Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 225 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.426

18.04.2022 21:12
Die Monte-Carlo-Story (USA 1956 / DF 1957 + DF 1976 ZDF) Zitat · antworten

Die deutsch-amerikanische Co-Prduktion mit Marlene Dietrich und Vittorio de Sica ist nun erstmals mit der deutschen Original-Kinosynchronisation auf DVD erschienen: https://www.amazon.de/Die-Monte-Carlo-St...dvd%2C80&sr=1-1

Die 70er Jahre Neusynchro des ZDF ist zumindest respektabel besetzt, liegt alles in allem aber sehr fremd auf dem Film und krankt sehr daran, dass keine Original-Musikbänder zur Verfügung standen. Merkwürdig, dass das ZDF einen solchen Film neu synchronisieren liess, denn damals war er noch keine 20 Jahre alt. Letztlich ein völlig überflüssiges Unterfangen.


DIE MONTE-CARLO-STORY

ITA / USA 1956

Erst-Verleih BRD			United Artists
Erst-Verleih Österreich Cosmopol-Film, Wien
Deutsche Erstaufführung 21.06.1957
Österreichische Erstaufführung 25.12.1957
Deutsche TV-Erstausstrahlung 28.05.1977, ZDF (Neusynchronisation)


1. Deutsche Bearbeitung Ultra Film Synchron GmbH, Berlin/West (1957)
Dialogregie
Deutsches Buch

2. Deutsche Bearbeitung Berlin/West, im Auftrag des ZDF (1976)
Dialogregie
Deutsches Buch


Rolle Darsteller Deutsche Sprecher (1957) Deutsche Sprecher (1976)

Maria de Crevecoeur Marlene Dietrich Gisela Breiderhoff Gisela Trowe
Count Dino della Fiaba Vittorio De Sica Curt Ackermann Paul Edwin Roth
Mr. Homer Hinkley Arthur O'Connell Siegfried Schürenberg Horst Schön
Duval Renato Rascel Hugo Schrader Franz Otto Krüger
Hector, Maitre D'Hotel Mischa Auer Erich Fiedler Friedrich W. Bauschulte
Henri Carlo Rizzo Stanislav Ledinek Rolf Schult
Roland, Bartender Mimo Billi Erich Poremski Edgar Ott
Albert, Portier Alberto Rabagliati Wolf Martini Heinz Theo Branding
Sophia Clelia Matania Gudrun Genest
Francois, Chauffeur Marco Tulli Gerd Martienzen
Mr. Fred Freeman Truman Smith Hans Hessling Walter Gross
Mrs. Edith Freeman Jane Rose Friedel Schuster Ursula Diestel
Jane Hinkley Natalie Trundy Maria Körber Cornelia Meinhardt
Mr. Frank Ewing Frank Elliott Otto Stoeckel Siegfried Schürenberg
Mrs. Ewing Betty Carter Ursula Krieg
Walter Peeples, 1. Amerikaner Frank Colson Wolfgang Lukschy
Harry Turner, 2. Amerikaner Serge Fliegers Horst Niendorf
Hoteldirektor Jean Combal Heinz Theo Branding
Gabriel, Henris Sohn Yannick Geffroy
Paul, Liftboy Guido Martufi
Mr. Christian, Steuermann ?? Arnold Marquis
Caroline, Zimmermädchen Vera Garretto
Zizi, Zigarettenverkäuferin Betty Phillippsen
Croupier Pierre Marcarino Klaus Miedel
Louis, Hotelangestellter ?? Erich Kestin
Reiche Erbin aus Südamerika Simonemarie Rose
Reiche Erbin aus Deutschland Gerlaine Fournier
Clara Beck
Mario Carotenuto
Erzähler ?? Klaus Miedel Christian Brückner



Bei Marlene Dietrich bin ich mir recht unschlüssig; Alberto Rabagliati hat entweder Wolf Martini oder Hans Emons. Wer kann ergänzen?


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

kinofilmfan


Beiträge: 2.475

14.05.2022 07:58
#2 RE: Die Monte-Carlo-Story (USA 1956 / DF 1957 + DF 1976 ZDF) Zitat · antworten

Zitat von c.n.-tonfilm im Beitrag #1
Wer kann ergänzen?n


Das will ich dann mal machen:


Maria de Crevecoeur - MARLENE DIETRICH - Gisela Breiderhoff
Jane Hinkley - NATALIE TRUNDY - Maria Körber
Albert, Portier - ALBERTO RABAGLIALI - Wolf Martini
Walter Peeples - FRANK COLSON - Wolfgang Lukschy
Harry Turner - SERGE FLIEGERS - Horst Niendorf
Louis - ?? - Erich Kestin


Die deutsche Fassung dürfte von der Ultra Film erstellt worden sein. Wäre es die BSG gewesen, dann müsste Arne dies ja in seinen Listen haben.


https://dievergessenenfilme.wordpress.com/

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.398

14.05.2022 09:42
#3 RE: Die Monte-Carlo-Story (USA 1956 / DF 1957 + DF 1976 ZDF) Zitat · antworten

Mir fiele auch kein United-Artists-Film dieser Zeit ein, der nicht von der Ultra bearbeitet wurde (außer die ganz wenigen Sonderfälle DEFA für die DDR).

Gruß
Stefan

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz