jünger ist...!? Jochen Striebeck ist zwar auch um Einiges jünger als Eastwood, aber nur 12 Jahre...
Herr Kerzel war dieses Mal hoffentlich wirklich nur vorübergehend nicht verfügbar/verhindert, wie oben gemeldet.:/

Wenn es um die stimmliche Nähe zum heutigen Kerzel gegangen wäre, hätte im Übrigen auch ich Frank Engelhardt bevorzugt.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.816

30.08.2021 14:56
#28 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Da fragt man sich tatsächlich, wer alles beim Probesprechen war und vom Verleih abgelehnt wurde. (Das erinnert mich daran, dass in THE COMPANY YOU KEEP - DIE AKTE GRANT für Julie Christie die wunderbare Helga Trümper mitgecastet wurde, die damals eigentlich schon im Ruhestand war, und stattdessen die unsägliche Isolde Barth vorgeschrieben wurde).

Vielleicht wollte der Verleih tatsächlich eine möglichst agile nach Action klingende Stimme, weil er fürchtete, dass man den Film nur so verkaufen könne.

Koboldsky


Beiträge: 3.346

30.08.2021 16:56
#29 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #16
Ähnlichkeit mit Helmut Krauss fällt mir jetzt, da es ihr sagt, auch auf.

Die Besetzung von Pat Zwingmann bringt mich sogar zum Gedanken, dass Helmut Krauss womöglich eine exzellente Besetzung für Anthony Hopkins gewesen wäre.

Samedi



Beiträge: 16.702

30.08.2021 17:13
#30 RE: The Virtuoso (USA, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #29

Die Besetzung von Pat Zwingmann bringt mich sogar zum Gedanken, dass Helmut Krauss womöglich eine exzellente Besetzung für Anthony Hopkins gewesen wäre.



Wann denn? In "360"?

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz