Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 3.801 mal aufgerufen
 Zukünftige Filme
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
UFKA8149



Beiträge: 9.465

03.08.2022 11:07
#31 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Star Wars Detours erscheint auch noch. Ganz bestimmt. Irgendwann.

Samedi



Beiträge: 16.495

03.08.2022 11:13
#32 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #31
Star Wars Detours erscheint auch noch. Ganz bestimmt.


Das war eine geplante Serie. Ist mit einem Film wie "Batgirl" gar nicht zu vergleichen. Wie gesagt, wenn es einen Vergleich gibt, der was taugt, dann ist es ein Vergleich mit dem Snyder-Cut. Bei dem hat auch niemand gedacht, dass er noch veröffentlicht wird.

UFKA8149



Beiträge: 9.465

03.08.2022 12:04
#33 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Wenn du 39 fertig produzierte Folgen von über 100 fertigen Skripten als "geplant" ansiehst, gebe ich auf.

Snyder hatte auch eine Bot-Army die ihm massiv zum Snyder Cut verhalf.
https://www.rollingstone.com/tv-movies/t...s-fans-1384231/

Samedi



Beiträge: 16.495

03.08.2022 12:40
#34 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Wie gesagt, Warner ist aktuell dabei, sich umzustrukturieren. Auf was das alles hinauslaufen wird, das wissen die doch selbst noch gar nicht. Und wenn sogar Keaton jetzt wieder Batman sein kann, dann ist bei Warner/DC eben alles möglich.

Mich wundert übrigens am meisten, dass man erstmal "Batgirl" auf Eis legt und nicht "The Flash", bei dem es ja wirklich massive Probleme gibt. Aber vielleicht kommt das ja auch noch.

xergan


Beiträge: 413

03.08.2022 13:20
#35 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Am Ende ist es eine Kosten-Nutzen Rechnung. Der Film hat bisher 90 Millionen gekostet und ein absoluter Nicht-Release bedeutet, dass Warner davon überzeugt ist, dass der Film in seiner jetzigen Form noch mehr Schaden verursachen würde als er einspielen würde. Das bedeutet zB Marketingkosten würden nicht mehr eingespielt werden und bei einer Veröffentlichung müssten halt auch etwaige Bonusse ausgezahlt werden, die sich vermutlich nicht lohnen. Dazu kommen natürlich auch noch die CGI, die noch fertig gemacht werden müssen, (hier vermutlich nicht so viel). Jedenfalls kostet das Fertigstellen des Films mehr als er einbringen wird.
The Flash hatte auch viele Probleme, aber abseits des Hauptdarstellers, würde ich sagen, dass das Potential hier noch hoch genug ist um zumindest die Kosten wieder einzuspielen. Wäre Ezra nicht durchgedreht/seine wahre Persönlichkeit zu sehr publik gemacht, hätte der Film zumindest Potential zur Milliarde gehabt. Da die Ezra Sachen so spät in der Entwicklung passierten, ist es wohl längst über den Point of No Return hinüber.

Brian Drummond


Beiträge: 3.568

03.08.2022 19:20
#36 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Der Verlust durch den FIlm wird einfach von der Steuer abgesetzt = Win! So einfach ist das.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 41.634

03.08.2022 19:33
#37 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Die sollten mal von Deutschland lernen, was Abschreibungsfilme sind. Einfach mit Fördergeldern einen so schlechten Film drehen, dass man seinen Verlust doppelt abschreiben kann.

Als Thema schlage ich den Lenz eines von 1933-1945 amtierenden Reichskanzlers vor.

Samedi



Beiträge: 16.495

20.07.2023 14:41
#38 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Vielleicht führt der aktuelle Streik ja dazu, dass der Film doch noch veröffentlicht wird.

Knew-King



Beiträge: 6.539

20.07.2023 20:30
#39 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Nee, das geht glaub ich nicht.
Wurde ja als Verlust abgeschrieben steuerlich.

Ozymandias


Beiträge: 1.142

20.07.2023 21:06
#40 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Ebend. Tu läit.

Samedi



Beiträge: 16.495

20.07.2023 22:04
#41 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Knew-King im Beitrag #39
Nee, das geht glaub ich nicht.
Wurde ja als Verlust abgeschrieben steuerlich.


Dann wird es eben wieder verrechchnet. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

danielcw


Beiträge: 1.074

23.07.2023 18:39
#42 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #41
Zitat von Knew-King im Beitrag #39
Nee, das geht glaub ich nicht.
Wurde ja als Verlust abgeschrieben steuerlich.


Dann wird es eben wieder verrechchnet. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.


Dazu müsste man aber den Willen haben, und glauben, dass der Film mehr einspielt als abgeschrieben werden konnte.
Und aufgrund der besonderen Situation, konnte halt viel abgeschrieben werden.

N8falke



Beiträge: 4.654

23.07.2023 18:56
#43 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Warner macht drei Kreuze im Kalender, wenn die aktuelle DC-Phase rum ist. Die Fans sind seit einiger Zeit nicht mehr investiert. Black Adam, Shazam 2 und The Flash waren Flops. Nach dem blauen Käfer kräht kein Hahn und Aquaman 2 schickt sich an der nächste sündhaft teure Superflop zu werden, bei den exzessiven Kosten, die der Film mittlerweile verschlungen hat. Batgirl werden wir nie zu sehen bekommen.

Samedi



Beiträge: 16.495

23.07.2023 19:03
#44 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Zitat von N8falke im Beitrag #43
Warner macht drei Kreuze im Kalender, wenn die aktuelle DC-Phase rum ist.


Die hätten das DCEU nie starten sollen. Damit hatten sie bisher nur Probleme.

xergan


Beiträge: 413

24.07.2023 13:52
#45 RE: Batgirl (USA, 2022) Zitat · antworten

Warner hat eh schon massive Probleme und die werden sich schon gut überlegt haben, wieso die Batgirl komplett abschreiben. Was man bisher weiß von dem Film, hört sich halt nach nem typischen 08/15 Origin Film an und da kann ich die echt verstehen. Aquaman 2 ist immer noch deren große Hoffnung, weil Teil 1 so gut funktioniert hat, aber die Test Screenings sind so desaströs, dass der Film schon 3 Nachdrehs hatte. Was man so munkelt, wird eher Dune 2 noch verschoben um Kohle fürs Q1/Q2 zu garantieren.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz