Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 798 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Begas


Beiträge: 2.354

09.08.2020 11:29
Jurassic Park (USA, 1993) Zitat · antworten

Jurassic Park
Jurassic Park

Verfilmung von Michael Crichtons Roman 'Dino Park'. Der Unternehmer John Hammond hat vor der Küste von Costa Rica ein biologisches Reservat für
künstlich erschaffene Dinosaurier aufgebaut. Dieses soll als Attraktion der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Zur Abnahme des Parks lädt
er die beiden Archäologen Dr. Sattler und Dr. Grant, den Chaostheoretiker Dr. Malcolm und den Anwalt seiner Finanziers auf die Insel ein.
Als Teil des Zielpublikums lässt er außerdem seine beiden Enkel einfliegen. Die Tour durch den Park in automatisch gelenkten Jeeps verläuft
enttäuschend, doch als ein Techniker des Parks Dino-Embryos entwendet und dabei die Sicherheitsanlagen des Parks lahmlegt, bricht das Chaos aus...

https://www.youtube.com/watch?v=3gj2wc1gWJc

Synchronfirma: Berliner Synchron GmbH Wenzel Lüdecke

Dialogbuch: Dr. Michael Nowka

Dialogregie: Dr. Michael Nowka

                                                                                        Joachim Kerzel (Off)
Sam Neill Dr. Alan Grant Wolfgang Condrus Wolfgang Condrus
Laura Dern Dr. Ellie Sattler Sabine Jaeger Daniela Hoffmann
Jeff Goldblum Dr. Ian Malcolm Arne Elsholtz Torsten Michaelis
Richard Attenborough John Hammond Friedrich W. Bauschulte Dietmar Richter-Reinick
Wayne Knight Dennis Nedry Michael Walke Michael Walke
Martin Ferrero Donald Gennaro Wilfried Herbst
Gerald R. Molen Dr. Gerry Harding Hans Teuscher
Cameron Thor Dr. Lewis Dodgson Jörg Hengstler
BD Wong Henry Wu Torsten Sense
Ariana Richards Lex Murphy Andrea Wick ???
Samuel L. Jackson Ray Arnold Ronald Nitschke Ronald Nitschke
Bob Peck Robert Muldoon Klaus-Dieter Klebsch
Miguel Sandoval Rostagno Alejandro Quintana
Dean Cundey Steuermann Reinhard Scheunemann
Joseph Mazzello Tim Murphy Timm Neu Timm Neu
(Richard Kiley) 'Jurassic Park'- Lothar Blumhagen
Tourstimme
(Greg Burson) Mr. DNS Jürgen Thormann
Christopher John Fields Billy Martin Keßler, Dr. Michael Nowka ('Dr. Grant, Dr. Sattler, wir sind fertig für den nächsten Versuch...')
Whit Hertford vorlautes Kind Robert Stadlober
Laura Burnett Archäologin Ellen Rappus?
Jophrey C. Brown Vorarbeiter am Raptorengehege Raimund Krone

N. N. Chefkoch Alejandro ??? ('Die Kinder sind gerade eingetroffen und die Jeeps steh'n bereit...')
(N. N.) Tourist Harry Kühn ('Ganz schön vorlaut, der Bengel, heh...?')
N. N. Wissenschaftler Uwe Jellinek ('Wir haben starke Abweichungen...')
(N. N.) Durchsage Harry Kühn ('Abbruch des Tourprogramms, Rebootingprogramm wird eingeleitet.')
(N. N.) Techniker #1 Dr. Michael Nowka ('Hier, sieh dir das an!')
(N. N.) Techniker #2 Martin Hoppe ('AF...')
(N. N.) Techniker #3 Uwe Jellinek ('Okay, läuft!')

Bis heute einer meiner All-Time-Favorites. Obwohl bereits das Gros an Rollen bekannt und eingetragen ist, fehlen doch noch ein paar Nebenrollen. Interessant ist, dass Christopher John Fields, der hier
Billy verkörperte (Alessandro Nivola war es in 'Jurassic Park 3') von Nowka und Keßler gesprochen wurde. Ich nehme an, dass nicht erkannt wurde, dass der Archäologe, der Dr. Grant und Dr. Sattler ruft,
derselbe ist, der am Computer sitzt. Faszinierend ist desweiteren, dass man das eigentlich unverständliche Geflüster von Alejandro tatsächlich synchronisiert hat und es via Audioprogramm sogar zu verstehen
ist. Eine Frage, die sich mir beim mehrmaligen Angucken des deutschen Trailers stellte, war, wieso man später nicht erneut Torsten Michaelis für Goldblum ausprobierte.

Wilkins


Beiträge: 3.888

09.08.2020 12:59
#2 RE: Jurassic Park (USA, 1993) Zitat · antworten

Hab mal einen Blick in meine Notizen zum Film geworfen: Der Vorarbeiter am Raptorengehege wurde von Jophrey C. Brown gespielt.

Ich hatte mir ohne Zuordnung noch David Nathan(?), Uwe Jellinek und Harry Kühn aufgeschrieben. Wo die nun genau zu hören sein sollen, weiß ich leider nicht mehr, vermutlich in der Menge als Parkmitarbeiter.

Archälogin -> evtl. Ellen Rappus (?)
Tourist -> Harry Kühn (oder Christian Olsen?)

dlh


Beiträge: 14.039

09.08.2020 13:54
#3 RE: Jurassic Park (USA, 1993) Zitat · antworten

Beim Tourist hätte ich jetzt auch Harry Kühn gesagt, allerdings habe ich Christian Olsen nicht im Ohr. Das vorlaute Kind ist auf jeden Fall ein recht bekannter Kindersprecher, Konrad Bösherz oder so??

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.263

09.08.2020 14:06
#4 RE: Jurassic Park (USA, 1993) Zitat · antworten

Rodrigo stimmt.

Begas


Beiträge: 2.354

09.08.2020 14:54
#5 RE: Jurassic Park (USA, 1993) Zitat · antworten

Danke euch!

@Silenzio
Was meinst du?

@Wilkins
Also, ich kann gerne noch einmal reinhören, meine aber, dass die Mitarbeiter nichts weiter sagen. Die Arbeiter am Raptorengehege sprechen Spanisch.
EDIT: ein Wissenschaftler hat in der Tat Jellinek.

Wilkins


Beiträge: 3.888

09.08.2020 16:24
#6 RE: Jurassic Park (USA, 1993) Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #5
Danke euch!

@Silenzio
Was meinst du?

@Wilkins
Also, ich kann gerne noch einmal reinhören, meine aber, dass die Mitarbeiter nichts weiter sagen. Die Arbeiter am Raptorengehege sprechen Spanisch.
EDIT: ein Wissenschaftler hat in der Tat Jellinek.


Harry Kühn ist korrekt, der läuft/lief mal unter dem alias-Namen "Rodrigo".

Wenn ich mich recht entsinne, gibt es in der Schleusenszene noch ein paar Dialogkrümel der Wissenschaftler/Parkmitarbeiter. Da hast du dann wohl Jellinek ausgemacht?

Begas


Beiträge: 2.354

09.08.2020 18:28
#7 RE: Jurassic Park (USA, 1993) Zitat · antworten

Achso! Nein, als die Protagonisten zum Brutkasten der charmanten Raptoren kommen, hört man Jellinek leise im Hintergrund, zusammen mit der Sprecherin der Archäologin, die hier ihren zweiten Auftritt hat. Bei der Schleusenszene spricht man, wie von mir oben angemerkt, tatsächlich nur Spanisch, außer Muldoon und Jophrey.

Wilkins


Beiträge: 3.888

09.08.2020 22:05
#8 RE: Jurassic Park (USA, 1993) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #3
Das vorlaute Kind ist auf jeden Fall ein recht bekannter Kindersprecher, Konrad Bösherz oder so??

Weniger Bösherz, eher "oder so". Ich musste an Nemo aus "Little Nemo im Schlummerland" denken, das war David Turba. Kommt das hin? Zwischen den Synchros liegt ca. ein Jahr.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.175

09.08.2020 23:13
#9 RE: Jurassic Park (USA, 1993) Zitat · antworten

Das vorlaute Kind ist Robert Stadlober. ;)

Begas


Beiträge: 2.354

09.08.2020 23:24
#10 RE: Jurassic Park (USA, 1993) Zitat · antworten

Danke sehr

Begas


Beiträge: 2.354

09.07.2022 08:49
#11 RE: Jurassic Park (USA, 1993) Zitat · antworten

Gibt eine kleine Nachfütterung ;-)

Wilkins


Beiträge: 3.888

09.07.2022 09:09
#12 RE: Jurassic Park (USA, 1993) Zitat · antworten

Durchsage -> Harry Kühn
Techniker #2 -> das war die Stimme, bei der ich an David Nathan denken musste. Stimmt freilich nicht, das sollte Martin Hoppe sein
Techniker #3 -> Uwe Jellinek

Begas


Beiträge: 2.354

09.07.2022 09:48
#13 RE: Jurassic Park (USA, 1993) Zitat · antworten

Besten Dank!

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz