Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 370 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Jaden


Beiträge: 2.139

16.02.2022 06:00
Call of the Night (J, 2022) Zitat · antworten

Call of the Night
よふかしのうた Yofukashi no Uta



"In einer schlaflosen Nacht schleicht sich Ko hinaus, um durch die Straßen zu gehen. Das Leben nach Einbruch der Dunkelheit ist eine Offenbarung! Als Nazuna Ko ihn einlädt, die Nacht bei ihr in einem verlassenen Gebäude zu verbringen, ist er Feuer und Flamme! Aber dann wacht er auf und spürt Küsse an seinem Hals, die ein bisschen zu viel Biss haben … Ist es nur der köstliche Geschmack seines Blutes, der sie dazu bringt, sich Nacht für Nacht mit ihm für nächtliche Abenteuer, Gespräche und … Nickerchen zu treffen,? Oder etwas anderes? Als dann ein süßes Mädchen aus Kos Vergangenheit auftaucht und sich um seine Aufmerksamkeit bemüht, wird seine aufkeimende Beziehung zu den Untoten auf die Probe gestellt!"


Figur (japanischer Sprecher) deutscher Sprecher

Ko Yamori (Gen Satou) Nicolas Rathod Sebastian Kluckert, Marco Eßer
Nazuna Nanakusa (Sora Amamiya) Sarah Alles Maximiliane Häcke, Mayke Dähn

Synchronstudio: ---
Dialogbuch: ---
Dialogregie: ---


Teaser 1 - (OV):



Teaser 2 - (OV):

Chrono


Beiträge: 1.705

16.02.2022 11:17
#2 RE: Call of the Night (J, 2022) Zitat · antworten

Hat Amazon nicht immer noch Noitamina exklusiv? Da wird's sonst auf absehbare Zeit wohl keine Synchro geben.

Sehe, woher der Wunsch nach Alles herkommt. Wieder Vampir, wieder gleiche O-Ton-Sprecherin wie in TG. :D Würde aber auch optisch passen.
Werfe noch Alice Bauer und Kristina Tietz in den Ring. Könnte mir auch Katharina Schwarzmaier vorstellen.
Ist aber wieder so ne Rolle, für die ich mir eigentlich Tanya Kahana wünschen würde. Der "trauere" ich am allermeisten nach, dass sie nicht mehr so greifbar ist.

UFKA8149



Beiträge: 8.786

16.02.2022 11:58
#3 RE: Call of the Night (J, 2022) Zitat · antworten

Amazon bringt seit Jahren keine Anime mehr. Evangelion war die Ausnahme in letzter Zeit.

Edit: TG = Tokyo Ghoul; kein überall bekanntes Kürzel

Jaden


Beiträge: 2.139

16.02.2022 18:07
#4 RE: Call of the Night (J, 2022) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #2
Sehe, woher der Wunsch nach Alles herkommt. Wieder Vampir, wieder gleiche O-Ton-Sprecherin wie in TG. :D Würde aber auch optisch passen.

Bisschen Offtopic, da das Gesagte meine Aortapumpe doch etwas negativ berührt hat. :)
Da du mir nun schon zum zweiten Mal unterstellst, ich würde vampiresque Charaktere wissentlich mit bekannten "Vampirsprechern" besetzen, so sei dir gesagt, dem ist ganz sicher nicht so :) In dem Fall wollte ich eine rauhe Mädelstimme haben, hab dementsprechend auch alle Stimmen aufgezählt, die für mich dieses Attribut besitzen und recht passend erscheinen.

Bei Doma aus Demon Slayer wollte ich eine Alternative zu meinem Primärwunsch Hasper. Raspe schlägt in eine ähnliche Kerbe und genießt zudem das Privileg nahezu unverbraucht in Berlin zu sein. Mal abgesehen davon, dass ich nie auch nur einen Teil der Twilight Saga gesehen habe, bin ich auch überhaupt kein Fan davon mich bei animierten Rollen an Realrollen zu orientieren. Hab schon damals den Aufschrei nach Tommy Morgenstern bei Kabukichou Sherlock nicht verstanden.

Nun entschuldige dich bitte, dann bin ich auch gewillt dir zu verzeihen :) Spaß beiseite, ich wollte das nur richtigstellen.

Chrono


Beiträge: 1.705

16.02.2022 20:55
#5 RE: Call of the Night (J, 2022) Zitat · antworten

Wenn Amazon raus ist, umso besser. Fänd ich bei Leonine schön, aber so ein wenig hängt Shogakugan drin. K.A. ob das dann schon ein KO-Kriterium pro CR/Kaze ist.

War gar nicht als Kritik gemeint mit den Vampirbesetzungen. Hin und wieder, und wenn es überhaupt gut passt, finde ich solche Stunts schon ganz nett. :)
Wenn dann wie hier auch noch der O-Ton gleich ist, warum auch nicht.
Gegen Maxi Häcke würde ich mich aber auch hüten, mich zu verweigern. Spricht mittlerweile viel zu wenig Anime aus Gründen. Weiß ehrlich gesagt nicht, wie sich die Serie inhaltlich so gibt, dass sie ne realistische Option wäre. Aber nur her mit ihr, sie ist großartig.
Dähn käme wohl nur bei G&G infrage.

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz