Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 224 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
CrimeFan



Beiträge: 4.836

16.07.2021 20:05
Ghost of War - Geister des Kriegs/ R-Point (ROK 2004) Zitat · antworten

Ghost of War - Geister des Kriges
R-Point

Vietnam 1972. In einem koreanischen Basislager geht ein Funkspruch ein, der von einer längst verschollenen Einheit zu stammen scheint. Ein Trupp wird daraufhin losgeschickt, die Vermissten zu finden. Als die Soldaten im Zielgebiet ankommen, machen sie eine grauenvolle Entdeckung: Der Ort, an dem sie sich befinden, ist ein Massengrab. Als seltsame Dinge geschehen, fürchten die Männer bald um ihr Leben. Aber die Bedrohung kommt nicht nur von den Vietcong, sondern von etwas weit Schrecklicherem... (Text: E-M-S)

Figur                   Schauspieler            Sprecher  
Lt. Choi Tae-in Kam Woo-sung Nicolas Böll
Sgt. Jin Chang-rok Son Byong-ho Jörg Hengstler
Sergeant Park Lee Sun-kyun Alexander Doering
Corporal Joh Byung-hoon Kim Byeong-cheol Oliver Feld
Captain Kang Ahn Nae-sang Stefan Staudinger
Captain Park Gi Ju-bong ???
Sergeant Cook Park Sang-won ???
Sergeant Oh Son Jin-ho Gunnar Helm
Sergeant Jang Young-soo Oh Tae-kyung ???
Corporal Byun Moon-sub Mun Yeong-dong Olaf Reichmann
Corporal Lee Jae-pil Jeong Kyeong-ho Michael Deffert
James David Anselmo Tilo Schmitz
Amerikanischer Soldat ??? Rainer Fritzsche

Synchronfirma: TV+Synchron GmbH, Berlin

Trailer:

CrimeFan



Beiträge: 4.836

16.07.2021 20:05
#2 RE: Ghost of War - Geister des Kriegs/ R-Point (ROK 2004) Zitat · antworten

Ein durchaus netter Horrorfilm mit einer sehr gelungenen Synchro. Hört sich gar nicht an, wie die üblichen von E-M-S TV+ Fassungen. Aus heutiger Sicht ist natürlich die Besetzung von Doering hoch interessant. Ist es ein Zufall oder wurde er wegen diesen Film in "Parasite" besetzt. Böll auf den Anführer ist große Klasse, man merkt bei jeden neuen Streifen, dass er das Asiatische Schauspiel voll drauf hat. Hengstler war zwar vom Typ her nicht schlecht, aber auf den scheiße Gelauten Truppenführer fast schon wieder zu Klischeehaft. Apropo Klischee auf den muskelbepackten Ami hört man natürlich Schmitz.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.254

16.07.2021 20:57
#3 RE: Ghost of War - Geister des Kriegs/ R-Point (ROK 2004) Zitat · antworten

Son Jin-ho wurde von Gunnar Helm gesprochen.

SCOOBY DOO »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz