Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 512 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2
Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

10.09.2020 23:11
City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

City Killer - Eine Stadt in Panik (City Killer)
Regie: Robert Michael Lewis
Erstaufführung: März 1986 Video/24.06.1987 ARD
Deutsche Bearbeitung: LogoSynchron?
Dialogbuch: ?
Dialogregie: ?


Lieutenant Eckford (Gerald McRaney) Randolf Kronberg
Andrea McKnight (Heather Locklear) EVA GARG
Leo Kalb (Terence Knox) Peer Augustinski
Lieutenant Walling (Peter Mark Richman) Alf Marholm
Wally Rickvine (John Harkins) Walter Gontermann
Detective Conway (Jeff Pomerantz) ?
Captain Frank Sydney (Jason Bernard) Wolf Martienzen
Jerry (Todd Susman) ?
Rezeptionistin (Audrey Totter) ?
Mr. Metzenbaum (Joe Nesnow) ?
Larry Sobel (Tom Kindle) ?
Nachrichtensprecherin (Wanda Peñalver) ?
Nachrichtensprecher (?) Hans-Gerd Kilbinger

Wally
Conway
Jerry
Metzenbaum - coole Stimme
Nachrichtensprecherin
Nachrichtensprecher

Dylan



Beiträge: 14.516

10.09.2020 23:17
#2 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

Jerry: Klaus Schwarzkopf (?)

Django Spencer



Beiträge: 3.767

10.09.2020 23:39
#3 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

Ich habe alle Samples reingehört & kann da leider nicht mithelfen.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

10.09.2020 23:41
#4 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

Danke trotzdem fürs mitspielen. Vielleicht war's auch doch Düsseldorf, auch wenn bei Arne Köln steht.

Zwiebelring



Beiträge: 6.395

11.09.2020 00:15
#5 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

Nachrichtensprecher: Hans-Gerd Kilbinger

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

11.09.2020 00:16
#6 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

Juhu, immerhin einer.

Django Spencer



Beiträge: 3.767

11.09.2020 00:23
#7 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

Wow, dann klingt Kilbinger sehr ungewohnt hier, weil normalweise erkenne ich ihn doch inzwischen sehr schnell.

Da klang er sogar in "Die Mafia kennt keine Gnade (1975)" eigentlich wie immer.

Wilkins


Beiträge: 3.883

11.09.2020 01:51
#8 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

Wally -> Walter Gontermann (da musste ich etwas grübeln, so jung hab ich den bisher nicht gehört.)

Eva Garg ist - dem Sample im Locklear-Thread sowie den Ausschnitten in den anderen Samples nach zu urteilen - korrekt. Der Sprecher von Metzenbaum ähnelt stark dem Hamburger Joachim Richert, aber der ist es nicht.

Django Spencer



Beiträge: 3.767

11.09.2020 01:55
#9 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

@Wilkins: Kannst du Kilbinger auch bestätigen, ich möchte Zwiebelring Angabe ungern anzweiflen, aber ich kann ihn wirklich kaum raushören.

Wilkins


Beiträge: 3.883

11.09.2020 02:03
#10 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

Doch, ich höre da auch Kilbinger raus.

Django Spencer



Beiträge: 3.767

11.09.2020 02:07
#11 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

Dann muss ich mal in Zukunft meine Ohren genauer putzen.

Aber ich bleibe dabei, Kilbinger klingt definitiv sehr ungewohnt hier.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 18.251

11.09.2020 02:12
#12 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

Sehe ich wirklich ehrlich gesagt ähnlich. Kilbinger klang für mich immer wie der Augustinski des ... ähm lassen wir das. Jedenfalls diesem sehr ähnlich. Witzig, dass beide mal in einer Synchro zu hören sind, auch wenn nicht mit gemeinsamen Dialog.

Wilkins


Beiträge: 3.883

11.09.2020 02:15
#13 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

Ohren putzen kann nie schaden. Aber du hast recht, Kilbinger klingt hier noch sehr unscheinbar. Es mag der sachlichen Sprechweise der Rolle geschuldet sein.

Zitat von Silenzio im Beitrag #4
Vielleicht war's auch doch Düsseldorf, auch wenn bei Arne Köln steht.

Das wirft natürlich die Frage auf, wann die MGS/spätere logosynchron den Standort von Düsseldorf nach Köln verlegte. Ich hab das ganze in meinem Headcanon auf die späten 80er/frühen 90er datiert, aber das muss nicht stimmen. Den "City Killer" würde ich demzufolge noch in Düsseldorfer Zeit einordnen. Alleine deshalb, weil er wesentlich besser zu den ganzen Bahnhofskino- und Videothekenreißern der MGS-Ära passt, als zu den ganzen Arthouse-Filmen, die das Studio später bearbeitet hat.

Zwiebelring



Beiträge: 6.395

11.09.2020 10:46
#14 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

Ich wollte eigentlich erst noch anmerken, wie erstaunlich ich es finde, dass Kilbinger über 30 Jahre nahezu unverändert gleich klingen konnte (im Gegensatz zu Bernd Kuschmann z. B.). Aber das scheinen hier manche wohl anders zu empfinden 🤭

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.733

11.09.2020 11:00
#15 RE: City Killer - Eine Stadt in Panik (USA 1984) Zitat · antworten

Zitat von Dylan im Beitrag #2
Jerry: Klaus Schwarzkopf (?)

??? Wo ist denn da die geringste Ähnlichkeit mit Schwarzkopf in irgend einer Phase seiner Sprecherkarriere zu hören? Vom enormen schauspielerischen Abstand mal ganz abgesehen ...

Gruß
Stefan

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz