Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.487 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Seiten 1 | 2
hudemx


Beiträge: 6.782

13.04.2022 16:56
Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

Dr._Who_and_the_Daleks_Poster.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Heute hat man bei StudioCanal/Arthaus angekündigt das die beiden Filme "Dr. Who und die Daleks" (Dr. Who and the Daleks) und "Dr. Who: Die Invasion der Daleks auf der Erde 2150 n. Chr." (Daleks – Invasion Earth: 2150 A.D.) zum ersten Mal in Deutschland veröffentlicht werden. DVD, Blu-Ray und UHD der beiden Filme erscheinen am 23. Juni bzw. 21. Juli erstmals mit deutscher Synchronfassung, welche wohl für die Veröffentlichung produziert wurde. Hat irgendjemand schon Informationen hierzu aufgeschnappt?
Hätte ja nie gedacht das die beiden Filme je hierzulande erscheinen geschweigedenn eine dt. Synchronfassung spendiert bekommen...
Dr. Who und die Daleks

Rolle                  Schauspieler                  Deutscher Synchronschauspieler
Dr. Who Peter Cushing Bernd Vollbrecht
Ian Chesterton Roy Castle Geritt Hamann
Barbara Jennie Linden Ulrike Stürzbecher
Susan Roberta Tovey Frieda Margarethe Rudolph
Alydon Barrie Ingham Peter Flechtner
Ganatus Michael Coles Bernd Egger
Dyoni Yvonne Antrobus Maria Burghardt
Temmosus Geoffrey Toone Stefan Bräuler
Antodus John Bown Tobias Diakow
Elyon Mark Petersen Dirk Stollberg
Schwarzer Dalek (Peter Hawkins) Bernhard Völger
Daleks (David Graham) Stefan Weißenburger

Dr. Who: Die Invasion der Daleks auf der Erde 2150 n. Chr.
Rolle                  Schauspieler                  Deutscher Synchronschauspieler
Dr. Who Peter Cushing Bernd Vollbrecht
Tom Campbell Bernard Cribbins Thomas Schmuckert
David Ray Brooks Christopher Groß
Wyler Andrew Keir Rainer Doering
Susan Roberta Tovey Frieda Margarethe Rudolph
Louise Jill Curzon Jessica Walther-Gabory
Wells Roger Avon Roman Kretschmer
Roboman Geoffrey Cheshire
Conway Keith Marsh Jens-Uwe Bogadtke
Brockley Philip Madoc Vlad Chiriac
Roboman Anführer Steve Peters
Thompson Eddie Powell
Dortmun Godfrey Quigley Tim Moeseritz
Roter Dalek (Peter Hawkins) Stefan Bräuler
Goldener Dalek (Peter Hawkins) Dirk Stollberg
Schwarzer Dalek (Peter Hawkins) Bernhard Völger
Daleks (David Graham) Stefan Weißenburger

Synchronstudio TV+Synchron Berlin GmbH, Berlin
Dialogregie Bernhard Völger
Dialogbuch Thomas Rock


Lord Peter



Beiträge: 4.529

13.04.2022 17:01
#2 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

Wird wohl wieder auf den unvermeidlichen Schwarzmaier hinauslaufen. Mangels geeigneter Alternativen für Cushing könnte ich damit aber leben.


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

hudemx


Beiträge: 6.782

13.04.2022 17:02
#3 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

Naja, Metz-Neun hat mit der Synchro meines Wissens nach nix zu tun, von daher ist an sich alles offen. Und auch die beiden Vertriebe die die anderen Classic Who Episoden in Auftrag geben haben nix mit den Filmen am Hut...

hudemx


Beiträge: 6.782

13.04.2022 18:28
#4 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

Arthaus hat nen dt. Trailer zu "Dr. Who und die Daleks" hochgeladen. Bernd Vollbrecht spricht Dr. Who, er hat Cushing bereits in Das Blutbiest gesprochen (und außerdem schon mal einen Doktor, nette kleine kuriose Kontinuität auf zwei Arten ^^)
Erkennt jemand die anderen Sprecher im Trailer?
Könnte evtl. City of Voices die Synchro übernommen haben? Die waren auch für die 2018er Synchro zum Blutbiest verantwortlich.


https://www.youtube.com/watch?v=NjrvYqB0rWw


jjbgood



Beiträge: 344

13.04.2022 18:46
#5 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

Bin mir ziemlich sicher dass die weibliche Stimme (Barbara?) von Irina von Bentheim stammt.


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

CrimeFan



Beiträge: 4.049

13.04.2022 18:50
#6 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

00:15 Bernhard Völger?

Die Synchro klingt zu modern. City of Voices würde ich vernein.

Chat Noir


Beiträge: 7.844

13.04.2022 18:51
#7 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

TV+Synchron, Regie: Engelbert von Nordhausen

Zitat von jjbgood im Beitrag #5
Bin mir ziemlich sicher dass die weibliche Stimme (Barbara?) von Irina von Bentheim stammt.


Das müsste Ulrike Stürzbecher sein. :)

hudemx


Beiträge: 6.782

13.04.2022 18:57
#8 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

TV+Synchro und Hr. von Nordhausen, das wirkt ja dann tatsächlich wie ne Synchro aus den späten 90ern Anfang der 00er Jahre ^^

jjbgood



Beiträge: 344

13.04.2022 20:13
#9 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

Zitat von Chat Noir im Beitrag #7
TV+Synchron, Regie: Engelbert von Nordhausen

Zitat von jjbgood im Beitrag #5
Bin mir ziemlich sicher dass die weibliche Stimme (Barbara?) von Irina von Bentheim stammt.


Das müsste Ulrike Stürzbecher sein. :)

Stimmt, das klingt noch passender. Sind sich beide aber auch recht ähnlich.


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

hudemx


Beiträge: 6.782

14.04.2022 20:02
#10 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

Arthaus hat noch einen weiteren längeren Trailer hochgeladen - ach, wie ich mich schon darauf freue :D

hudemx


Beiträge: 6.782

21.04.2022 17:48
#11 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

Ein weiterer Trailer, dieses Mal exklusiv zum zweiten Film - erkennt jemand die Sprecher?
Am Ende ist Tim Moeseritz zu hören (Dortmun), aber zu Beginn auch die kleine Susan und der Dalek Sprecher am Ende kommt mir sehr bekannt vor...

Tribble


Beiträge: 90

21.04.2022 21:17
#12 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

Ist der Darlek am Ende Tobias Lelle?

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.012

21.04.2022 21:37
#13 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

Zumindest bei einem der Filme hat Bernhard Völger die Regie gemacht.


28:06:42:12

"Da is doch nichts da, Schätzchen!"
"Herr Flamme, wir nehmen auf."
"Öha!"
Donnies Thread zu Carolin van Bergen

hudemx


Beiträge: 6.782

22.04.2022 18:05
#14 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

Ne, nach Lelle klingt das nicht. Ich hab den Sprecher im Ohr, mir will nur nicht einfallen wo ich ihn schon gehört hab...

Danke Donnie für die Info :)
Aber auch seltsam das bei einem Film von Nordhausen Regie führt und beim anderen Völger... Naja, auch egal - spätestens beim VÖ-Termin wissen wir wer von den beiden welchen betreut hat ^^

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.523

22.04.2022 18:38
#15 RE: Dr. Who Filme mit Peter Cushing (1965/1966) Zitat · antworten

Zitat von hudemx im Beitrag #14
Ne, nach Lelle klingt das nicht. Ich hab den Sprecher im Ohr, mir will nur nicht einfallen wo ich ihn schon gehört hab...


Ich bin auch hier bei Völger, wie bereits zuvor von CrimeFan im ersten Trailer vermutet.

Gruß
Hase


„Hier, für den Rest kaufen Sie sich eine Eigentumswohnung.“
„Danke, Sir.“

Jürgen Thormann und Friedrich Schoenfelder in „Department S“

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz