Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.720 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Chrono


Beiträge: 1.667

21.10.2021 16:44
Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

Komi Can't Communicate
Komi-san wa, Comyushou desu.
古見さんは、コミュ症です。



Shōko Komi ist eine anmutige Schönheit – so schön, dass kaum einer seine Augen von ihr lassen kann. Hinzu kommt ihre vermeintlich abweisende Art, wegen der die ganze Schule sie nur als eine „kalte Schönheit“ ansieht, bei der niemand eine Chance hat. Fast die ganze Schule, denn Hitohito Tadano kennt die Wahrheit über Shōko. Er weiß, dass sie sich nicht etwa für etwas Besseres hält, sondern einfach nur schlecht darin ist, mit ihren Mitmenschen zu kommunizieren und deswegen lieber jede Interaktion meidet! Doch Shōko hat ein klares Ziel: Sie möchte mit der Hilfe Hitohitos diese Schwäche ablegen und ihre soziale Inkompetenz überwinden!

Figur                (japanischer Sprecher)     deutscher Sprecher
Shōko Komi (Aoi Koga) Tanya Kahana
Hitohito Tadano (Gakuto Kajiwara) Marco Eßer

Najimi Osana (Rie Murakawa) Maximiliane Häcke, Luisa Wietzorek
Ren Yamai (Rina Hidaka) Helen Blaschke
Omoharu Nakanaka (Rumi Okubo) Rubina Nath
Himiko Agari (Yukiyo Fujii) Milena Rybiczka

Makeru Yadano (Ami Maeshima) Lisa May-Mitsching
Akako Onigashima (Sarah Emi Bridcutt)
Kaede Otori (Yurika Moriyama)
Nene Onemine (Ruriko Aoki)
Nokoko Inaka (Megumi Han)
Mono Shinobino (Kensho Ono)
Shigeo Chiarai (Kenji Akabane)
Taisei Sonoda (Yuga Sato)
Hitomi Tadano (Maaya Uchida)
Shōsuke Komi (Junya Enoki) Cedric Eich
Shūko Komi (Kikuko Inoue) Marie Bierstedt
Masayoshi Komi (Mitsuaki Hoshino) Olaf Reichmann
Erzählerin (Noriko Hidaka) Schaukje Könning






Thread pünktlich zum Netflix-Start (OmU). Eine deutsche Sprachfassung wird später nachgereicht.
Da das bei der weiblichen Hauptrolle mit dem Sprechen sowieso sehr speziell ist, würde ich hier Tanya Kahana auch per Fernschalte liebend gern besetzt sehen.
Rest folgt.


RGVEDA


Beiträge: 609

30.10.2021 22:14
#2 RE: Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

Hab beide Folgen angesehen und bin sehr angetan. Einmal waren dänische Untertitel statt deutsche zu sehen. Wird der deutsche Text von der dänischen Fassung übersetzt oder wie passiert sowas? ^^

Freue mich auf die weiteren Folgen!

Blue Period, der bei Netflix ebenfalls im Simulcast gezeigt wird, kann ich jedem empfehlen, der was für Kunst/Malerei übrig hat.

Chat Noir


Beiträge: 7.981

31.10.2021 08:00
#3 RE: Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

Au ja, die Serie macht mir aktuell auch sehr viel Spaß. Da Komi vergleichsweise wenig Sprechtext hat, bezweifle ich – obwohl Protagonistin –, dass ein Kaliber wie Kahana besetzt wird. In Berlin rechne ich bei Komi mit Amelie Plaas-Link oder Melinda Rachfahl, die die ruhigen Töne auch sehr gut treffen würden, und bei Najimi Osana würde ich Geld auf Peggy Pollow setzen. 😅

Meine bescheidenen Wünsche wären wie folgt 👉

Figur                    (japanischer Sprecher)      deutscher Sprecher
Shouko Komi (Aoi Koga) Millie Forsberg Lisa May-Mitsching
Hitohito Tadano (Gakuto Kajiwara) Hannes Maurer Carsten Otto, S. Fitzner

Najimi Osana (Rie Murakawa) Rubina Nath Josephine Schmidt
Ren Yamai (Rina Hidaka) Rieke Werner Gabrielle Pietermann
Omoharu Nakanaka (Rumi Ookubo) Julia Kaufmann Anja Stadlober
Himiko Agari (Yukiyo Fujii) Cathlen Gawlich Anna Gamburg
Makeru Yadano (Ami Maeshima) Daniela Molina
Shigeo Chiarai (Kenji Akabane) Roman Wolko
Nokoko Inaka (Megumi Han) Jennifer Weiß
Nene Onemine (Ruriko Aoki) Esra Vural
Kaede Otori (Yurika Moriyama) Jill Böttcher Magdalena Turba
Taisei Sonoda (Yuuga Satou) Simon Derksen
Mono Shinobino (Kenshou Ono) Johannes Walenta
Akako Onigashima (Sarah Emi Bridcutt) Marie-Luise Schramm
Shuuko Komi (Kikuko Inoue) Carmen Katt
Masayoshi Komi (Mitsuaki Hoshino) Klaus Lochthove
Shousuke Komi (Jun’ya Enoki) Amadeus Strobl
Hitomi Tadano (Maaya Uchida) Friedel Morgenstern Julia Meynen

Erzählerin (Noriko Hidaka) Ulrike Stürzbecher

Synchronstudio: SDI Media Germany GmbH, Berlin / VSI Berlin GmbH
Dialogbuch & -regie: Bernhard Völger / Michael Wiesner / René Dawn-Claude

---


Shouko Komi Hitohito Tadano Najimi Osana Ren Yamai Omoharu Nakanaka
Millie Forsberg Hannes Maurer Rubina Nath Rieke Werner Julia Kaufmann
Lisa May-Mitsching Carsten Otto Josephine Schmidt Gabrielle Pietermann Anja Stadlober
Shanti Chakraborty Sebastian Fitzner Luisa Wietzorek Kathrin Neusser Nicole Hannak

Chrono


Beiträge: 1.667

31.10.2021 09:44
#4 RE: Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

Ja, Kahana ist natürlich eher unrealistisch. Da ich sie auf Komi vom Gesicht her aber richtig toll finden würde, Ehre dem Regisseur, der sie das in ihrem Heimstudio machen lassen würde. Empfänd ich gerade hier als sehr gut machbar. Aber da muss die Regie für die Serie wohl brennen. Nichtsdestotrotz hätte ich absolut nichts gegen deine drei Wunschkandidatinnen. Wobei k.A. wie das mit Shanti terminlich funktioniert. Muss dann wohl gerade in Berlin unterwegs sein.

Dein Einwurf mit Peggy Pollow für Najimi wundert mich kein Stück, sie wäre bei mir Option 3 gewesen. :D
Rubina Nath hab ich auch kurz überlegt, aber sie hätte ich letztendlich eher auf Omoharu gesehen. Anja Stadlober und Julia Kaufmann würden zum Chara-Typus natürlich auch sehr schön passen.
Neusser für Ren fänd ich auch toll, genauso Maurer für die männliche Hauptrolle. An Carsten Otto dachte ich auch, ist jetzt aber auch schon etwas her, dass man ihn das letzte Mal wo hörte. Zumindest ich (Legend of the Galactic Heroes).

Chat Noir


Beiträge: 7.981

27.01.2022 19:44
#5 RE: Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

Studio: VSI Berlin
Regie: Klaus-Peter Grap

Chat Noir


Beiträge: 7.981

29.01.2022 14:34
#6 RE: Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

Hitohito Tadano: Christian Zeiger
Shoko Komi: Rieke Werner
Erzählerin: Cathlen Gawlich 💫
Lehrerin: Silvia Mißbach
Najimi Osana: Friederike Walke
Ren Yamai: Esra Vural
Himiko Agari: Jennifer Weiß
Akako Onigashima: Helen Blaschke
Maa: Christoph Drobig
Mono Shinobino: Alexander Ziegenbein
Shigeo Chiarai: Tom Ferenc
Taisei Sonoda: Tom Sielemann
Makeru Yadano: Daniela Molina
Omoharu Nakano: Isabella Vinet
Kamiko Arai: Charlotte Uhlig
Maki Karisu: Jenny Löffler
Akira Komi: Sarah Alles
Shuko Komi: Wicki Kalaitzi
Yuko Komi: Heide Domanowski
Nokoko Inaka: Anja Rybiczka
Hitomi Tadano: Yasemin Tolaz
Nene Onemine: Peggy Pollow
Tsukasa Aizawa: Klaus-Peter Grap
Chika Netsuno: Anja Nestler
Akido: Armin Schlagwein
Kaede Otori: Julia Bautz

Alexander Gaida
Jenny Löffler
Kevin Kraus
Mik Dankou
Till Flechtner
Lena Rettinghaus
Leni Leßmann
Lucas Wecker
Alexander Ziegenbein
Tom Ferenc
Yasemin Tolaz
Wicki Kalaitzi
Laura Landauer
Johanna Schmoll
Lana Finn Marti
Özge Kayalar
Klaus-Peter Grap
Philine Peters-Arnolds
Betty Förster
Felix Würgler
Timo Weisschnur
Birte Baumgardt

Koya-san



Beiträge: 274

29.01.2022 15:05
#7 RE: Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

Teils nicht sehr abwechslungsreich aber eigentlich gute Liste. Wurde der Cast irgendwo schon veröffentlicht oder Netflix JP?

Danke für den cast

Chrono


Beiträge: 1.667

29.01.2022 16:47
#8 RE: Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

Meine Highlights sind hier eher bei den "älteren" Damen verortet. Ansonsten solide, aber nix wo ich sagen würde, dass ich mir die Serie deshalb nochmal auf Deutsch gebe.

Auf Friedericke Walke als Najimi bin ich aber mal gespannt, was sie da so für eine Charge zum besten gibt. Kann ich mir ohne etwas zu hören gar nicht vorstellen.
Mir muten in ihren jeweiligen Rollen auch Alles, Pollow (sichere Bank als Najimi) und Vural etwas merkwürdig besetzt an.
Letztere hätte ich mir eher als Nene vorstellen können und für die beiden anderen Rollen lieber Rettinghaus und Schmoll "befördert."

In Sachen Komi selbst bin ich ehrlich gesagt massiv enttäuscht. Könnte man jetzt sagen, ach, die spricht ja eh kaum. Aber eine Werner kommt da trotzdem mal so gar nicht vom Gesicht, und ich glaube auch kaum, dass ich ihr stimmlich die Art von Komi hinsichtlich es O-Tons abkaufen werde.
Bei Akira, Nene und vielleicht noch Ren könnte ich wohl drüber hinwegsehen, aber nicht mehr bei der Hauptrolle.

Koya-san



Beiträge: 274

30.01.2022 01:40
#9 RE: Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

Finde Werner ist auch nicht auf Komi ideal. Weiß gar nicht wie man bei ihr an sie denken konnte. Da wurde ich eher an molina denken, oder von mir aus auch tkotsch. Rest vom hauptcast is nich so kreativ, aber passender als Komi / Werner.

mi-Ka


Beiträge: 170

30.01.2022 12:36
#10 RE: Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

Zitat von Koya-san im Beitrag #7
Wurde der Cast irgendwo schon veröffentlicht oder Netflix JP?


Obwohl noch keine Synchro freigeschaltet wurde, haben sie die Dub-Cards am Ende schon zugeschaltet.

Koya-san



Beiträge: 274

30.01.2022 12:56
#11 RE: Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

Danke!

Schlottimon



Beiträge: 197

07.02.2022 11:07
#12 RE: Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

Die Synchro ist jetzt da.

hudemx


Beiträge: 6.851

21.08.2022 20:26
#13 RE: Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

Ist denn schon bekannt wann die dt. Synchro zu den neuen Folgen verfügbar sein wird?

Koya-san



Beiträge: 274

31.08.2022 21:44
#14 RE: Komi Can't Communicate (J, 2021) Zitat · antworten

ist nun auf deutsch auf Netflix

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz