Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 163 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
CrimeFan



Beiträge: 4.051

23.04.2022 21:04
Nothing to Lose (TH 2002; DF: 2005) Zitat · antworten

Nothing to Lose
Neung Buak Neung Pen Sōn

Gogo und Somchai lernen sich kennen, als sie beide vom selben Hausdach in Bangkok springen wollen. Nach kurzer Schnupperfrist gehen sie lieber miteinander essen und stellen im Lauf eines fröhlichen Tages fest, dass man anstatt zu sterben auch ebenso gut auf den Putz hauen und reuelos all jene Dinge tun kann, die man sich immer schon nie getraut hat. Also wird erst einmal ausgiebig randaliert, glückgespielt, gekifft und geklaut. Dann jedoch stellen sich Cops und Gläubiger ein, und der Spaß vergeht. (Text: Watch Movies)

Figur                    Schauspieler             Sprecher
Gogo Arisara Wongchalee Wicki Kalaitzi
Somchai Pierre Png Matthias Hinze
Somchai´s Schwester Yvonne Lim Diana Borgwardt
Kommissar ??? Frank-Otto Schenk
Hotelangestellter ??? Stefan Staudinger
reiches Arschloch ??? Christoph Banken
Croupiers ??? Rüdiger Evers
Reporterin ??? Anja Rybiczka
Polizist ??? Raimund Krone
Synchronfirma:Think Global Media GmbH, Berlin

Samples:
Gogo:        https://voca.ro/1aUTe9auZHDx (zu 99% Wicki Kalaitzi)
Kommissar: https://voca.ro/162lfVToEJ9N (Frank-Otto Schenk?)
Somchai: https://voca.ro/1bwX7PKuelmo


Trailer:

CrimeFan



Beiträge: 4.051

23.04.2022 21:04
#2 RE: Nothing to Lose (TH 2002; DF: 2005) Zitat · antworten

Viele ältere Filme des Anbieters: "ION New Media", gibt es übrigens auf diversen legalen YT Film Kanälen (Netzkino, Watch Now usw.). Leider ist die Bildqualität zumeist nicht berauschend.
Der Film hat eine interessante Machart und erinnert mich über manche Strecken an: "Trainspotting". Sollte man sich auf jeden Fall mal ansehen. Die Synchro ist gut, aber leider gibt es eine sehr unglückliche doppelt Besetzung von Rüdiger Evers.

dlh


Beiträge: 13.707

23.04.2022 21:19
#3 RE: Nothing to Lose (TH 2002; DF: 2005) Zitat · antworten

Schenk stimmt. Somchai ist Robin Kahnmeyer.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Chat Noir


Beiträge: 7.845

23.04.2022 21:20
#4 RE: Nothing to Lose (TH 2002; DF: 2005) Zitat · antworten

Wicki Kalaitzi stimmt. Kahnmeyer aber nicht, das ist Matthias Hinze.

CrimeFan



Beiträge: 4.051

23.04.2022 21:32
#5 RE: Nothing to Lose (TH 2002; DF: 2005) Zitat · antworten

Danke euch beiden! Musste zunächst auch erst an Kahnmeyer denken. Aber irgendwie klang es dann doch nicht nach ihn.

dlh


Beiträge: 13.707

23.04.2022 21:40
#6 RE: Nothing to Lose (TH 2002; DF: 2005) Zitat · antworten

Danke für die Korrektur! Stimmt, das ist Hinze.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz