Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 882 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Chat Noir


Beiträge: 8.138

31.10.2020 17:45
The Day I Became a God (J, 2020) Zitat · antworten

The Day I Became a God
神様になった日 Kamisama ni Natta Hi



Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Youta Narukami (Natsuki Hanae) Benjamin Krause Malte Wetzel
Hina Satou (Ayane Sakura) Julia Bautz Melanie Olbert, Janne Wetzel

Kyouko Izanami (Yui Ishikawa) Kerstin Dietrich Katharina Stark
Ashura Kokuhou (Ryouhei Kimura) Uwe Thomsen Julian Bayer
Sora Narukami (Yuuki Kuwahara) Jana Dunja Gries Jaimee Lau, Liv Wagener
Hiroto Suzuki (Chiharu Shigematsu) Mio Lechenmayr Maximilian Belle
Hikari Jinguuji (Haruka Terui) Anna Ewelina Shanti Chakraborty
Kako Tengan (Yuu Shimamura) Janina Dietz Laura Maire, Janina Dietz
Tokiko Narukami (Ryouka Yuzuki) Katharina Iacobescu Andrea Wick
Daichi Narukami (Tarusuke Shingaki) Mike Carl Markus Pfeiffer
Raita Oguma (Ken’ichirou Matsuda) Marc Rosenberg Matthias Klie
CEO (Kikuko Inoue) Ulla Wagener Melanie Manstein

Synchronstudio: HIVENTY [Violetmedia GmbH, München]
Dialogregie: Christian Hanisch
Dialogbuch: Robert Weber
Tontechnik: Christian Friedrich

---

Die Serie ist heute auf Deutsch bei WAKANIM gestartet. So wirklich überzeugt bin ich noch nicht von der Synchro, Benjamin Krause spricht sehr schrill und klingt dadurch unangenehm quäkig. 😌 Für die kommenden Episoden hoffe ich mal, dass sich Doppel- und Dreifachbesetzungen in Grenzen halten. Das ging mir bei DECA-DENCE gehörig gegen den Strich.

Chrono


Beiträge: 1.770

31.10.2020 22:57
#2 RE: The Day I Became a God (J, 2020) Zitat · antworten

Hab wenig Verständnis dafür, bei einer Key-Serie auf einen billigen Simuldub zu machen. Schade, gerade die beiden Hauptrollen enttäuschen.

Koya-san



Beiträge: 443

01.11.2020 00:01
#3 RE: The Day I Became a God (J, 2020) Zitat · antworten

So gerade mal die beiden folgen auf deutsch angeguckt ^^ schlimmeres erwartet wegen simuldub aber habe wirklich stark lachen müssen xD also der autor hat es wirklich drauf und kann gute witze bringen.
Die Hauptrollen find ich auch sehr passend aber Herr Krause geht mir zu oft in seine ganz hellen Töne da stimme ich zu. Ich find aber den Hauptcast gut und hatte eher Problemchen mit 1,2 Nebencharaktern die bisschen flach gespielt klangen, aber Frau Gries hat in Folge 2 auch witzige Arbeit geleistet. Kann gern so weitergehen. Violet bessern sich nach und nach!

Psilocybin


Beiträge: 1.108

01.11.2020 09:50
#4 RE: The Day I Became a God (J, 2020) Zitat · antworten

Diese Simuldub-Kisten klingen wie ausgekotzt und der Zuschauer soll es fressen.
Komplett ohne Herz & Liebe produziert. Wie ein Restaurant, dass seinen Gästen aufgetautete, fertig panierte Schnitzel für 10,50€ anbietet.

Dark_Blue


Beiträge: 920

02.11.2020 12:03
#5 RE: The Day I Became a God (J, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Psilocybin im Beitrag #4

Komplett ohne Herz & Liebe produziert.



Und das überrascht dich noch? Mich nämlich nicht mehr.

Finde im übrigen die beiden Hauptrollen auch sehr enttäuschend. Aber naja. Ich hab bei einer Peppermint Synchro eh nichts anderes erwartet.

Chat Noir


Beiträge: 8.138

07.11.2020 17:47
#6 RE: The Day I Became a God (J, 2020) Zitat · antworten

Die Sprecherin der CEO wird leider nicht im Abspann genannt, erkennt sie jemand vielleicht?

TDIBaG 1x03 Vorsitzende.mp3

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz