Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 533 mal aufgerufen
 Games
Kirk20



Beiträge: 2.243

11.09.2021 10:15
Marvel's Guardians of the Galaxy (2021) Zitat · antworten


Originalsprecher     Rolle                 Deutsche Sprecher
Jon McLaren Star-Lord Jannik Endemann
Kimberly-Sue Murray Gamora ???
??? Drax Kai Henrik Möller(?)
??? Rocket ???
??? Groot ???
??? Mantis ???
??? Cosmo Frank Felicetti(?)
??? Großer Einiger Raker Gehard Hinze
??? Worldmind ???

Deutsche Lokalisierung: Böck GmbH
Tonstudio: toneworx GmbH, Hamburg


https://www.youtube.com/watch?v=34gvWo6KKJg

https://www.youtube.com/watch?v=zvBqJ9fRWk8


"Ich war noch nie in meinem Leben so konzentriert. Ich komme mir schon vor wie das reinste Konzentrat."
(Crock Krumbiegel in Code of Honor)

Dukemon


Beiträge: 431

13.09.2021 13:24
#2 RE: Marvel's Guardians of the Galaxy (2021) Zitat · antworten

Klingt doch gut.
Ob Eidos darauf bestanden hat Mahlich nicht in Erwägung zu ziehen?

Buki


Beiträge: 116

14.09.2021 00:47
#3 RE: Marvel's Guardians of the Galaxy (2021) Zitat · antworten

Wär vermutlich zu teuer geworden

Jaden


Beiträge: 1.409

14.09.2021 01:03
#4 RE: Marvel's Guardians of the Galaxy (2021) Zitat · antworten

Das würde ja bedeuten, dass Jannik Endemann ein Schnäppchen gewesen ist..... Blödsinn

Alamar


Beiträge: 2.391

14.09.2021 06:13
#5 RE: Marvel's Guardians of the Galaxy (2021) Zitat · antworten

Nein, das bedeutet nur, dass Mahlich ggfs. teurer gewesen wäre. Kein Blödsinn.

Begas


Beiträge: 1.968

14.09.2021 06:25
#6 RE: Marvel's Guardians of the Galaxy (2021) Zitat · antworten

Aber ist das Spiel nicht eine Comicadaption? Insofern wäre Mahlich überhaupt keine Kontinuität. Das sähe anders aus, wenn es sich um das Spiel zu den Spielfilmen handeln würde.


"Ich hab' das alles schon durchdacht: das Baby bekommt Barts Wiege und Bart schläft bei uns bis er 21 ist."
"Macht ihn das nicht pervers?"
"Cousin Frank hat das auch gemacht."
"Du hast keinen Cousin, der Frank heißt."
"Aus ihm wurde dann später eine Francine, dann is' er 'ner Sekte beigetreten. Ich glaube, seine Name ist heute Mutter Shabubu."
(Norbert Gastell und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

Hauke


Beiträge: 348

14.09.2021 08:39
#7 RE: Marvel's Guardians of the Galaxy (2021) Zitat · antworten

Sollte man schon daran merken, dass Peter Quill hier komplett anders aussieht als in den Marvel-Filmen. Es ist im Original ja auch Jon McLaren und nicht Chris Pratt. Eher hat man Mahlich von Anfang an ausgeschlossen, damit es eben nicht als Film-Adaption aufgenommen wird. Die SPiderman Spiele hatten ja auch alle einen anderen Spiderman mit anderem Sprecher als zu den Filmen.

Jaden


Beiträge: 1.409

14.09.2021 08:49
#8 RE: Marvel's Guardians of the Galaxy (2021) Zitat · antworten

Zitat von Alamar im Beitrag #5
Nein, das bedeutet nur, dass Mahlich ggfs. teurer gewesen wäre. Kein Blödsinn.

Glaube kaum, dass Mahlich eine höhere Gage als Endemann verlangt. Mahlich ist in erster Linie Pratt, nicht (unbedingt) Quill.

Sollte Mahlich ein Option gewesen sein, ist eine Verpflichtung eher aus terminlichen Gründen gescheitert.

xergan


Beiträge: 173

14.09.2021 11:39
#9 RE: Marvel's Guardians of the Galaxy (2021) Zitat · antworten

Ich gehe davon aus, dass Square bewusst auf Mahlich verzichtet hat. Immerhin ist das Spiel ja auch bewusst nicht dem MCU zugeordnet. Wenn man jetzt wieder den MCU Sprecher nehmen würde, wäre das doch eine sehr schizophrene Entscheidung. Natürlich wäre das möglich mit Square EU/D vs. die zuständige US Niederlassung, aber wie gesagt, nicht konsequent.

Buki


Beiträge: 116

14.09.2021 18:55
#10 RE: Marvel's Guardians of the Galaxy (2021) Zitat · antworten

@jaden du musst es nicht gleich als BLÖDSINN abtun!! Es war nur ein GEDANKE!

Jaden


Beiträge: 1.409

14.09.2021 19:07
#11 RE: Marvel's Guardians of the Galaxy (2021) Zitat · antworten

Verzeihung, war nicht gegen dich gerichtet. Finde es nur etwas zu einfach gehalten als Grund immer das Thema Geld vorzuschieben. Das macht vielleicht bei der Wahl des Studios Sinn, aber bei der Verplichtung von Sprechern spielen oftmals ganz andere Faktoren mit rein.
Bei dir klang es so als würde Mahlich aufgrund des Geldes absagen, was ihn dann wieder in ein schlechtes Licht rückt. Ebenso wird Endemann dann als 2. Wahl abgestempelt.

UFKA8149



Beiträge: 7.188

14.09.2021 19:09
#12 RE: Marvel's Guardians of the Galaxy (2021) Zitat · antworten

Zu einfach gedachter und doch nicht einfach gedachter Gedanke. Das Spiel ist keine MCU-Kopie, weshalb Mahlich nicht unbedingt oder gar nicht erwägt wurde.
Man muss nicht ständig die Schuld dem Geld in die Schuhe schieben.


 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz