Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 253 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

12.09.2020 00:43
Der Zeuge (F 1978) Zitat · antworten

Der Zeuge (Le témoin)
Regie: Jean-Pierre Mocky
Erstaufführung: 17.07.1981 Kino DDR/07.05.1991 Tele 5
Deutsche Bearbeitung: DEFA Studio für Synchronisaton, Berlin
Dialogbuch: Harald Thiemann
Dialogregie: Margot Spielvogel

Um seinen Freund nicht zu belasten, verändert der Zeuge eines Gewaltverbrechens seine Aussage. Naivität und Raffinesse, Verwechslungen und Anschuldigungen verketten sich jedoch derart, daß er schließlich selbst unter Mordverdacht gerät und unschuldig verurteilt wird...


Antonio Berti (Alberto Sordi) Winfried Wagner
Robert Maurisson (Philippe Noiret) Wolfgang Dehler
Commissaire Guérin (Roland Dubillard) Alfred Struwe
Louise Maurisson (Gisèle Préville) Marion van de Kamp
Cathy Massys (Sandra Dobrigna) JEANNETTE HEINTZE
Cathy's Vater (Paul Crauchet) Werner Senftleben
Inspecteur Marquet (Gérard Hoffman) Jürgen Hentsch
Mademoiselle Valentine (Madeleine Colin) Evamaria Bath
Agent (Jacques Stany) Michael Christian
Hélène (Consuelo Ferrara) Roswitha Hirsch
Maurisson's Schwager (Paul Muller) Gerhard Paul
Moignard (Dominique Zardi) Dieter Zöllter
Natalie (Sophie Lautman) ? [Kind]
Tochter des Verwalters (Rosa Maria Calogero) Ingrid Schwienke
Augenzeuge (Patrick Granier) Kristof-Mathias Lau
Madeleine (Clara Algranti) Kerstin Sanders-Dornseif
Priester (Andrea Esterhazy) Hans-Ulrich Lauffer
Verwalter (Loris Zanchi) Adolf-Peter Hoffmann
Bernard (?) Joachim Konrad
Jäger (?) Hans-Joachim Leschnitz
Gefängnispfarrer (?) Klaus Nietz

Gut gespieltes Drama mit einem glänzenden Alberto Sordi und perfekt passenden Winfried Wagner. Für so tragische Rollen ist Wagner wie geschaffen.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.966

12.09.2020 01:14
#2 RE: Der Zeuge (F 1978) Zitat · antworten

Mademoiselle Valentine: Das ist für mich Evamaria Bath.

Gruß
Hase

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

12.09.2020 01:26
#3 RE: Der Zeuge (F 1978) Zitat · antworten

Ist das hier auch Bath?

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.966

12.09.2020 01:33
#4 RE: Der Zeuge (F 1978) Zitat · antworten

Hm, vielleicht mit neuem Gebiss? "Ach, bitte, das Tuch und die Brille, wenn Sie so freundlich wären.", klingt schon nach ihr, aber die Artikuklation (besonders am Anfang) wäre etwas ungewohnt. Von wann stammt denn das Sample?

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

12.09.2020 01:34
#5 RE: Der Zeuge (F 1978) Zitat · antworten

Das ist erst von 1997 (TV+Synchron), wobei ja Bath bei dem Studio mal bei den Reko-Szenen von "Mondbasis" dabei war.

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.966

12.09.2020 01:37
#6 RE: Der Zeuge (F 1978) Zitat · antworten

Dann könnte sie es auf jeden Fall sein, ja. In dem Sample hört sie sich ja auch stimmlich schon merklich älter an.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.733

12.09.2020 07:35
#7 RE: Der Zeuge (F 1978) Zitat · antworten

Auf jeden Fall die Bath.
Loris Zanchi = Adolf-Peter Hoffmann
Giselle Preville = Marion van de Kamp
Paul Muller = ein ungewohnt scharfer Gerhard Paul

Gruß
Stefan

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz