Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.463 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Chat Noir


Beiträge: 8.360

27.09.2020 11:31
The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

The Misfit of Demon King Academy: History's Strongest Demon King Reincarnates and Goes to School with His Descendants
Maō Gakuin no Futekigōsha ~Shijō Saikyō no Maō no Shiso, Tensei Shite Shison-tachi no Gakkō e Kayou~, auch: Maō Gakuin no Futekigōsha


Figur                    (japanischer Sprecher)      deutscher Sprecher
Anos Voldigoad (Tatsuhisa Suzuki) Marcel Collé Sebastian Schulz, T. Knauer

Misha Necron (Tomori Kusunuko) Melinda Rachfahl Lisa May-Mitsching, S. Richter
Sasha Necron (Yuuko Natsuyoshi) Tanya Kahana Alice Bauer, L. Betz
Ray Gransdori (Takuma Terashima) Nico Mamone Dirk Stollberg, N. Artajo
Misa Iriologue (Nene Hieda) Friedel Morgenstern Saskia Glück
Eleonore Bianca (Sayumi Watabe) Jill Böttcher Patrizia Carlucci, S. Jakobs
Izabella (Aki Toyosaki) Kathrin Neusser Josephine Schmidt
Gusta (Shinobu Matsumoto) Dennis Schmidt-Foß Felix Spieß, S. Derksen
Emilia Ludowell (Ami Koshimizu) Isabelle Schmidt Mareile Moeller, B. Steffenhagen

Zepes Indu (Takuya Eguchi) Oliver Bender
Leorig Indu (Shinnosuke Tachibana) Nils Nelleßen
Kanon (Ryouta Oosaka) Konrad Bösherz Ricardo Richter
Ergo La Raviaz (Masaki Terasoma) Matthias Scherwenikas
Melheis Boran (Houchouu Otsuka) Jan Spitzer Reiner Schöne
Gaios Anzem (Tetsu Inada) Tilo Schmitz Marko Bräutigam
Ydol Anzeo (Kousuke Toriumi) Matthias Klie
Shin Reglia (Wataru Hatano) Simon Derksen Adam Nümm
Ivis Necron (Ryoutarou Okiayu) Oliver Siebeck Sebastian Walch
Krut Ludowell (Tarusuke Shingaki) Karlo Hackenberger Arne Stephan
Ellen Mihais (Kaori Ishihara) Jodie Blank Olivia Büschken
Jessica Arnet (Madoka Asahina) Millie Forsberg
Maia Zemut (Yuuko Oono) Inken Baxmeier
Nono Inota (Haruka Shiraishi) Marie Hinze
Xia Minsheng (Yume Miyamoto) Sarah Tkotsch Anni C. Salander
Himka Houra (Sayumi Suzushiro) Victoria Frenz Laura Elßel
Carsa Kurnoah (Tomomi Mineuchi) Lea Kalbhenn
Shelia Nijem (Yuuka Amemiya) Valentina Bonalana Léa Mariage, M. Rybiczka
Meister Jerga (Akio Ootsuka) Thomas Schmuckert Sven Brieger, B. Vollbrecht
Rivest Aynie (Wataru Komada) Tim Schwarzmaier
Menou Historia (Ai Kakuma) Marie Bierstedt Manja Doering, G. Jakobeit
Ledriano Kanon Azeschen (Ryouhei Kimura) Bastian Sierich René Dawn-Claude
Laos Kanon Jilfor (Shin Furukawa) Jaron Löwenberg
Heine Kanon Iorg (Rie Kugimiya) Julia Blankenburg Anja Rybiczka
Zeshia Bianca (Misaki Kuno) Emilia Raschewski
Diego Kanon Ijaysica (Mitsuru Miyamoto) Dirk Bublies

Figur                    (japanischer Sprecher)      BERLIN                     MÜNCHEN
Anos Voldigoad (Tatsuhisa Suzuki) Marcel Collé Julian Bayer
Sebastian Schulz Leonard Hohm
Tim Knauer Oliver Scheffel
Florian Hoffmann Nils Dienemann
Oliver Böttcher (HH) Patrick Schröder?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Misha Necron (Tomori Kusunuko) Lisa May-Mitsching Liv Wagener
Melinda Rachfahl Lara Wurmer
Soraya Richter Nele Facklam
Jamie-Lee Blank Anni C. Salander (B)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sasha Necron (Yuuko Natsuyoshi) Tanya Kahana Gabrielle Pietermann
Alice Bauer Maresa Sedlmeir
Laurine Betz Alina Freund
Leonie Dubuc Eleni Möller

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ray Gransdori (Takuma Terashima) Nico Mamone Felix Mayer
Dirk Stollberg Arne Hörmann
Nicolás Artajo Louis Friedemann Thiele (K)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Misa Iriologue (Nene Hieda) Friedel Morgenstern Janne Wetzel
Saskia Glück Paulina Rümmelein
Helen Blaschke Jaimee Lau

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Eleonore Bianca (Sayumi Watabe) Jill Böttcher Maren Rainer
Patrizia Carlucci Laura Maire
Samira Jakobs Katharina Iacobescu

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Izabella (Aki Toyosaki) Kathrin Neusser Farina Brock
Julia Meynen Andrea Wick
Josephine Schmidt Kerstin Dietrich

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gusta (Shinobu Matsumoto) Dennis Schmidt-Foß Benedikt Gutjan
Simon Derksen Stefan Günther
Felix Spieß Sebastian Winkler

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Emilia Ludowell (Ami Koshimizu) Isabelle Schmidt Natascha Geisler
Mareile Moeller Melanie Manstein
Britta Steffenhagen Anke Korte

Synchronstudio: Oxygen Sound Studios GmbH, Berlin
Dialogbuch & -regie: Christian Zeiger / René Dawn-Claude / Birte Baumgardt

---

Die Serie erscheint nächstes Jahr bei Peppermint Anime. Ich hatte hier eigentlich einen Ecchi-Genrevertreter im Stil von High School DxD und Testament of Sister New Devil erwartet, tatsächlich ist das aber mal eine Dämonen-Serie ohne nackte Haut – sehr erfreulich! 🙏 Die Synchro dürfte peppermint-typisch wohl bei Oxygen (Berlin) oder Alpha/Violetmedia (München) entstehen. Hätte hier aber auch nichts gegen einen Exkurs nach Hamburg, denn Tatsuhisa Suzuki (Anos) klingt 1:1 wie Oliver Böttcher. Für Misha dürfte dann gerne Liza Ohm ran. 😊

Nyan-Kun


Beiträge: 4.892

27.09.2020 12:00
#2 RE: The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

K13 als billigeres Berliner Studio gibt es auch noch. Zu Oxygen scheint Peppermint mittlerweile nur noch ihre "Edellizenzen" zu bringen. Weiß nicht, ob dieser Titel hier auch noch dazu gehört.

Chat Noir


Beiträge: 8.360

27.09.2020 12:07
#3 RE: The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

Ich glaube, von K13 kommt nix mehr. Deren letzte Beauftragung ist doch auch schon wieder zwei Jahre her.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.892

27.09.2020 13:38
#4 RE: The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

Ok gut. K13 hatte aber gezeigt, dass Peppermint durchaus auch mal nach (günstigeren) Alternativen sich umschaut. Wer weiß. Vielleicht gibt es hier wieder etwas unerwartetes. Mein Bauchgefühl sagt mir aber eher irgendwas in Richtung Violetmedia. Mal schauen.

BLUEANGEL X



Beiträge: 959

13.10.2020 09:32
#5 RE: The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Chat Noir im Beitrag #3
Ich glaube, von K13 kommt nix mehr. Deren letzte Beauftragung ist doch auch schon wieder zwei Jahre her.

Naja so schnell würde ich K13 nicht abstempel den das studio gibt es noch ihr letztes projekt war Die Agentin (2019) laut der synchronkartei. Vielleicht hat K13 keine lust mehr für Peppermint Anime zu arbeiten genau wie es mit Metz-Neun und Majestix Worx passiert ist und diese beiden studios gibt es auch noch.
Naja mir egal so lange es nicht bei Violetmedia landet ist alles gut. Aber trotzdem gebe ich Peppermint Anime einen tipp das sie mal auch endlich auch ein synchronstudio aus Hamburg hollen sollten.

Chat Noir


Beiträge: 8.360

25.06.2021 17:42
#6 RE: The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

Anos Voldigoad: Tobias Kern
Misha Necron: Paulina Rümmelein
Izabella: Ilena Gwisdalla
Gusta: Daniel Schlauch
Emilia Ludowell: Anke Korte
Leorig Indu: Pascal Breuer
Kanon: Maximilian Belle
Ivis Necron: Walter von Hauff

Eine Hauptrolle ist noch offen ...
Sasha Necron.mp3

Wie so oft in letzter Zeit: Synchro absolut solide, klingt nicht schlecht, aber nicht nach meinem Geschmack besetzt. Bei Anos hätte sich wirklich eine coole, tiefe Männerstimme angeboten. Tobias Kern klingt mir einfach zu jung, seine Tiefen sind hörbar künstlich hergestellt. Über Anke Korte habe ich mich aber sehr gefreut. :)

Bardock



Beiträge: 181

27.06.2021 09:38
#7 RE: The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

Sehe ich ähnlich, da kann man nicht meckern. Ich find den Kern eigentlich cool, hatte ich bisher nicht im Ohr.

Cinne



Beiträge: 59

02.07.2021 10:04
#8 RE: The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

Misa Ilioroagu: Amira Leisner
Lay Glanzudlii: Tobias John von Freyend
Sasha Necron: Melanie Olbert
Shelia Nijem: Jana Dunja Gries
Ellen Miheis: Angelina Markiefka
Krut Ludowell: Hubertus von Lerchenfeld
Zepes Indu: Uwe Thomsen

Studio: @alpha Postproduction München
Regie und Buch: Marie-Jeanne Widera

Koya-san



Beiträge: 778

02.07.2021 12:46
#9 RE: The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

Kern.. Toller Sprecher aber liegt meines Erachtens nach nicht gut auf der Rolle. Zu weich zu jung..

Bardock



Beiträge: 181

02.07.2021 12:50
#10 RE: The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

ist dir scheinbar nicht "kernig" genug für den Typen, was?

Koya-san



Beiträge: 778

02.07.2021 13:47
#11 RE: The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

Ja das ist richtig 😉

Simba



Beiträge: 5

23.02.2023 06:47
#12 RE: The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

Hat eigentlich schon jemand gehört, ob die 2.Staffel auch zu uns auf deutsch kommt?

Leufeu ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2023 13:19
#13 RE: The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Simba im Beitrag #12
Hat eigentlich schon jemand gehört, ob die 2.Staffel auch zu uns auf deutsch kommt?


Nope. Die Zweite Staffel ist noch nicht einmal Fertig ausgestrahlt und Pausiert momentan ohnehin. Da musst du dich noch etwas gedulden.

Weil Demon King Academy ein Sony/Animax Titel ist erfolgt der Simulcast bei Crunchyroll (gehört seit 2020 (leider) zu Sony). Bis zu einer möglichen Deutschen Fassung musst du dich also wohl noch etwas gedulden. Bei Crunchyroll/Kaze Titeln gibt es Heutzutage oft (leider, zum Leidwesen der Qualität) SimulDubs. Bei Lizenzen von anderen Publishern, bzw. deren Fortsetzungen gab es bis jetzt noch keine SimulDubs. Genauso wie SAO Progession und Demon Slayer S2 ist Demon King Academy ein Sony/Animax Titel welcher zumindest was S1 angeht in DE vom Publisher PEP Anime, welche (noch) eine Partnerschaft mit Sony/Animax hat, Synchronisiert und auf den Markt gebracht wurde. Kann auch sein das sich die Japaner einer möglichen Diskauskopplung samt Deutscher Synchro durch Pep quer stellen wie es (Vermutungen nach) anscheinend bei SAO und Demon Slayer der Fall ist.

Hoffe das Hilft

Peter der DC Fan



Beiträge: 108

24.02.2023 11:57
#14 RE: The Misfit of Demon King Academy (J, 2020) Zitat · antworten

Fast Leufeu, Crunchyroll gehört seit 2021 zu Sony, nicht 2020.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz