Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 141 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
CrimeFan



Beiträge: 5.050

17.10.2021 21:32
The Phone (ROK 2002; DF: 2004) Zitat · antworten

The Phone
Phone

Nach ihrer Aufdeckung eines Kindersexskandals sieht sich Reporterin Ji-Won von einem Stalker und Todesdrohungen via E-Mail und Telefon konfrontiert. Auf Anraten ihres Bosses hin beschließt sie für eine Zeit lang unterzutauchen. Mit dem Umzug ins leer stehende Haus ihrer besten Freundin Ho-jeong wechselt Ji-won auch ihre Handynummer. Doch die neu gewonnene Ruhe währt nicht lange, denn erneut bekommt Ji-won seltsame E-Mails und Anrufe. Recherchen zufolge findet Ji-won heraus, dass alle Vorbesitzer ihrer Telefonnummer, 6644 bereits auf unnatürliche weise das zeitliche gesegnet haben und schon bald beginnt sich auch Ji-wons Realität zu verändern. Von Geistervisionen geplagt vertieft sie sich schon bald in die Suche nach dem Rätsel der todbringenden Nummer. Bald schon steht ihr Leben auf dem Spiel... (Text: Deutsche Austrophon GmbH)

Figur                    Schauspieler            Sprecher
Seo Ji-won Ha Ji-won Sonja Spuhl
Ho-jeong Kim Yu-mi Gundi Eberhard
Chang-hoon Choi Woo-jae Olaf Reichmann
Yeong-ju Eun Seo-woo ???
Cha Jin-Wo Jung Sung-hwan Denise Schmidt-Foß
Stalker Kim Kyeong-ryong Michael Deffert
Jine-hie Choi Ji-yeon Marie-Luise Schramm
Arzt ??? Rainer Fritzsche
Ärztin ??? Silvia Mießbach
Anwalt ??? Bernhard Völger
Blinde Frau ??? Julia Ziffer
Frau im Anzug ??? Susanne Kaps
Polizist ??? Dirk Müller


Trailer:


Beethoven - Mondscheinsonate:

CrimeFan



Beiträge: 5.050

17.10.2021 21:32
#2 RE: The Phone (ROK 2002; DF: 2004) Zitat · antworten

Aufgrund des üblichen Cast, würde ich auf TV+ tippen. Ganz netter Film mit einer tollen Musikuntermalung! Die Synchro ist soweit übliches Niveau zu der Zeit. Eine Frage die mir, hier bei Schramm und letzens auch bei Nath aufkam, hat man den damaligen Jung Sprechern mehr zugetraut als der heutigen Generation? Ich kann mich öhren, aber so richtig hört man heute doch keine 18-21 Jährigen mehr in Psycho bzw. Horrorfilmen, oder? Schramm war jedenfalls fantastisch, besonders später im Zusammenspiel mit der Psychos angeschlagene Gundi Eberhard, die ebenfalls großes Kino abgelifert hat.
Die Blu-Ray ist leider nur mittelmäßig. Das Bild sieht aus wie von einer frühen DVD und es gibt ab und zu Bildfehler. Man findet den Film übrigens bei vielen Elektrofachmärkten in der Krabbelbox für 2 Euro.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz