Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 90 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.430

27.04.2022 16:50
Der rote Teufel / Joel reitet auf Sieg (USA 1947 / DF 1953 + DF TV 19??) Zitat · antworten

Der Jugendfilm "The Red Stallion" um einen Waisenjungen, der den titelgebenden Hengst zum Sieg auf der Rennbahn führt, wurde 1947 im subtraktiven Zweifarben-Verfahren Cinecolor hergestellt, das stets im Schatten der anderen Farbverfahren blieb. Cinecolor konnte leuchtende Rot-, Orange-, Blau-, Braun- und Hauttöne erzeugen, andere Farben wie Grün und Violett jedoch nur gedämpft wiedergegeben. In Deutschland lief der Film am 29.05.1953 im Verleih der Deutschen Commerz Film unter dem Titel "Der rote Teufel" an. In Österreich wurde er unter diesem Titel ab 21.08.1953 im Verleih der Styria-Film gezeigt.

Auf Kirch-Sendern läuft leider eine Neusynchro. Als Bildmaster dient hierbei eine bescheidene US-MAZ auf dem technischen Abtastungsstand der 80er Jahre auf Basis einer recht verschrammten Kopie, die mehr oder weniger identisch hiermit sein dürfte: http://mountshastabedandbreakfast.com/the-red-stallion/ Das "Lex. des Int. Films" gibt als Alternativtitel noch "Joel reitet auf Sieg" an; ich konnte jedoch nicht feststellen, wann und in welchem Zusammenhang dieser eingesetzt wurde. Als TV-Erstausstrahlung wird dort der 01.10.1995 auf Kabel 1 genannt. Ich würde aber doch eher vermuten, dass die Neusynchro ggf. schon früher für ARD oder ZDF erstellt wurde, konnte aber keine entsprechenden Ausstrahlungsdaten finden.

Der heute 89-jährige Kinderstar Ted Donaldson, der hier die Hauptrolle spielt und im Alter zwischen 11 bis 20 Jahren zwischen 1944 und 1953 im knapp 20 Filmen spielte, hat in hohem Alter noch einige Interviews über seine Filmjahre gegeben, z.B. hier



Leider gibt es bisher weder zur Kino- noch zur TV-Synchro irgendwo nähere Informationen.

Wer weiss mehr?


Alte Kinofilme nach Jahrzehnten nachträglich neu zu synchronisieren ist wie Süßstoff in einen guten alten Wein kippen: ungenießbar-pappige "Spätlese".

Was wären Jack Lemmon, Danny Kaye, Peter Sellers, Bob Hope und Red Skelton im deutschsprachigen Raum ohne die Stimme von Georg Thomalla ?

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz