Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 509 mal aufgerufen
 Filme: Klassiker
Lord Peter



Beiträge: 4.529

01.05.2022 17:19
Es geschah um 8 Uhr 30 (I saw what you did, USA 1965) Zitat · antworten

Es geschah um 8 Uhr 30 (I saw what you did, USA 1965)
Verleih: Universal
Berliner Synchron GmbH, 1965
Buch: Karin Vielmetter
Dialogregie: Klaus von Wahl

Premiere:
14. Mai 1965 (USA)
25. Dezember 1965 (D)


Amy Nelson                         (Joan Crawford)               Tilly Lauenstein
Steve Marak (John Ireland) Gert Günther Hoffmann
Dave Mannering (Leif Erickson) Curt Ackermann
Kit Austin (Sara [Sarah] Lane) Dagmar Biener
Libby [Debbie] Mannering (Andi Garrett) Marion Hartmann
Tess Mannering (Sharyl Locke) ? (sprach auch für das kleine Mädchen Irene (Eileen Baral) in "Die 27. Etage")
Ellie Mannering (Patricia Breslin) Gisela Reißmann
John Austin (John Archer) Heinz Petruo
State Trooper (John Crawford) Holger Kepich
Judith Marak (Joyce Meadows) ?
Gerald Nyes (Tom Hatten) ?
Tom Ward (Douglas Adams) ?
Mary Ward (Barbara Wilkin) ?
John Adams (Glen Vernon) ?
Jill Adams (Sara Anderson) ?
Linda (Janet Hamill) ?
Tommy Kane (John Crowther) ?
Telefonistin (Dee Carroll) Inge Landgut (???)
Sergeant Harris (Russ Bender) ?
Mrs. Harrison (1. Streichopfer) (?) Erna Haffner

Ziemlich unausgegorener Mischmasch aus Teenie-Komödie und Proto-Slasher aus William Castles Hexenküche, der zwar nicht direkt langweilt, aber sein ganzes Pulver in der Mordszene nach der ersten Viertelstunde schon verschießt und danach gemütlich vor sich hinplätschert. Die Mädels nerven (interessanterweise die beiden älteren mehr als das 10jährige Anhängsel Tess, das sich mit am erwachsensten verhält) und verdienen im Grunde viel mehr, als ihnen letztendlich passiert. Und auch die Frage, wer hier wirklich "irre" ist, sollte überdacht werden, wenn man sich einige der Grimassen von Andi Garrett während der Telefonszenen ansieht. Kein Wunder, daß aus der nichts wurde...

Die Synchro ist (zeittypisch) mehr als in Ordnung, auch wenn keine großen Ruhmestaten auszumachen sind. Überraschend ist GGH für den immerhin 15 Jahre älteren John Ireland in der Killerrolle. Ein Marquis hätte hier weit über die Schmerzgrenze hinaus aufgedreht, GGH bedient eher die leisen Töne (und macht es auch durchaus glaubhaft, daß die Mädels seine Stimme so toll finden). Crawford-Fans brauchen hier nicht einzuschalten, die Diva macht sich trotz Topbilling lediglich ein knappes Viertelstündchen (auf mehrere Szenen verteilt) zum Affen und verschwindet dann aus der Handlung.

Leider keine Samples, BD kann ich am Rechner nicht verarbeiten.


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.428

02.05.2022 07:43
#2 RE: Es geschah um 8 Uhr 30 (I saw what you did, USA 1965) Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #1
Ein Marquis hätte hier weit über die Schmerzgrenze hinaus aufgedreht,

Das Urteil finde ich zu hart - Marquis konnte und tat auch anders (gerade unter von Wahls Regie) - als Beweis dient sein astmathischer Killer (!) in "Der letzte Zug" (da unter Gieses Regie).
Zitat von Lord Peter im Beitrag #1
GGH bedient eher die leisen Töne (und macht es auch durchaus glaubhaft, daß die Mädels seine Stimme so toll finden).

Unter dem Aspekt scheint GGH natürlich auch ohne ein Beispiel zu hören als Idealbesetzung.

Nur blind geraten: Könnte Hansi Jochmann für Tess in Frage kommen? Ich habe sie (und von Wahl für die Regie) auch für "Im Schatten des Zweifels" im Verdacht.

Gruß
Stefan


Lord Peter



Beiträge: 4.529

02.05.2022 08:20
#3 RE: Es geschah um 8 Uhr 30 (I saw what you did, USA 1965) Zitat · antworten

Stimmt schon, von Wahl hatte Marquis durchaus gut im Griff (man vergleiche etwa auch seinen schüchternen Tänzer in "Verdacht"). "Der letzte Zug" war allerdings qualitativ doch eine ganz andere Hausnummer als der Streifen hier, und John Irelands Vorlage hätte sich durchaus für Overacting angeboten. Umso überraschter war ich über GGH.

Jochmann ist gar keine schlechte Idee. Ich muß direkt mal "Schloß des Schreckens" raussuchen.


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

Lord Peter



Beiträge: 4.529

22.05.2022 08:24
#4 RE: Es geschah um 8 Uhr 30 (I saw what you did, USA 1965) Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #2
Nur blind geraten: Könnte Hansi Jochmann für Tess in Frage kommen? Ich habe sie (und von Wahl für die Regie) auch für "Im Schatten des Zweifels" im Verdacht.


Noch nichts Neues zur Jochmann-Frage (ich finde meine "Schloss des Schreckens"-DVD gerade nicht), aber Ann in "Im Schatten des Zweifels" (und für mich ist das Philine Peters-Arnolds, besonders beim Telefonat mit der Frau von der Post klingt ihre spätere Diktion schon durch) hat nicht die Sprecherin von Tess. Bei von Wahl als Regisseur gehe ich aber mit, schon wegen der ungewohnt seriösen Performance von Brandt. Und Dagmar Biener war auch dabei.


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

Begas


Beiträge: 2.140

22.05.2022 09:10
#5 RE: Es geschah um 8 Uhr 30 (I saw what you did, USA 1965) Zitat · antworten

Ich habe mal ein Sample angefertigt, auch wenn es schade ist, dass man nicht miträtseln kann.
Die kleine Hansi im "Schloss des Schreckens":
https://voca.ro/12Mb6058r6S6


"Ich hab' das alles schon durchdacht: das Baby bekommt Barts Wiege und Bart schläft bei uns bis er 21 ist."
"Macht ihn das nicht pervers?"
"Cousin Frank hat das auch gemacht."
"Du hast keinen Cousin, der Frank heißt."
"Aus ihm wurde dann später eine Francine, dann is' er 'ner Sekte beigetreten. Ich glaube, seine Name ist heute Mutter Shabubu."
(Norbert Gastell und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

Lord Peter



Beiträge: 4.529

22.05.2022 09:46
#6 RE: Es geschah um 8 Uhr 30 (I saw what you did, USA 1965) Zitat · antworten

Hey, danke Dir!

Aber schwierig. "Schloss des Schreckens" ist von 1961, da war die Jochmann 8 Jahre alt. Sie klingt hier auch wirklich noch sehr hoch und piepsig. "Es geschah um 8 Uhr 30" und die "Die 27. Etage" (da ist es definitiv beide Male dieselbe Stimme) entstanden immerhin 4 Jahre später, aber eine gewisse Grundähnlichkeit ist auf jeden Fall vorhanden. Gibt es vielleicht noch weitere verbürgte Kinderauftritte von Hansi Jochmann außer "Schloss des Schreckens"?


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

Begas


Beiträge: 2.140

22.05.2022 10:18
#7 RE: Es geschah um 8 Uhr 30 (I saw what you did, USA 1965) Zitat · antworten

Ich hätte noch ein Sample von Hansi Jochmann von 1964 (ihr Auftritt als Gerda im Märchenfilm "Die Schneekönigin"). Hilft dir das vielleicht weiter?
Da hatte sich ihre Stimme schon ziemlich verändert.
https://voca.ro/15WeYdwEU0xZ


"Ich hab' das alles schon durchdacht: das Baby bekommt Barts Wiege und Bart schläft bei uns bis er 21 ist."
"Macht ihn das nicht pervers?"
"Cousin Frank hat das auch gemacht."
"Du hast keinen Cousin, der Frank heißt."
"Aus ihm wurde dann später eine Francine, dann is' er 'ner Sekte beigetreten. Ich glaube, seine Name ist heute Mutter Shabubu."
(Norbert Gastell und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

Lord Peter



Beiträge: 4.529

22.05.2022 11:48
#8 RE: Es geschah um 8 Uhr 30 (I saw what you did, USA 1965) Zitat · antworten

Ganz sicher bin ich nicht...

Aber hier wäre die kleine Irene aus der "27. Etage": https://voca.ro/1h2OINau6o5N


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

Wilkins


Beiträge: 3.668

22.05.2022 12:40
#9 RE: Es geschah um 8 Uhr 30 (I saw what you did, USA 1965) Zitat · antworten

So charmant ich die Idee mit Hansi Jochmann finde... Ich glaube, das ist sie nicht. Hansi Jochmann klingt in dem Ausschnitt aus der "Schneekönigin" schon älter als die Irene-Stimme, obwohl der Film sogar ein Jahr früher als die beiden besagten Synchros entstand.

Begas


Beiträge: 2.140

22.05.2022 13:11
#10 RE: Es geschah um 8 Uhr 30 (I saw what you did, USA 1965) Zitat · antworten

Wenn ich es so vergleiche. Ich denke auch nicht, dass es Hansi Jochmann ist.


"Ich hab' das alles schon durchdacht: das Baby bekommt Barts Wiege und Bart schläft bei uns bis er 21 ist."
"Macht ihn das nicht pervers?"
"Cousin Frank hat das auch gemacht."
"Du hast keinen Cousin, der Frank heißt."
"Aus ihm wurde dann später eine Francine, dann is' er 'ner Sekte beigetreten. Ich glaube, seine Name ist heute Mutter Shabubu."
(Norbert Gastell und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

Lord Peter



Beiträge: 4.529

22.05.2022 22:19
#11 RE: Es geschah um 8 Uhr 30 (I saw what you did, USA 1965) Zitat · antworten

Tja, Kinderstimmen... immer ein Thema für sich.

Definitiv sicher bin ich nur, daß es nicht Eva Mattes oder Christina Hoeltel ist...


"Sie erinnern mich an den Mann, für den ich arbeiten muß. Den find' ich auch zum Kotzen!"

Manfred Schott in "Achterbahn"

Begas


Beiträge: 2.140

23.05.2022 10:11
#12 RE: Es geschah um 8 Uhr 30 (I saw what you did, USA 1965) Zitat · antworten

Mattes und Hoeltel wären es dann ja auch eher in München gewesen...
Kinderstimmen, gerade aus dieser Zeit, sind immer ein Graus beim Heraushören! :(


"Ich hab' das alles schon durchdacht: das Baby bekommt Barts Wiege und Bart schläft bei uns bis er 21 ist."
"Macht ihn das nicht pervers?"
"Cousin Frank hat das auch gemacht."
"Du hast keinen Cousin, der Frank heißt."
"Aus ihm wurde dann später eine Francine, dann is' er 'ner Sekte beigetreten. Ich glaube, seine Name ist heute Mutter Shabubu."
(Norbert Gastell und Elisabeth Volkmann in DIE SIMPSONS)

 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz